Voranmeldung nach dem 10.02.2017

Voranmeldung nach dem 10. Februar 2017


Informationen zur Voranmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich. Bitte nutzen Sie bevorzugt das auf diesen Seiten be­reit­ge­stellte elektronische Anmeldeformular. Die Zahlung des Rechnungsbetrages wird gleich­zeitig mit der Anmeldung fällig.

Die Frist für die vergünstigte Voranmeldung lief bis zum 10. Februar 2017. Bis zum 1. März 2017 ist eine Voranmeldung zu den normalen Konditionen möglich.

Hinweis: Tageskarten können nur an der Kongresskasse vor Ort erworben werden.

Bitte beachten Sie, dass auch für den Besuch nur eines einzelnen Vortrages mindestens eine Tageskarte gelöst werden muss!

Die ausgehändigte Teilnehmerkarte gilt als Eintrittsberechtigung. Bitte tragen Sie diese während des gesamten Kongresses. Für verlorene oder vergessene Teilnehmerkarten kann kein kostenloser Ersatz geleistet werden.

Alle Veranstaltungen am Eröffnungstag, Mittwoch, den 8. März 2017, sind kostenlos und ohne Teilnehmerkarte zugänglich.
Die ebenfalls kostenlose Teilnahme an den Ortsterminen und Sonderführungen war nur mit Voranmeldung möglich. Alle zur Verfügung stehenden Plätze sind leider schon vergeben.

Tarife

Kongresstickets – Normaltarif (nach dem 10. Februar 2017)
(Teilnahme an der gesamten Veranstaltung)

  • 80,00 EUR für Nichtmitglieder
  • 55,00 EUR für Mit­glie­der des Ver­ban­des Deut­scher Kunst­his­to­ri­ker e.V. (mit gül­ti­gem Aus­weis) so­wie Mit­glie­der der Kunst­his­to­ri­ker­ver­bän­de in Po­len, Ös­ter­reich, der Schweiz und der Tsche­chi­schen Re­pu­blik (nur bei gleich­zei­ti­ger Vor­la­ge ei­ner Ko­pie des gül­ti­gen Aus­wei­ses mit der An­mel­dung zur Teil­nah­me)
  • 25,00 EUR für Schü­ler, Stu­den­ten, Vo­lon­tä­re und Be­zie­her von ALG I/II (nur ge­gen Nach­weis bei gleich­zei­ti­ger Vor­la­ge mit der An­mel­dung zur Teil­nah­me)


Abschlussfeier (Samstag, 11. März 2017)

  • 5,00 EUR normal
  • 3,00 EUR für Schü­ler, Stu­den­ten, Vo­lon­tä­re und Be­zie­her von ALG I/II (nur ge­gen Nach­weis bei gleich­zei­ti­ger Vor­la­ge mit der An­mel­dung zur Teil­nah­me)


Exkursionen (Sonntag, 12. März 2017)

  • 20,00 EUR für die Exkursion 1
  • 15,00 EUR für die Exkursionen 2, 3, 4
  • 5,00 EUR für die Exkursionen 5, 6, 7, 8, 9

Die Teilnahme an einer Exkursion setzt die Tagungsgebühr für mindestens einen Tag voraus. Da bei zu geringer Beteiligung die entsprechenden Exkursionen abgesagt wer­den müssen, wird um Angabe von alternativen Exkursionen gebeten. Die Anmel­dung ist bindend.

Die Vor­an­mel­dung ist nur gül­tig bei gleich­zei­ti­ger Über­wei­sung der Ta­gungs­ge­bühr. Schü­lern, Stu­den­ten, Vo­lon­tä­ren und Be­zie­hern von ALG I/II kann nur dann ei­ne Son­der­­kon­di­ti­on ge­währt wer­den, so­fern ein gül­ti­ger Nach­weis (Schü­ler­aus­weis, Im­ma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung, Ko­pie des Vo­lon­ta­ri­ats­ver­tra­ges bzw. amtl. Be­schei­des) der An­mel­dung bei­ge­fügt ist; an­dern­falls wird der ein­ge­gan­ge­ne Be­trag als An­zah­lung für die re­gu­lä­re Teil­neh­mer­ge­bühr be­rech­net.

Bitte beachten Sie, dass die Zahlung des Rechnungsbetrages gleichzeitig mit der An­meldung fällig wird. Der letzte Termin für den Eingang der Überweisung auf dem unten angegebenen Kongresskonto ist der 1. März 2017. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Überweisungsfrist der Banken ggf. mehrere Werktage betragen kann. Nach dem 1. März 2017 auf dem Tagungskonto eingegangene Gebühren können ggf. nicht mehr für Erstellung der Anmeldekarten berücksichtigt werden. In diesem Falle müssen die Gebühren vor Ort nochmals entrichtet werden; der überzahlte Betrag kann dann erst nach dem Kongress erstattet werden.
Nach Ein­gang der Teil­neh­mer­ge­bühr bis zum 1. März 2017 wer­den An­mel­de­be­stä­ti­gung (Rech­nung) und Teil­neh­mer­kar­te er­stellt und im Dresdner Ta­gungs­bü­ro zur Ab­ho­lung hin­ter­legt. Die An­mel­dung vor dem Kon­gress er­spart Ih­nen un­nö­ti­ge War­te­zeit bei der Neu­ein­schrei­bung vor Ort.

Ab­mel­dun­gen müs­sen schrift­lich er­fol­gen. Bei Ab­mel­dung bis zum 10. Fe­bru­ar 2017 wird ei­ne Be­ar­bei­tungs­ge­bühr von 25% des Ge­samt­be­tra­ges er­ho­ben. Nach dem 10. Fe­­­bru­ar 2017 kann kei­ne Rück­erstat­tung mehr er­fol­gen. Kom­men Ex­kur­sio­nen nicht zu­stan­de, wird der Ex­kur­si­ons­be­itrag rück­erstat­tet.


Bankverbindung

Kontoinhaber: Verband Dt. Kunsthistoriker
IBAN: DE71 3807 0059 0049 6562 00
BIC: DEUTDEDK380 (Deutsche Bank Bonn)

Bitte führen Sie zum Zwecke der Zuordnung nur eine Überweisung pro angemeldete Person durch und geben in der Betreffzeile Ihren Vor- und Nachnamen an. Mitglieder des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V. werden gebeten, ebenfalls ihre Mit­glieds­nummer anzugeben. Eventuell anfallende Bankgebühren bei Auslands­über­wei­sungen gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Anmeldung während der Veranstaltung

Anmeldung vor Ort

Ab dem 1. März 2017 ist keine Voranmeldung mehr möglich. Kongresstickets und Ta­geskarten erhalten Sie während der Veranstaltung (8.–12. März 2017) im Dresdner Tagungsbüro.

Tarife

Kongresstickets – Normaltarif
(Teilnahme an der gesamten Veranstaltung)

  • 80,00 EUR für Nichtmitglieder
  • 55,00 EUR für Mitglieder des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V. (mit gülti­gem Ausweis)
    sowie für Mitglieder der Kunst­his­to­ri­ker­ver­bän­de in Polen, Österreich, der Schweiz und der Tschechischen Republik (mit gültigem Ausweis)
  • 25,00 EUR für Schüler, Studenten, Volontäre und Bezieher von ALG I/II (nur gegen Nachweis)

Tageskarten
(nur während der Veranstaltung für die Tage Donnerstag bis Samstag zu erwerben)

  • 35,00 EUR für Nichtmitglieder
  • 25,00 EUR für Mitglieder des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V.
    sowie Mitglieder der Kunsthistorikerverbände in Polen, Österreich, der Schweiz und der Tschechischen Republik und des Verbandes der Restauratoren e.V. (mit gülti­gem Ausweis)
  • 10,00 EUR für Schüler, Studenten, Volontäre und Bezieher von ALG I/II (nur gegen Nachweis)

Abschlussfeier (Samstag, 11. März 2017)

  • 5,00 EUR normal
  • 3,00 EUR für Schüler, Studenten, Volontäre und Bezieher von ALG I/II (nur gegen Nachweis)


Exkursionen (Sonntag, 12. März 2017)

  • 20,00 EUR für die Exkursion 1
  • 15,00 EUR für die Exkursionen 2, 3, 4
  • 5,00 EUR für die Exkursionen 5, 6, 7, 8, 9

Die Teilnahme an einer Exkursion setzt die Tagungsgebühr für mindestens einen Tag voraus. Da bei zu geringer Beteiligung die entsprechenden Exkursionen abgesagt wer­den müssen, wird um Angabe von alternativen Exkursionen gebeten. Die Anmeldung ist bindend.