Call for Entries für das Weltkunstzimmer 2013 

Die Hans Peter Zimmer Stiftung lädt sowohl junge als auch erfahrene freie Kuratoren und Kunst­historiker ein, im neuen Kunstzentrum Weltkunstzimmer für einen Zeitraum von drei Monaten künstlerische Projekt vor Ort auszuarbeiten und zu realisieren.

Die Hans Peter Zimmer Stiftung gründet ein neues Kunstzentrum.
Das WELTKUNSTZIMMER.

Die ZIMMER
Durch seine Offenheit für Bildende Kunst, Literatur, Darstellende Kunst, Musik, Tanz und Performance sowie Film stellt sich das WELTKUNSTZIMMER als vielfältiger Ort vor. Die Bezüge zu den Künsten und zur Musik werden durch einzelne ZIMMER dargestellt. Nach und nach eröffnen wir diese Räume und geben dem WELTKUNSTZIMMER seine Form.

Die Identität
Das WELTKUNSTZIMMER ist ein Ort zum Leben und Erleben experimenteller und vielseitiger Kunst in persönlicher Atmosphäre. Es steht für ein Kunstverständnis in globaler und universeller Verantwortung. Gegenwartskunst entspringt aus der Gesellschaft, wird in ihr verhandelt und nimmt damit wiederum Einfluss auf das Weltverständnis des Einzelnen. Es werden daher Kunstprojekte gesucht, die sich auf anthropologische, historische, soziologische und/oder philosophische, religiöse und psychologische Fragestellungen beziehen.

Stetiger Wandel
Die Entwicklung des WELTKUNSTZIMMERs befindet sich in einem stetigen Wandel. Für einen Zeitraum von drei Monaten wird ein künstlerischer Projektleiter sein Konzept vor Ort ausarbeiten und realisieren. Fühlen Sie sich eingeladen Ihren Vorschlag mit Ideen zur Ausführung und vorhandenen Architektur einzureichen. Überlegungen zur Mittelherkunft und weiterem Fundraising sind Teil der kuratorischen Aufgabe.

Einladung
Dieser Aufruf richtet sich sowohl an junge als auch erfahrene freie Kuratoren und Kunsthistoriker. Wir bitten um kurze, aussagekräftige Konzepte mit in Frage kommenden Künstlern. Institutionelle, auch internationale Vernetzungen sind sehr gewünscht. Der Aufruf ist ohne Frist zu verstehen, wobei die Entscheidung zur Realisierung der ersten Projekte bereits bis Ende Juli abgeschlossen sein wird. Ihr Konzept bzw. Ihren Projekt-Beitrag senden Sie bitte per Email als Vorschlag an die Hans Peter Zimmer Stiftung.

Für nähere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Hans Peter Zimmer Stiftung
Ronsdorfer Str. 77a im ehemaligen CON-SUM
D-40233 Düsseldorf
+49-211 733 81 36
info(at)hpz-stiftung.org
www.weltkunstzimmer.de

Quelle: Hans Peter Zimmer Stiftung