Archiv der Meldungen zu Weiterbildung, Workshops und Studiengängen

Weiterbildung Archiv

museOn | weiterbildung & netzwerk

museOn | weiterbildung & netzwerk an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg startet zum Wintersemester 2017/2018 nach der erfolgreichen Pilotphase in das erste re­gu­läre Studiensemester. Noch bis zum 31.7.2017 können sich Museums­be­schäf­tige und Freiberufler_innen für das Studium einzelner Teilmodule oder den Erwerb ei­nes [...]

Deutschland / U.S.A., 2017–2019

Deutsch-Amerikanisches Austausch­programm zur Provenienzforschung für Museen (PREP) 2017–2019

Das deutsch-amerikanische Austauschprogramm PREP wurde von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und der Smithsonian Institution eingerichtet. Ziel ist die systematische Vernetzung der Provenienzforscher in Museen beider Länder.

PREP steht für German/American Provenance [...]

Bonn, ab WS 2017/2018

Promotionsstellen im Inter­nationalen Graduiertenkolleg „Grün­dungs­mythen Europas in Literatur, Kunst und Musik“

Zum Beginn des WS 2017/2018 stehen erneut mindestens 3 Plätze für das Trinationale Promotionskolleg „Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik“ an der Universität Bonn zur Verfügung. In diesem Kolleg besteht die Gelegenheit, an den drei [...]

Berlin, 22.09.–9.12.2017

Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin

Die Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin findet im September 2017 bereits zum 16. Mal statt. Mit neuen Akzentsetzungen wie der Digitalisierung im Ausstellungswesen und der Ausstellungskonzeption aus unterschiedlichen fachlichen und [...]

Wien (A), 20.–22.06.2017

Workshop „Immersive Art“ – Beleuchtung kulturell bedeutsamer Kunstwerke

In Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Museum Wien/A organisiert VIA Events vom 20. – 22. Juni 2017 einen praktischen Lichtdesign-Workshop mit anschließendem Seminar. Die Veranstaltung behandelt das Thema Beleuchtung kulturell bedeutsamer Kunstwerke in Theorie und Praxis.

Im [...]

Zürich (CH), Sep. 2017–Jun. 2019

Art Market Studies program 2017-2019, University of Zurich

The University of Zurich’s Executive Master in Art Market Studies trains university gra­dua­tes who are currently active or pursuing a career in the art market to meet today’s challenges. The program promotes entrepreneurial thinking and fosters an ethical approach to the art [...]

Hamburg, ab Oktober 2017

Weiterbildendes Studium
„Kuratieren. Ausstellungen konzipieren und managen“

Das Angebot richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen sowie Beschäftigte aus dem Kunst-, Kultur- oder Medienbereich, Sammlerinnen und Sammler, Kunst- und Medienschaffende mit besonderem Interesse an bildender Kunst, die eine Professionalisierung für ihre kuratorische Praxis [...]

Zürich (CH), 27.10.2017–07.09.2018

Weiterbildungslehrgang
Angewandte Kunstwissenschaft Material und Technik

Ein berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Empfohlen von ICOM Schweiz – Internationaler Museumsrat
Die einjährige Weiterbildung vermittelt Kenntnisse über [...]

Lüneburg, ab Oktober 2017

Zertifikatsstudium
Ausstellungsmanagement und Evaluation

Wie man das komplexe Thema Nachhaltigkeit am besten über Ausstellungen kommunizieren kann, lernen Museumsmitarbeiter und Ausstellungsmacher seit 2016 in einem berufsbegleitenden Zertifikatsstudium an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg. lm Oktober 2017 startet der zweite Durchgang des [...]

Hamburg, 01.–02.07.2017

Intensivseminar Schreiben über Fotografie

Die Shift School Dresden veranstaltet ein Intensivseminar "Über Fotografie schreiben“ mit dem bekannten Fotografieexperten Prof. Klaus Honnef. Klaus Honnef (geboren 1939 in Tilsit) steht seit Beginn der 70er Jahre und seiner Mitarbeit an der documenta 5 und 6 für die Anerkennung der professionellen Photographie im Kontext der [...]

Hamburg, 28.–30.06.2017

Aufbauworkshop Curating Photography

Über ein von mir entwickeltes Cluster lernen wir zunächst die bedeutendsten Fotokünstler der letzten 12 Jahre kennen und bestimmen die wichtigsten Überthemen und Stile ihrer Werke und Einflüsse. Diese Basis benötigt jeder von uns, der mit dem Medium Fotografie arbeitet. Wir setzen uns intensiv mit dem Thema des „Erzählens“ auseinander, [...]

Hamburg, 25.–27.06.2017

Basiskurs Curating Photography Hamburg

Das wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, räumlich, so wie organisatorisch eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen werden, die wir als "Kuratieren" bezeichnen. Von der Idee, bis zur Produktion sind viele kluge Schritte und Entscheidungen zu treffen, um Gehör in der Öffentlichkeit [...]

Dresden, 02.–04.06.2017

Basiskurs Curating Photography Dresden

Das wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, räumlich, so wie organisatorisch eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen werden, die wir als "Kuratieren" bezeichnen. Von der Idee, bis zur Produktion sind viele kluge Schritte und Entscheidungen zu treffen, um Gehör in der [...]

Niedersachsen, 27.09.2017–01.06.2018

Weiterbildung Fachreferent/-in für
Samm­lungs­­management und Qualitäts­­standards in Museen

MUSEALOG qualifiziert arbeitssuchende Kultur- und Geistes­wissenschaft­ler/in­nen für die Arbeit in Museen, kulturnahen Verbänden, Verwaltungen und Stiftungen. Unsere praxisnahe Fortbildung bereitet Sie optimal auf die aktuellen Anforderungen im Berufsalltag an Museen und [...]

Köln, 26.04.2017

Erfahrungsräume erweitern! - Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 03.05.2017

Museum ist für alle da! - Inklusion und Barriere­armut im Digitalen 

Viele Millionen Menschen in Deutschland haben eine Behinderung. Und es werden jeden Tag mehr. Denn im Alter lassen viele Fähigkeiten nach, die uns den digitalen Alltag erleichtern. Mit digitaler Barrierefreiheit schaffen Sie es, diese Menschen mit Ihren Inhalten zu erreichen. Zahlreiche [...]

Köln, 04.05.2017

Posten, liken, sharen! - Social Media für Einsteiger

Digitales Posten, Liken und Sharen sind mittlerweile fester Bestandteil der täglichen Kommunikation. Soziale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Auch Museen und Kultureinrichtungen präsentieren sich mehr und mehr im Digitalen. Aber wo fängt man an? Was wird von wem, wo und wie geteilt? Und [...]

Köln, 21.06.2017

Expertise zeigen, Themen setzen! - Content Marketing für Kultureinrichtungen 

Die digitale Präsenz einer Kultureinrichtung entscheidet heute mehr denn je über ihre Außenwirkung. Es geht dabei schon lange nicht mehr um die Frage „ob“, sondern darum, „wie“ sich eine Institution im Netz darstellt und „wie“ sie ihre Inhalte kommuniziert. Digitales Content Marketing kann [...]

Köln, 22.06.2017

Gesehen und gefunden werden! - Online Werbung für Kultureinrichtungen

Online Werbung ist nur ein Unterpunkt einer gesamten Online-Marktingstrategie. Es ist nicht wichtig, alle Kanäle zu bespielen, sondern die Richtigen. Und genau hier ist der Ansatzpunkt des Seminars. Welcher Kanal passt zu meiner Strategie und wie biete ich dem Besucher einen Mehrwert? Welches Budget muss [...]

Köln, 05.07.2017

Ganz Ohr! – Audioguides entwickeln und schreiben

Ob Museum, Gedenkstätte oder Landkreis – wer einen Audioguide entwickeln und anbieten möchte, bringt meist eines mit: Expertise. Doch nicht immer wissen die Experten, wie sie ihr Wissen am besten an den Mann bringen. Details überfordern den Laien häufig, er interessiert sich eher fürs große Ganze. Der Audioguide muss daher [...]

Berlin, 30.6.-1.7.2017

Fit fürs Freie Lektorat

Freie Lektorinnen und Lektoren bewegen sich in einem weitläufigen und anspruchs­vollen Berufsfeld und sehen sich als Selbstständige mit vielfältigen Herausforderun­gen konfrontiert: von der Profilierung im Markt über die Akquisition von Kunden und Auf­trägen bis zur Kalkulation und Verhandlung von Honoraren. Das Seminar bietet eine erste Orientierung [...]

Venedig (I), 10.-18.09.2017

Studienkurs Venedig 2017

Verwandlung unter der Maske: Die urbane Trans­formation Venedigs seit dem 19. Jahrhundert
Das Deutsche Studienzentrum in Venedig veranstaltet vom 10.–18. September 2017 (An- und Abreisetag) einen interdisziplinären Studienkurs, der in englischer Sprache abgehalten wird. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Prof. Dr. Rolf Petri und Dr. [...]

Hamburg, 03.–10.09.2017

12. Studentenworkshop des DNK: „Zwischen Andacht und Nutzungswandel – der Parkfriedhof Ohlsdorf in Hamburg“

3.–10. September 2017 in Hamburg PARKFRIEDHOF OHLSDORF
Der Friedhof Ohlsdorf ist mit fast 400 ha der größte Parkfriedhof der Welt, er ist Hamburgs größte Grünfläche, bedeutendes Kultur- und Gartendenkmal und einmaliger Erholungsraum, letztlich das Gedächtnis der [...]

Frankfurt am Main, ab WS 2017/18

Masterstudiengang „Curatorial Studies –
Theorie – Geschichte – Kritik“

Der Frankfurter Studiengang Curatorial Studies – Theorie – Geschichte – Kritik ist ein zweijähriger Kooperationsmasterstudiengang von Goethe-Universität und Staatlicher Hochschule für Bildende Künste – Städelschule – in Kooperation mit Städel Museum, Liebieghaus Skulpturensammlung, MMK Museum für [...]

Salzburg (A), 17.07.–26.08.2017

Kuratieren, Schreiben, Bloggen –
Kurse 2017 an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg

An der Internationalen Sommerakademie können grundsätzlich alle Interessierten studieren. Neben künstlerischen Fächern werden auch theoretische Kurse angeboten: Kuratorische Theorie und Praxis wird in diesem Sommer von den bekannten Kuratorinnen Diana Campbell [...]

München, 05.05.2017

Akquise leicht gemacht
Seminar für freie Lektoren

Sobald ihr freiberuflich als Lektor arbeitet, stellen sich entscheidende Fragen:
Wo und wie finde ich Kunden? Auf welchem Weg mache ich auf mein Angebot aufmerksam? Freiberufler verbinden mit der Akquise kein angenehmes Gefühl, denn für sich selbst zu werben ist vielen peinlich. Doch es muss sein, denn
die [...]

Hamburg, 23.–25.06.2017

Shift Aufbauworkshop Curating Photography

Die Shift School für Fotografie in der Gegenwartskunst kündigt den Aufbauworkshop Curating Photography (23.–25. Juni17) in Hamburg an. Schwerpunkt des Intensivkurses für Ausstellungsmacher, Fotografen und Bildredakteure ist die weltweit erste methodische Auseinandersetzung
mit einem dramaturgisch, differenzierten Storytelling [...]

Dresden, 17.–19.03.2017

Curating Photography Intensiv Basiskurs

Dass wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, räumlich, so wie organisatorisch eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen werden, die wir als "Kuratieren" bezeichnen.
Von der Idee, bis zur Produktion sind viele kluge Schritte und Entscheidungen zu treffen, um Gehör in der [...]

Venedig (I), 10.–18.09.2017

Ausschreibung Studienkurs Venedig 2017

Das Deutsche Studienzentrum in Venedig veranstaltet vom 10. - 18. September 2017 (An- und Abreisetag) einen interdisziplinären Studienkurs, der in englischer Sprache abgehalten wird. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Prof. Dr. Rolf Petri und Dr. Foscara Porchia von der Università [...]

Bonn, 21.–22.10.2016

„Die ersten Schritte – gewusst wie!“
Gründer­seminar STARTER des Verbandes Deutscher Kunst­historiker e.V.

Ein Großteil der Absolventinnen und Absolventen der Kunstgeschichte geht nach dem Abschluss in die Freiberuflichkeit und sucht nach relevanten Informationen zur Grün­dung in der Kultur- und Kreativwirtschaft. An den Universitäten wird [...]

Bonn, 04.–05.11.2016

„Geschäftsideen erfolgreich umsetzen“
Gründer­seminar INTENSIV des Verbandes Deutscher Kunst­historiker e.V.

Das Gründerseminar INTENSIV richtet sich vor allem an Personen in der Kultur- und Kreativwirtschaft, die kurz vor der Gründung stehen oder bereits gegründet haben.
Das Seminar baut auf dem Gründerseminar STARTER auf. Ziel ist es, [...]

Niedersachsen, 01.02.–29.09.2017

Weiterbildung Fachreferent/-in für
Samm­lungs­­management und Qualitäts­­standards in Museen

MUSEALOG – Die Museumsakademie bietet Kulturwissenschaftler(inne)n, Kunsthistoriker(inne)n, Historiker(inne)n und Volkskundler(inne)n die achtmonatige Qualifizierung zum/r „Fachreferenten/in für Sammlungsmanagement und Qualitätsstandards in Museen“ an. MUSEALOG 2017 wird in [...]

Rom (I), 19.–24.02.2017

Einführungskurs in die Archivarbeit in Rom

Die Bibliotheca Hertziana (Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte) veranstaltet in der Zeit vom 19. bis 24. Februar 2017 (Anreise- und Abreisetag) einen Einführungskurs in das Arbeiten in den Archiven und Bibliotheken Roms. Der Kurs ist für deutschspra­chi­ge Studierende der Kunstgeschichte im höheren Fachsemester und [...]

Berlin, 16.02.–01.04.2017

Ausstellungen gestalten:
Medien und Design

Die berufsbegleitende Weiterbildung “Ausstellungen gestalten: Medien und Design“ bietet ab Februar 2017 mit den Modulen „Ausstellungsmedien“ und „Ausstellungsdesign“ methodisches, in der Ausstellungspraxis anwendbares Wissen für die professionelle Gestaltung von Ausstellungen und einen umfassenden Einblick in das [...]

Dresden / Wien (A), 04.–06. / 11.–13. Nov. 2016

Aufbauworkshop Curating Photography

Werkzeuge des Kurators - Das Storytelling zwischen Werken
Dieser Aufbaukurs bringt ihnen für ihren Erwerb an kuratorischem Wissen in der Gegenwartsfotografie die wichtigsten internationalen Fotokünstler und ihre wichtigsten Werke der letzten 15 Jahre nahe. Ausserdem lernen Sie die Steuerung und Formen des ›Storytellings‹ [...]

Dresden, 07.–09.10.2016

Workshop Fotografie Ausstellen / Curating Photography

Dass wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thema­tisch, räumlich sowie organisatorisch eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen werden, die wir als "Kuratieren" bezeichnen. Von der Idee, bis zur Produktion sind viele kluge Schritte und Entscheidungen zu treffen, um Gehör in [...]

Leipzig, 10.–12.11.2016

Fachprogramm auf der MUTEC

An allen drei Messetagen (10.–12. November 2016) findet in den Räumlichkeiten der Messe Leipzig ein exklusives Fachprogramm mit Fortbildungen der Pausanio Akade­mie statt. Das abwechslungsreiche Seminarangebot umfasst wie immer eine Vielzahl von Themen und Inhalten [...]

Köln, 25.10.2016

„Werden Sie Ihr eigener Video-Producer“ – Workshop „Videoproduktion“

Sie wollen mit Videos Ihr Marketing aufpeppen? Überlegen Sie nicht mehr. Gehen Sie den nächsten Schritt.  Videos bringen Bewegung in Ihr Marketing. On top sorgen sie für mehr Reichweite und Interaktion auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. Doch nicht jeder ist ein Profi oder hat ein großes [...]

Köln, 26.10.2016

„Werden Sie Ihr eigener Video-Producer“ – Workshop „Videomarketing“

Sie wollen mit Videos Ihr Marketing aufpeppen? Überlegen Sie nicht mehr. Gehen Sie den nächsten Schritt.  Videos bringen Bewegung in Ihr Marketing. On top sorgen sie für mehr Reichweite und Interaktion auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. Doch nicht jeder ist ein Profi oder hat ein großes [...]

Köln, 27.10.2016

„Erfahrungsräume erweitern“ – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 24.11.2016

„Mit begrenzten Ressourcen viel(e) erreichen“ – Content Marketing für Kultureinrichtungen

Überzeugen statt Überreden lautet das Motto von Content Marketing. Anders formuliert: Das Interesse der Zielgruppe soll durch relevante Inhalte und persönlichen Mehrwert generiert werden. Studien in den letzten Jahre belegen: Das funktioniert. Für Großun­ter­nehmen, für [...]

Köln, 01.12.2016

„Pinnen, snappen, vinen?“ – Social Media für Einsteiger

Posten, teilen, liken sind mittlerweile fester Bestandteil der täglichen Kommunikation. Soziale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Auch Museen und Kultureinrichtungen präsentieren sich mehr und mehr im Digitalen. Aber wo fängt man an? Was wird von wem, wo und wie geteilt? Und vor allem: Welche [...]

Köln, 02.12.2016

„Ganz Ohr“ – Audioguides entwickeln und schreiben

Ob Museum, Gedenkstätte oder Landkreis – wer einen Audioguide entwickeln und anbieten möchte, bringt meist eines mit: Expertise. Doch nicht immer wissen die Experten, wie sie ihr Wissen am besten an den Mann bringen. Details überfordern den Laien häufig, er interessiert sich eher fürs große Ganze. Der Audioguide muss daher [...]

Köln, 08.12.2016

„Erfahrungsräume erweitern“ – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 09.12.2016

„Digitale Strategien vertiefen“ – Intensivseminar für Kultureinrichtungen

Aufbauend auf das Grundlagenseminar “Erfahrungsräume erweitern” – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen, werden in einem intensiven Workshop-Tag die digitalen Strategien der Teilnehmer präsentiert und gemeinsam mit dem [...]

Berlin, 17.10.2016-25.04.2017

Management im Kunstmarkt

Traditionell ist der Kunstmarkt keine offene Veranstaltung. Er lebt von Vereinbarungen, die nur Insidern bekannt sind. Neue Medien und Globalisierung modernisieren nicht nur die Bedingungen, sie verändern den Kunstmarkt und eröffnen zunehmend Perspektiven für neue Aktionsfelder. Die Finanzkrise vor einigen Jahren hat den Kunstmarkt erschüttert, die [...]

Bonn/Paris/Florenz, ab WS 2016/17

Ausschreibung von Promotionsstellen im Inter­nationalen Graduiertenkolleg „Grün­dungs­mythen Europas in Literatur, Kunst und Musik“ (Bonn – Paris IV Sorbonne – Florenz)

Zum Beginn des WS 2016/2017 stehen erneut mindestens 3 Plätze für das Trinatio­nale Promotionskolleg „Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik“ an der Universität Bonn zur Verfügung. In diesem [...]

Berlin, Sept.–Dez. 2016

Provenienzforschung

Provenienzforschung gehört zum Methodenkanon der Kunstwissenschaft:
Sie widmet sich der Erforschung der Herkunft und Geschichte von Objekten unterschiedlichster Gattungen. Wer sich für die Geschichte privater und öffentlicher Sammlungen, von Museen und Galerien interessiert, kommt um sie nicht herum. In vier Modulen werden theoretische und [...]

Wien (A), 08.10.2016

Kurs: Marketing – Eine Einführung für Klein­unter­nehmer

Sie sind Kleinunternehmer/-in und auf der Suche nach einem Marketing-Kurs, weil Sie sich fragen, wie Sie Kunden gewinnen? Sie sind fachlich kompetent, aber es fällt Ihnen schwer, Ihre Geschäftsidee zu vermarkten? Marketing ist für Sie gefühlsmäßig ein Buch mit sieben Siegeln? Dann ist dieser Kurs genau [...]

Wien (A), 2.–7.10.2016

Autumn School: Approaching the 3s – The spatial, the social, and the sensorium

Choreographies of the masses in soccer stadiums, cultures of dwelling in housing blocks in the periphery, encounters with audio-visual artworks in the classical museum setting, activist interventions in public space, migration movements across Europe – the list of scenarios where the spatial, the [...]

Bernau, 7.–21.08.2016

Internationale Sommerschule Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau vom 7. bis 21. August 2016

Vor den Toren Berlins findet sich ein Bauhaus-Kleinod: die von 1928–1930 nach Ent­wür­fen des damaligen Direktors des Dessauer Bauhauses Hannes Meyer erbaute ehe­malige Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbunds. Vom 7. bis 21. August 2016 findet in diesem [...]

Paris (F), 2.–3.6.2016

„Provenienzforschung. Wechselseitige Per­spek­ti­ven – Frankreich und Deutschland“.

Studientage und Vernetzungstreffen, 2.–3. Juni 2016, Paris
Die Provenienzforschung als Teilgebiet der Kunstgeschichte ist in den letzten fünfzehn Jahren mehr und mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt, sowohl in der Fachwelt als auch in der breiten Öffentlichkeit. Sie [...]

Berlin, 16.–19.06.2016

Arbeit mit Schulklassen im Museum

Vom 16. bis 19. Juni 2016 findet die Fortbildung „Arbeit mit Schulklassen im Museum“ im Märkischen Museum in der Stiftung Stadtmuseum Berlin statt. Sie richtet sich an MitarbeiterInnen der Museumspädagogik in Geschichts- und Kunstmuseen, die mit Lernenden der Klassen 1 bis 13 arbeiten oder arbeiten wollen. Durch die Kenntnis der [...]

Berlin, 23.–25.06.2016

Kunst I Werk I Nachlass gestalten. pflegen. bewahren.

Die Erhaltung von künstlerischem Werk und Kunstsammlung steht vor allem in privater Verantwortung. Die Zusammenschau eines Oeuvres oder einer Kollektion verliert sich spätestens, wenn der Erbfall eintritt. Zur Bewahrung dieser schöpferischen Leistungen kann Vorsorge getroffen werden – von jungen Künstlerinnen und [...]

Dresden, 03.–14.10.2016

Henry Arnhold Dresden Summer School 2016

„Orte der Politik? Kulturinstitutionen im gesellschaftlichen Diskurs“ Fachrichtungen:
Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen, Ethnologie, Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Museologie, Philosophie, Politikwissenschaft, Psychologie, Soziologie und verwandte [...]

Rom (I), 18.–24.09.2016

Römischer Studienkurs 2016

Die Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom, veranstaltet vom 18. September bis zum 24. September 2016 in Rom einen Studienkurs für Dokt­oran­din­nen/Dok­toran­den und jüngere promovierte Kunst­historiker/-innen zum Thema „Himmels­phan­ta­sien. Römische Decken­ma­lerei des Barock“ unter der [...]

Heringsdorf, 13.09.2016-31.03.2017

Museumsakademie Museion21. Weiterbildung für Museums-Mitarbeiter (m/w)

„Können Sie Museum?“
Spielen Sie es einmal durch: Sie stehen am ersten Arbeitstag als Museumsdirektorin in Ihrem Büro. Was machen Sie? Mit wem beraten Sie sich? Was ist Ihre Vision, Ihr Mu­seum der Zukunft?
Oder stellen Sie sich vor, Sie sind Museumsdirektor und möchten in der [...]

Leipzig, 16.–17.04.2016

„Lasst uns miteinander reden“
Kommunikationsstrategien im Rahmen von Kul­tur­projekten

Die Tagung beschäftigt sich ausführlich mit Fragen der Kommunikation in der kultur­wis­senschaftlichen Projektarbeit. Denn richtiges Kommunizieren will gelernt sein: Ver­stehe ich meinen Kunden und er mich? Wie bekomme ich in einem interdisziplinären Team alle unter einen Hut? Wie [...]

Berlin, 12./13.04.2016

Seminare des Creative Europe Desk KULTUR:
„KREATIVES EUROPA fördert Kultur. Wir erklä­ren wie!“

„Kreatives Europa“ heißt das aktuelle Förderprogramm der EU für den Kultur- und Kreativsektor. Die Seminare befassen sich mit dessen Teilprogramm KULTUR, das vor allem darauf ausgerichtet ist, [...]

Bonn, 09./10.03.2016

Seminare des Creative Europe Desk KULTUR:
„KREATIVES EUROPA fördert Kultur. Wir erklä­ren wie!“

„Kreatives Europa“ heißt das aktuelle Förderprogramm der EU für den Kultur- und Kreativsektor. Die Seminare befassen sich mit dessen Teilprogramm KULTUR, das vor allem darauf ausgerichtet ist, [...]

Köln, 10.05.2016

„Erfahrungsräume erweitern!“ – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 11.05.2016

„Mit begrenzten Ressourcen viel(e) erreichen“ – Content Marketing für Kultureinrichtungen

Überzeugen statt Überreden lautet das Motto von Content Marketing. Anders formuliert: Das Interesse der Zielgruppe soll durch relevante Inhalte und persönlichen Mehrwert generiert werden. Studien in den letzten Jahre belegen: Das funktioniert. Für Großunternehmen, für Kleinunternehmen [...]

Köln, 24.05.2016

„Ganz Ohr“ – Audioguides entwickeln und schreiben

Ob Museum, Gedenkstätte oder Landkreis – wer einen Audioguide entwickeln und anbieten möchte, bringt meist eines mit: Expertise. Doch nicht immer wissen die Experten, wie sie ihr Wissen am besten an den Mann bringen. Details überfordern den Laien häufig, er interessiert sich eher fürs große Ganze. Der Audioguide muss daher [...]

Köln, 15.06.2016

„Pinnen, snappen, vinen?“ – Social Media für Einsteiger

Posten, teilen, liken sind mittlerweile fester Bestandteil der täglichen Kommunikation. Soziale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Auch Museen und Kultureinrichtungen präsentieren sich mehr und mehr im Digitalen. Aber wo fängt man an? Was wird von wem, wo und wie geteilt? Und vor allem: Welche [...]

Köln, 16.06.2016

„Blogger – das unbekannte Wesen?“ – Blogger Relations für Kultureinrichtungen

Was sind eigentlich Blogger und was erwarten sie von einer Kooperation mit Kultureinrichtungen?
Was können Blogger? Wo liegen die Vorteile für Kultureinrichtungen, mit Bloggern zusammen zu arbeiten?
Wie finde ich den passenden Blogger für meine Ideen?
Wie kann ich die geschaffenen [...]

Köln, 21.06.2016

„Erfahrungsräume erweitern!“ – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 22.06.2016

„Digitale Strategien vertiefen!“ – Intensiv-Seminar für Kultureinrichtungen

Aufbauend auf das Grundlagenseminar “Erfahrungsräume erweitern” – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen, werden in einem intensiven Workshop-Tag die digitalen Strategien der Teilnehmer präsentiert und gemeinsam mit dem Referenten weiter ausgearbeitet.
In [...]

Dresden, 18.-20.3.2016

Fotografie Ausstellen / Curating Photography

Bilder wahrzunehmen, sie lesen zu können und sie zu kontextualisieren, müssen the­ma­tisch, räumlich und organisatorisch eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen werden, die wir als "Kuratieren" bezeichnen. Der 3-tägige Workshop an der Shift School, Schule für Fotografie in der Gegenwartskunst in Dresden vermittelt [...]

Dresden, 27.08.-03.09.2016

Dresden Summer – International Academy for the Arts (27 August – 03 September 2016)

The Staatliche Kunstsammlungen Dresden (Dresden State Art Collections) is one of the world’s oldest and most renowned museum institutions. Its origins go back to the 16th century. Over time the Dresden collections developed into a magnificent and broad assembly of outstanding [...]

Leifers (I), 28.09.-03.10.2016

2. Internationaler Doktorandenworkshop zu mittel­alterlicher Sakralarchitektur in Leifers / Südtirol

Nach dem großen Erfolg 2015 findet in diesem Jahr der 2. Internationale Doktoran­den­workshop zu mittelalterlicher Sakralarchitektur statt, der wieder durch die Elisabeth und Helmut Uhl Stiftung ermöglicht wird. Eingeladen sind Doktorandinnen und Doktoran­den sowie Post-Docs [...]

Lüneburg, ab April 2016

Zertifikatsstudium
Ausstellungsmanagement und Evaluation

Das bundesweit einmalige Zertifikatsstudium Ausstellungsmanagement und Evaluation befähigt Sie dazu, Ausstellungen zu planen und zu realisieren, deren Botschaften bei den Besuchern ankommen und bleibende Eindrücke hinterlassen. Besonders anspruchsvoll ist das beim Thema Nachhaltigkeit: Es gilt, die Köpfe und [...]

Berlin, 26.02.–21.05.2016

Kuratieren

Ausstellungen von Kunst und Kultur sowie zu wissenschaftlichen und gesellschaftspo­litischen Themen stoßen auf großes öffentliches Interesse und initiieren einen breit angelegten gesellschaftlichen Diskurs. Dieser Entwicklung trägt der Zertifikatskurs Ku­ratieren Rechnung, er vermittelt den Teilnehmenden fundiertes Wissen für die kurato­rische Praxis - durch [...]

Dresden, 15.01.–26.06.2016

Spezialisierungsmodul Curating Photography

Die Shift School bietet 2016 für die intensive Auseinandersetzung mit diesem Thema einen Zyklus von 5 Workshops an fünf Wochenenden in der ersten Jahreshälfte 2016 an. Die Workshops vermitteln intensives Praxis Know How für das Arbeiten mit Bildern und greifen auf zahlreiche Beispiele internationaler Ausstellungen zurück. Am Ende [...]

Dresden, 11.–13.12.2015

Fotografie Ausstellen / Curating Photography

Im Zeitalter des Bilder Teilens und ihrer weltweiten Verbreitung durch die sozialen Medien, geniesst die Fotografie beispiellose Popularität. Doch bis wir Bilder bewusst wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, räumlich, so wie organisatorisch eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen werden, die [...]

Wien (A), 27.–29.11.2015

Fotografie Ausstellen / Curating Photography

Im Zeitalter des Bilder Teilens und ihrer weltweiten Verbreitung durch die sozialen Medien, geniesst die Fotografie beispiellose Popularität. Doch bis wir Bilder bewusst wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, räumlich, so wie organisatorisch eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen werden, die [...]

München, 22.–26.02.2016

Call for Applications: Winter School Provenance Research, Munich

(Attendance with/without Travel Fellowship)  During the last few years, provenance research – as a set of very specific questions – has developed rapidly. A growing number of research projects in museums attest to an increase in awareness. The Centre for Cultural Losses (DZK) in Magdeburg has been [...]

Bonn, 23.–24.10.2015

Sie wollen in Kultur gründen? Wir zeigen Ihnen wie! Gründerseminar des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker

Die erste Veranstaltung 2014 sowie der Workshop und das Forum zu Cultural Entre­pre­neurship am XXXIII. Deutschen Kunsthistorikertag in [...]

Rom (I), 28.02.-04.03.2016

Einführungskurs in die Archivarbeit in Rom

Die Bibliotheca Hertziana (Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte) veranstaltet in der Zeit vom 28. Februar bis 4. März 2016 (Anreise- und Abreisetag) einen Einführungskurs in das Arbeiten in den Archiven und Bibliotheken Roms. Der Kurs ist für deutschsprachige Studierende der Kunstgeschichte im höheren Fachsemester und [...]

NI / HB, 01.02.–27.09.2016

Qualifizierung zum Fachreferenten für Kultur­tourismus und Kulturmarketing

Mit REGIALOG bietet der Verein zum Erfassen, Erschließen und Erhalten der histori­schen Sach­kultur im Weser-Ems-Gebiet e.V. Geistes- und Kultur­wissen­­schaftlern/-innen aller Fachrichtungen die Qualifizierung zum Fachreferenten für Kulturtourismus und [...]

Berlin, 11.02.–16.04.2016

Ausstellungen gestalten: Medien und Design

Neue berufsbegleitende Weiterbildung am UdK Berlin Career College zur professionellen Gestaltung von Ausstellungen im interdisziplinären Arbeitsfeld der Ausstellungsproduktion

Mit dem Thema „Ausstellungen gestalten: Medien und Design“ bietet das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin ab Februar und April [...]

Berlin, 04.03.–17.09.2016

Besucherorientierte Kunstvermittlung

Weiterbildung mit Hochschulzertifikat
4. März 2016 bis 17. September 2016, Anmeldeschluss 5. Februar 2016

Die modulare Weiterbildung Besucherorientierte Kunstvermittlung am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet als deutschlandweit einzigartiges Format eine umfassende Qualifizierung zu den [...]

Frankfurt u. a., 04/2016 – 05/2017

Zertifikatskurs zur Einführung in die Museumspädagogik „Die Sprache der Dinge“

2016 findet der 22. Kurs „Die Sprache der Dinge“ statt. Worum geht es in dem Kurs?
Intendiert ist eine kompakte, betont praxisorientierte Einführung in Bildung und Vermittlung in Museen. An konkreten Beispielen erarbeiten die Teilnehmer/-innen in einer festen Lerngruppe, wie entwickelt und [...]

Köln, 08.12.2015

„Erfahrungsräume erweitern!“ – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 03.12.2015

„Keine Angst vor dem leeren Bildschirm!“ – Schreiben fürs Internet

Von der Website bis zum Blog, vom Newsletter bis zur Facebook-Seite: Wer Online-Texte produziert, muss zunächst vor allem schreiben können. Doch bei allen Parallelen zur klassischen Texterstellung unterscheidet sich das Schreiben fürs Internet in einigen Punkten fundamental – nicht selten sind es diese [...]

Köln, 02.12.2015

„Wenn durch Texte Wände wachsen“ – Durch Leichte Sprache Zugänge zu Kultur eröffnen

21 Millionen Menschen in Deutschland können nur eingeschränkt Deutsch lesen und schreiben. Sie verstehen weder Ankündigung der Veranstaltung auf der Website noch die Anfahrtsbeschreibung. Für viele ist die Hemmschwelle, ein kulturelles Angebot zu nutzen, sehr hoch. Damit sind sie [...]

Köln, 27.11.2015

„Gamify the Museum – The Workshop“

Im Anschluss an das Grundlagenseminar „Gamify the Museum“-Gaming in Museen und Kultureinrichtungen, sollen in einem intensiven Praxis-Tag eigene Ideen und Projekte weiter geführt werden. Nach einer kurzen Einführung ins Game Design wird in kleinen Gruppen an [...]

Köln, 26.11.2015

„Gamify the Museum“ – Gaming in Museen und Kultureinrichtungen

Mit Gaming bzw. Gamification sind für Museen und andere Kulturinstitutionen zugleich neue Chancen und neue Herausforderungen entstanden. Vom Marketing und Öffentlichkeitsarbeit über die Erschließung von Inhalten bis zur Kulturvermittlung und Kultureller Bildung, in allen Aufgabenbereichen von Museen können [...]

Köln, 04.11.2015

„Interaktion durch Bilder“ – Instagram für Kultureinrichtungen

Instagram ist zurzeit die angesagteste Foto-Sharing Applikation und eines der größten sozialen Netzwerke der Welt. Das auf Bildern basierende soziale Netzwerk ist für Kultureinrichtungen zu einem wichtigen Instrument für die Ansprache neuer Zielgruppen und die Bindung vor allem des jüngeren Publikums [...]

Köln, 03.11.2015

„Erfahrungsräume erweitern!“ – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 12.09.2015

Weiterbildungsseminar „Marketing im Kunstmarkt“

Der Kunstmarkt ist in den letzten Jahrzehnten größer, schneller und internationaler ge­worden. Wer heute eine Galerie führt, sieht sich vielfältigen Zielgruppen und zahlrei­chen Wettbewerbern gegenüber. Um aus der Masse herauszutreten und relevante Ziel­gruppen (Käufer, [...]

Berlin, 19.10.2015–12.4.2016

Management im Kunstmarkt

Traditionell ist der Kunstmarkt keine offene Veranstaltung. Er lebt von Vereinbarungen, die nur Insidern bekannt sind. Transparenz, wie die neuen Medien sie bieten, modernisieren nicht nur die Bedingungen, sie verändern den Kunstmarkt. Neue Galeriemodelle etablieren sich, Mischformen wie die klassische Galeriearbeit und der Kunsthandel finden [...]

Berlin, 25.09.2015–05.12.2015

Zertifikatskurs „Kuratieren“

Praxiswissen für Ausstellungsmacher:  Weiterbildung „Kuratieren“ am UdK Berlin Career College legt ihren Schwerpunkt im nächsten Durchgang auf Exkursionen Die Bewerbungsrunde für die nächste Ausgabe der Weiterbildung Kuratieren am UdK Berlin Career College hat begonnen. Ab September 2015 vermitteln namhafte Aus­stel­lungsmacher sowie [...]

Heidelberg, 30.09.-02.10.2015

Computing Art. Eine Summerschool zur digitalen Kunstgeschichte  

Die Summerschool zur digitalen Kunstgeschichte wird von der Computer Vision Group Heidelberg des Interdisciplinary Center for Scientific Computing (IWR) in Zusammen­arbeit mit dem Arbeitskreis digitale Kunstgeschichte (

Rom (I), 15.-30.08.2015

Deutungen der Reformation. Theologische, kulturelle und gesellschaftliche Implikationen aus 500 Jahren

Seit dem Thesenanschlag Martin Luthers, der als markanter Auftakt der europäischen Reformation gilt, sind fast 500 Jahre vergangen. In Kooperation mit der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin nimmt dies die Guardini Stiftung zum Anlass, in einer Reihe [...]

Friedrichshafen, 15.–19.06.2015

Summer School “Critical Studies in the Art Mar­ket” an der Zeppelin Universität in Friedrichs­hafen am Bodensee

Die internationale Summer School "Critical Studies in the Art Market" bringt etablierte Experten aus den Feldern der Soziologie, der Kunstökonomie sowie der Kunsttheorie zusammen, die bereits wegweisende [...]

Bedburg-Hau, 13.-19.09.2015

Summer School: Storytelling, Digital Media & Mu­seums. Digitale Vermittlungskonzepte am Beispiel von Joseph Beuys

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Kunstgeschichte), die Hoch­schu­le Rhein-Waal in Kamp-Lintfort (Fakultät Kommunikation und Umwelt) und die Stif­tung Museum Schloss Moyland in Bedburg-Hau führen im September 2015 – vor­behaltlich der [...]

Oslo (N), 09.-10.06.2015

[PhD Symposium] Design History in Practice: Theory, Method, and Materials

An increasing variety of research approaches is becoming available to those interested in design as a subject of historical and cultural enquiry. The last decade saw the establishment of a number of academic programmes, and associations connecting specialists and enthusiasts within and without the [...]

Zürich (CH), Sep. 2015–Jun. 2017

Art Market Studies program 2015-2017, University of Zurich

The part-time program begins in September 2015 and lasts until June 2017. Courses are held on Fridays and Saturdays in Zurich and are taught entirely in English. Last call for applications Submission deadline: May 31st, 2015 The Executive Master in Art Market Studies [...]

Dresden, 29.05.–31.05.2015

Workshop Curating Photo­graphy/Foto­grafie aus­stellen

Damit wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen the­ma­tisch, räumlich, so wie organisatorisch eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen werden, die wir als "Kuratieren" bezeichnen. Von der Idee, bis zur Produktion sind viele kluge Schritte und Entscheidungen zu treffen, um Gehör [...]

Basel (CH), 30.08.-04.09.2015

figuration. Szenarien des Übergangs in Literatur, Musik, Theater und Tanz

Die diesjährige eikones-Summer School widmet sich in einem transdisziplinären Kurs dem dynamischen Potential der Begriffe Figur und Figuration. Sie knüpft an Forschungsfragen an, wie sie in den letzten Jahren vorrangig in den Kunstwissenschaften verhandelt wurden. Die Begriffe sollen nun auf [...]

Heringsdorf, 22.09.2015-08.04.2016

Museumsakademie Museion21. Weiterbildung für Museums-Mitarbeiter (m/w)

„Können Sie Museum?“
Spielen Sie es einmal durch: Sie stehen am ersten Arbeitstag als Museumsdirektorin in Ihrem Büro. Was machen Sie? Mit wem beraten Sie sich? Was ist Ihre Vision, Ihr Museum der Zukunft? Oder stellen Sie sich vor, Sie sind Museumsdirektor und möchten in der [...]

Rom (I), 27.09.-04.10.2015

Römischer Studienkurs 2015

Die Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte veranstaltet vom 27. September bis zum 4. Oktober 2015 in Rom einen Studienkurs für deutschsprachige Doktorandinn/en und jüngere promovierte Kunsthistoriker/innen zum Thema Rom im 13. Jahrhundert. Ästhetische, politische und räumliche Ordnungen unter der wissenschaftlichen [...]

Trier, 04.-07.06.2015

88. Kunsthistorischer Studierendenkongress: "Nacht"

Call for Papers
Auf dem 88. KSK in Trier wird die Nacht ins Licht gerückt. Ihr Stellenwert für unsere Dis­ziplin ist unbestritten, denn schon der Mythos von der Entstehung der Kunst beginnt bei Nacht: Plinius der Ältere beschreibt, wie Dibutadis, die Tochter eines korinthischen Töpfers, im Schein des [...]

Marburg, 21.-25.07.2015

Erscheinungen der Fotografie. Internationales interdisziplinäres Forschungskolloquium für Promovierende und Post-Docs

Fotografien erscheinen in einer Vielzahl von Formen – als Negative, Abzüge, Projektionen, in Ausstellungen, in Magazinen oder Fotobüchern. Wie unterscheiden sich die vielfältigen Materialisierungen und Mediatisierungen der Fotografie voneinander? Wo liegen [...]

Hamburg, 19.-24.09.2015

Networking Europe: Kunst- und Kulturgeschichte des Hanseraums

Die Hanse als wirtschaftliches und kommunikatives Netzwerk Europas ist in den letzten Jahren zunehmend in den Blick geraten: in historischer Perspektive, aber auch als Organisationsform, die in aktuellen Netzwerken gespiegelt wird – nicht zuletzt im heutigen Städtebund „Die Hanse“. In Denkfabriken und bei [...]

Florenz (I), 24.–30.09.2015

Heilkunst. Hospitäler im Italien der Frühen Neuzeit

Studienkurs 2015 des Kunsthistorischen Instituts in Florenz

Das Kunsthistorische Institut in Florenz – Max-Planck-Institut veranstaltet in der Zeit vom 24. bis 30. September 2015 einen Studienkurs zum Thema Heilkunst. Hospitäler im Italien der Frühen Neuzeit  "In der Toskana", schreibt [...]

Düsseldorf, 13.–14.06. / 04.–05.07.2015

Kunstkritik Labor Nr. 2: Broken Theories

Im Rahmen der Ausstellung Broken Spaces in KAI 10 | Arthena Foundation findet zum zweiten Mal das Kunstkritik Labor, ein Praxisseminar zur Förderung angehender Kunstkritiker und Kunstkritikerinnen, statt. Dieses Seminar richtet sich sowohl an junge Journalisten als auch an Studenten und Studentinnen der Kunstgeschichte und [...]

Berlin, 14.-15.03.2015 / Nürnberg 07.-08.11.2015

Neue museumspädagogische Methoden für Kinder

In der Kunst- und Kulturvermittlung mit Kindern spielt das Eingehen auf deren spezifische Bedürfnisse eine zentrale Rolle: Zuhören; Fragen wahrnehmen, die sich Kindern bei ihrem Museumsbesuch stellen; diesen Fragen gemeinsam nachforschen, ist Ziel unserer Arbeit. Es gilt, die prinzipielle Offenheit von Kindern zu erhalten und [...]

Düsseldorf, 30.-31.05.2015 / Berlin, 17.-18.10.2015

Dialogische Kunst- und Kulturvermittlung - Aufbauseminar Wissensvermittlung im Dialog

Kunst- und Kulturvermittlung bedeutet, interessierten Besuchern einen Zugang zu einem kulturellen Erlebnis zu ermöglichen. Die hier zu vertiefenden Techniken des Sokratischen Dialogs ermöglichen eine wertschätzende Kommunikation und einen offenen und produktiven Umgang mit [...]

Hannover, 25.-26.04.2015 / Berlin, 06.-07.06.2015

Einführung in die Dialogische Kunstvermittlung

Kunst- und Kulturvermittlung bedeutet interessierten Besuchern einen Zugang zu einem kulturellen Erlebnis zu ermöglichen. Diese Aufgabe ist spannend, abwechslungsreich und immer wieder neu. Allerdings schleichen sich mit der Zeit gleiche Muster, ähnliche Kommunikationsstrategien und persönliche Verhaltensformen in die eigene [...]

Dresden, 13.-15.03.2015

Products of Photography - Von Bildern zu genialen Produkten

Heute wird die Alltagswelt in der wir leben zu 90% von Bildern bestimmt, die wir aus dem Fernsehen, der Werbung, dem Film wahrnehmen. Täglich konsumieren wir bewusst und unbewusst hunderte Fotos im öffentlichen Raum, dem Netz, aus Zeitschriften, dem Web. Doch so schnell wie wir sie sehen, vergessen wir sie auch [...]

Köln, 18.06.2015

“Erfahrungsräume erweitern!” - Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 10.06.2015

“Alternate Reality Games in der Museumsarbeit”

Gaming und Gamification verändern die Museumswelt. Dabei geht es aber nicht nur um die Entwicklung von digitalen Spielen und Plattformen. Für Museen besonders spannend ist die Vernetzung von analogem und digitalem Raum, von analogen und digitalen Exponaten und Medien sowie von analoger und digitaler Kulturvermittlung. Ein [...]

Köln, 09.06.2015

“Gamify the Museum” - Gaming in Museen und Kultureinrichtungen

Mit Gaming bzw. Gamification sind für Museen und andere Kulturinstitutionen zugleich neue Chancen und neue Herausforderungen entstanden. Vom Marketing und Öffentlichkeitsarbeit über die Erschließung von Inhalten bis zur Kulturvermittlung und Kultureller Bildung, in allen Aufgabenbereichen von Museen können [...]

Köln, 19.05.2015

“Ohne Moos nichts los!” - Geschäftsmodelle für Kultureinrichtungen

Kulturelle Angebote kosten Geld und sind nicht kostenlos zu haben. Angespannte Haushalte der Länder und Kommunen lassen keine Steigerung der Kulturausgaben erhoffen. Wie aber sichern wir in Zukunft ein vielfältiges Angebot? Welche Verwertungsmodelle sind besonders für Kultureinrichtungen geeignet? Wie kann [...]

Köln, 07.05.2015

„Kultur-Blog – planen, einrichten, loslegen“

Das Internet geht nicht mehr weg. Und es gehört uns allen. Ausgehend von diesen beiden Thesen soll es in diesem Workshop darum gehen, wie man mit einem Kultur-Blog erfolgreich sein kann. Im digitalen Wandel für mehr Sichtbarkeit der eigenen Themen sorgen, den digitalen Raum mitgestalten und den Austausch mit Gleich-gesinnten [...]

Köln, 06.05.2015

„Informationsangebote in Gebärdensprache” - Barrierefreiheit für gehörlose Museumsbesucher

Die Muttersprache für gehörlose Menschen in Deutschland ist nicht deutsch, wie die meisten Menschen annehmen, sondern die Deutsche Gebärdensprache (DGS).
In den meisten Kultureinrichtungen werden jedoch vor allem nur akustische und schriftliche Informationen angeboten. Dass [...]

Köln, 22.04.2015

“Lebendige Profile” - Kreative Content-Strategien für Social Media

Was ist eine Content Strategie und wie entwickelt man diese?
Wie lassen sich Ideen für Social Media im Alltag finden und umsetzen?
Welche Techniken des Storytellings gibt es?
Wie setzt man Storytelling im Rahmen einer Content Strategie ein?

Sich täglich neue Inhalte und Ideen für [...]

Köln, 21.04.2015

“Erfahrungsräume erweitern!” – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Paris (F), 13.-17.04.2015

Französische Museumspolitik im 21. Jahrhundert

Seit den 1990er Jahren und dem aufsehenerregenden Erfolg vom Guggenheim–Bilbao kündigen Museumsgründungen privater und öffentlicher Natur eine neue Ära in der europäischen Museumslandschaft an. Mit besonderem Augenmerk auf die französischen Entwicklungen der letzten beiden Dekaden soll die Exkursion Studierende und [...]

Florenz (I), 26.-27.02.2015

Visualizing Otherness in Modern Italy (XIX-XX century)

Throughout the modern history of Italy, objects and cultural and artistic practices from non-European cultures such as Africa, the Arab world, South and Southeast Asia, China and South America have contributed to the construction of a modern Italian visual identity. Cross-cultural and cross-national exchanges between [...]

NI / HB, 01.06.2015–26.01.2016

Qualifizierung zum Fachreferenten für Kultur­tourismus und Kulturmarketing

Mit REGIALOG bietet der Verein zum Erfassen, Erschließen und Erhalten der histori­schen Sach­kultur im Weser-Ems-Gebiet e.V. Geistes- und Kultur­wissen­­schaftlern/-innen aller Fachrichtungen die Qualifizierung zum Fachreferenten für Kulturtourismus und [...]

Zürich (CH), Sep. 2015–Jun. 2017

Art Market Studies program 2015-2017, University of Zurich

The international art market has developed dramatically in recent years. This highly competitive area demands excellent qualifications, and businesses such as galleries, auction houses, insurance companies and banks rely increasingly on the expertise of first-rate art market [...]

Amsterdam (NL), 09/2015-06/2016

21st course of de Appel arts centre Curatorial Programme 2015-2016, Call for applications 

Initiated in 1994, the Curatorial Programme of de Appel arts centre aims to offer young curators a condensed package of experiences and skills that can be seen as instruments to refine their thinking and enhance the development of their professional career. It is one [...]

Berlin, 01.12.2014–08.09.2015

Museumsmanagement für Volontär/innen

Weiterbildungsprogramm mit Zertifikat
Dezember 2014 - September 2015

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Volontärinnen und Volontäre in Museen aller Sparten. Kenntnisse und Instrumente der Strategieentwicklung in Bezug auf [...]

Webinar am 28.10.2014

Dokumentation leicht gemacht – Überblick und Einführung in Softwares für Restauratoren

Dokumentieren ist eine der Hauptaufgaben von Restauratoren. Längst wurde das händische Kartieren mit Foto und Folie von Programmen wie Photoshop, CAD oder MetigoMap abgelöst. Diese Programme sind teuer und aufwändig in [...]

Köln, 04.12.2014

“Erfahrungsräume erweitern!” – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 03.12.2014

“Kultur zwitschern” – Twitter-Impulse für die Kulturvermittlung

Was bringt Twitter? Gerade für Museen und Kulturinstitutionen hält der Microblogging-Dienst viele Chancen bereit. Wenn man die Mechanismen dieser digitalen Kommunikationsform beherrscht! Es geht um Austausch von Gedanken und den Aufbau eines gut [...]

Köln, 26.-27.11.2014

“Vom stimmigen Konzept zum stimmungsvollen Film” – Videoproduktion für Kultureinrichtungen, Institutionen und KMUs

Kein anderes Medium emotionalisiert den Rezipienten so sehr wie Film. Kameraführung, Schnitttechnik und Ton bieten gemeinsam die Möglichkeit, subtil Werte und Botschaften zu vermitteln und erzeugen darüber hinaus idealerweise noch den Eindruck der [...]

Köln, 25.11.2014

„Interviews führen und filmen” – Einführung in die Videoproduktion

Das Interview ist ein häufig genutztes Format um Sachverhalte präzise, schnell und verständlich zu präsentieren. Die Protagonisten sorgen dabei selbst für die gewünschte Qualität und Authentizität. Als Videobotschaft werden Inhalte komfortabel transportiert und bleiben beim Rezipienten besser [...]

Köln, 18.11.2014

“Lebendige Profile” – Kreative Content-Strategien für Social Media

Was ist eine Content Stratregie und wie entwickelt man diese?
Wie lassen sich Ideen für Social Media im Alltag finden und umsetzen?
Welche Techniken des Storytellings gibt es?
Wie setzt man Storytelling im Rahmen einer Content Strategie ein? Sich täglich neue Inhalte und Ideen für Social [...]

Köln, 29.10.2014

“Kultur erzählt Geschichten” – Bloggen für Kunst und Kultur

Blogs sind eine kostengünstige Chance für Kultureinrichtungen, Ihre Themen in die Öffentlichkeit zu tragen. Doch wie setzt man ein Blog auf? Wie verschafft man mit chronisch klammer Kasse dem neuen Blog ein Design, das den Ansprüchen der eigenen Institution gerecht wird? Wie wird aus einer vagen Idee eine [...]

Köln, 28.10.2014

“Volle Aufmerksamkeit in 6 Sekunden” – Kurzvideos mit Vine

In den USA aus der Markenkommunikation schon nicht mehr wegzudenken, in Deutschland auf dem Sprung: 6-sekündige Kurzvideos mit der Twitter-App „Vine“ Vine ist die weltweit am schnellsten wachsende App.
Vine ist gleichzeitig Social Media Plattform und eine neue [...]

Köln, 22.10.2014

“Erfahrungsräume erweitern!” – Digitale Strategien für Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Heidelberg, 27.-30.11.2014

87. Kunsthistorischer Studierenden­­kongress: „Ansichtssache“ (CfP)

Call for Papers
Der Kunsthistorische Studierendenkongress (KSK) des Wintersemesters 2014/15 wird vom 27. bis zum 30. November 2014 unter dem Motto „Ansichtssache“ in Heidel­berg stattfinden. Kunst ist eine Ansichtssache. Ob es um die Betrachtung eines [...]

Florenz (I), 02.07.2014

The Nomos of Images
Law & The Humanities

Workshop: Reframing the Visual Dynamics of Law

The workshop is going to explore the visual dynamics of law and its methodological consequences for both the disciplines of art history and legal studies. The aesthetic dimensions of the law and reflections about different ways of producing truth have been [...]

New York (USA), 04.–16.01.2015

Center for Curatorial Leadership 2015 Application

The CCL seeks full-time curators who are currently employed at art museums where they are charged with the care, display, and interpretation of objects as well as the organization of temporary exhibitions. Nominations will be sought from museum directors and administrators, but self-nominations are also strongly [...]

München, 10/2014–09/2017

Promotionsstudiengang »Digitale Kunstgeschich­te«, Ludwig-Maximilians-Universität München

Die Digitalisierung ist tief in unseren Alltag eingedrungen. Zunehmend verändert sie auch die Arbeitsweise der Geisteswissenschaften. Digitales Publizieren und Bild­daten­banken sind auch in der Kunstgeschichte bereits [...]

Paris (F), 15.-23.09.2014

Herbstkurs Wissen­schafts­sprache Fran­zösisch

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte (DFK) und das Deutsche Historische Institut Paris (DHIP) bieten auch 2014 wieder einen gemeinsamen Herbstkurs mit Unter­stützung der Deutsch-Französischen Hochschule an: Einführung in die Wissen­schafts­sprache Französisch und in die Forschungs­praxis für HistorikerInnen [...]

Oberitalien, 05.-12.10.2014

Römischer Studienkurs 2014

Die Bibliotheca Hertziana (Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte) veranstaltet in der Zeit vom 5. bis 12. Oktober 2014 einen Studienkurs für deutschsprachige Doktoranden und jüngere promovierte Kunsthistoriker zum Thema Villen und Landsitze des 16. Jahr­­hun­derts in Oberitalien: Architektur und Wandmalerei unter der [...]

Greifswald, 21.–27.09.2014

Interdisziplinärer Sommerkurs "Inschrift – Hand­schrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im späten Mittelalter"

Vom 21. bis 27. September 2014 wird der interdisziplinäre Sommerkurs "Inschrift – Handschrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im späten Mittelalter" am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg in Greifswald stattfinden. Er wird durchgeführt [...]

Basel (CH), 24.-29.08.2014

eikones Summer School 2014

Die Ausschreibung der eikones Summer School richtet sich an fortgeschrittene Studierende und Doktorierende der Kunstgeschichte und -theorie, Philosophie, Architektur und Architekturgeschichte, Musik-, Film-, Medien-, Kultur-, Politik- und Literaturwissenschaften, der Soziologie und benachbarter Fächer.

Die Kurssprachensind Deutsch und [...]

Heringsdorf, 09.09.2014-08.02.2015

Museumsakademie Museion21. Weiterbildung für Museums-Mitarbeiter (m/w)

Trauen Sie sich, ein Museum zu leiten?
Spielen Sie es einmal durch: Sie stehen am ersten Arbeitstag als Museumsdirektorin in Ihrem Büro. Was machen Sie? Mit wem beraten Sie sich? Was ist Ihre Vision, Ihr Museum der Zukunft? Oder stellen Sie sich vor, Sie sind Museumsdirektor und [...]

Dresden, 15.-26.09.2014

Macht. Wissen. Teilhabe. Sammlungsinstitutionen im 21. Jahrhundert

Museen und Bibliotheken sind Institutionen des Sammelns und immer auch Institutionen der Macht. Historisch dienten sie unter anderem dazu, Herrschaftsansprüche durch das Zusammentragen kostbarer, künstlerisch, exotisch oder wissenschaftlich bedeutsamer Objekte nach außen hin sichtbar werden zu lassen. In der [...]

München/Nürnberg/Marbach, 30.06.–04.07.2014

Voyage d’études dans le sud de l’Allemagne / Appel à candidatures

Le Centre allemand d’histoire de l’art de Paris (DFK) et l’institut d’histoire de l’art de la Ludwig-Maximilians-Universität de Munich (LMU) proposent un voyage d’études : Introduction à l’histoire de l’art et à la pratique de la recherche dans le sud de l’Allemagne (Munich, Nuremberg, Marbach)
30 juin [...]

L'Aquila (I), 08.–15.09.2014

Summer School »L'Aquila - The Future of the Historical Center: A Challenge for Art History«

The devastating earthquake that struck L'Aquila on 6 April 2009 created a major rupture in the social and cultural history of the city. After dealing with the immediate aftermath of the natural disaster through the construction of the so-called [...]

Essen, 08.05.2014

PROUD Forum „Design for societal challenges”

Am Donnerstag, den 8. Mai 2014 organisiert das Red Dot Design Museum Essen das PROUD Forum „Design for societal challenges“. Experten aus aller Welt werden Einblicke in neue Werkzeuge und Methoden im Design geben und diese auf ihre Potentiale im Hinblick auf ihre produktiven, als auch gesellschaftlichen Werte hin überprüfen. [...]

Rom (I), 01.–10.09.2014

Sommerakademie „History Takes Place – Dyna­mics of Urban Change“ (Rom, 01.–10.09.2014)

Ab sofort können sich Nachwuchswissen­schaftler, die zur Geschichte und Gegenwart Roms forschen oder ein Forschungsprojekt vorbereiten, für die Sommerakademie „History Takes Place – Dynamics of Urban Change“ bewerben. Die Initiative richtet sich an junge Archäologen, Architekten, [...]

Bonn, 04.–05.04.2014

Gründerseminar des Verbandes Deutscher Kunst­historiker

Ein Großteil der Absolventinnen und Absolventen der Kunstgeschichte will oder muss nach dem Abschluss in die Freiberuflichkeit gehen. An den Universitäten kann das hier­für essentielle Wissen nicht erworben werden. Deshalb veranstaltet der VDK zur ein Gründerseminar für Studierende, die kurz vor dem Abschluss stehen, [...]

Rosengarten-Ehestorf, 10.–11.11.2014

11. Museumsmanagement-Tagung "With a little help from my friends. Fördervereine und Freun­deskreise von Museen.

Im Freilichtmuseum am Kiekeberg findet am Montag und Dienstag, den 10. und 11. No­vember, die 11. Museums­management-Tagung statt. Das Schwerpunktthema lautet „With a little help from my friends. Fördervereine und Freundeskreise von Muse­en.“ Mit [...]

Köln, 14.05.2014

“Interviews führen und filmen” – Einführung in die Videoproduktion

Lernen Sie, wie Sie Interviews redaktionell planen, führen, filmen und sinnvoll einsetzen. “Das Interview” ist ein häufig genutztes Format um Sachverhalte präzise, schnell und verständlich zu präsentieren. Die Protagonisten sorgen dabei selbst für die gewünschte Qualität und Authentizität.
Auch in [...]

Köln, 07.05.2014

“Ihre Marke als Erzählwelt” – Storytelling für Kultureinrichtungen

Kulturinstitutionen stehen vor der Herausforderung, eine Masse an unterschiedlichen Geschichten zu kommunizieren. Zwar sind die Produkte der Kulturinstitutionen i.d.R. bereits narrativ, die narrative Kommunikation über die Identität der Institution selbst wird dabei seltener betrieben. Da Geschichten [...]

Köln, 08.04.2014

“Erfahrungsräume erweitern!” – Digitale Strategien Kultureinrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihre Kultureinrichtung? Wie entwickeln Sie digitale Strategien für das eigene Haus? Wie passen digitale Medien und analoge Kultur zusammen? Wer sind Ihre Kunden und welche Angebote [...]

Köln, 26.03.2014

“Neue Fans finden und binden!” – Social Media Strategien für Kultureinrichtungen

Welche Werkzeuge und Methoden gibt es? Wie können Museen die sozialen Medien nachhaltig nutzen? Was bedeutet das Web 2.0 für Ihr Museum? Wie entwickeln Sie Social Media Konzepte als Teil einer digitalen Strategie für das eigene Haus? Welche organisatorischen Hintergründe sind zu beachten? [...]

Köln, 25.03.2014

“Spielend neue Besuchergruppen erreichen!” – Gaming für Kultureinrichtungen

In den letzten Jahren hat sich unsere Medien- und Kommunikationswelt nachhaltig verändert. Dieser Wandel hat einen tiefgreifenden Einfluss auf die Arbeit von Museen. Neben Social-Media und dem mobilen Internet ist vor allem der Bereich Gaming inkl. Gamification von großer Bedeutung. Dabei geht es [...]

Bochum, 02/2014–08/2014

Weiterbildendes Studium
„Kuratorisches Wissen und Kunstpublizistik“

Ruhr-Universität Bochum ab Februar 2014 Die Arbeitsfelder von KuratorInnen und KunstpublizistInnen unterliegen seit geraumer Zeit einem tiefgreifenden Wandel. Das Weiterbildende Studium „Kuratorisches Wissen & Kunstpublizistik“ der Ruhr-Universität Bochum greift diese Veränderungen in der [...]

Köln, 20.03.2014

Digitale Vermittlung in Kultureinrichtungen

Vor dem Hintergrund lerntheoretischer Erkenntnisse und neurowissenschaftlicher Zusammenhänge werden in dem Seminar interaktive Applikationen aus dem Kulturbereich vorgestellt, eingeordnet und bewertet. Im Workshop werden für verschiedene Wissensbereiche zielgruppengerechte, medienspezifische innovative Konzepte mit Mehrwert [...]

Köln, 12.03.2014

Geschäftsmodelle für Kultureinrichtungen

Kulturelle Angebote kosten Geld und sind nicht kostenlos zu haben. Angespannte Haushalte der Länder und Kommunen lassen keine Steigerung der Kulturausgaben erhoffen. Wie aber sichern wir in Zukunft ein vielfältiges Angebot? Welche Verwertungs­modelle sind besonders für Kultureinrichtungen geeignet? Wie kann das Geschäfts­modell [...]

Berlin/Rom (I), 07.–12.04.2014

Studienkurs zur Barockzeichnung in Rom

Die Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte veranstaltet in der Zeit vom 07.-12. April 2014 (Anreise- und Abreisetag) einen Studienkurs zum Thema italienische Barockzeichnung, der in Berlin und in Rom stattfinden wird. Der Kurs rich­tet sich an deutschsprachige Studierende [...]

Wolfenbüttel, 10/2013–12/2014

Fortbildungen der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel im Programmbereich Museum 2013/2014

Die Bundesakademie (ba • wolfenbüttel) ist der Ort für Kunst, Kultur und ihre Vermittler. Bei uns finden Sie Spezialisten, Querdenker und Trendsetter in der Kulturellen Bildung. Wir beraten und kooperieren mit Entscheidern, Multiplikatoren und Förderern. Die [...]

Berlin, 04.11.2013–21.02.2014

Lehrgang MuseumsModerator

MuseumsModeratoren verfügen über umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten für die Erwachsenen­bildung im Museum. Der VHS-Lehrgang MuseumsModerator (Basis­modul) ist berufsbegleitend konzipiert und geeignet für freie Museums­päda­gogen, die ihre bisherige Arbeit mit systematischer Reflexion vertiefen und erweitern wollen, aber auch für Neueinsteiger, [...]

Berlin, 17.09.–10.12.2013

Node Curatorial Studies Residency Program

The Node Center for Curatorial Studies Residency is a program lasting twelve intensive weeks, designed for international emerging curators who wish to expand their professional practice by developing projects in Berlin in a collaborative environment. Node’s program has an emphasis on developing innovative practice that expands the [...]

Zürich (CH), 02.–06.09.2013

Summer School: Curating and Art Market(s), Zürich (CH)

What is the global scenario of artistic production and exhibition making practices in respect to the art markets? In the last twenty years, contemporary art has broadened its horizons, as biennials and international shows have generated an exchange of cultures and a reflection on their relationship - starting from the [...]

Köln, 13.07.2013

Weiterbildungsseminar
'Professionelles Galerie­management'

Wie gelingt es, eine Galerie erfolgreich im Kunstmarkt zu positionieren und langfristig wettbewerbsfähig zu halten? Wie sieht eine tragfähige Zusammenarbeit mit Künstlern aus und welche Möglichkeiten gibt es für die Kundenbindung? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen und geschichtlichen Voraus­setzungen [...]

Florenz (I), 09.-15.09.2013

Summer School of the Kunsthistorisches Institut in Florenz (Studienkurs): Images, Objects and a Sacred Site: Assisi in a Transcultural Perspective

The 2013 Summer School of the Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut (Studienkurs) will be held in Assisi, birthplace of Saint Francis, the founder of the Franciscan order, and 'locus' of its monumental [...]

Karlsruhe, 08.07.2013

Kulturtourismus – Netzwerken, Steuern, Kooperieren. Wege in eine erfolg­reiche Partner­schaft

Kulturtourismus bedarf der Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure, die Kultur in ihren verschiedenen Facetten erlebbar und individuell zugänglich werden lassen. Insbesondere mit Blick auf die regionale und interregionale Zusammenarbeit sind oft kaum Erfahrungen darüber [...]

Paris (F), 07.–13.10.2013

Kunsthis­tori­sche Hand­schriften­kunde zwischen Original, Faksimile und Digitalisat

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte (DFK) bietet vom 07. – 13. Oktober 2013 einen Studienkurs zur kunsthistorischen Handschriftenkunde zwischen Original, Faksimile und Digitalisat an. Der Studienkurs richtet sich an fortgeschrittene Studierende und DoktorandInnen mit einem besonderen [...]

Bremen, 31.08.-01.09.2013

Offenes Seminar: Dialogische Kunst-und Kultur­ver­mittlung. Einführung für Kunst- und Kultur­vermittler/innen

Kunst- und Kulturvermittlung bedeutet interessierten Besuchern einen Zugang zu einem kulturellen Erlebnis zu ermöglichen. Diese Aufgabe ist spannend, abwechslungsreich und immer wieder neu. Allerdings schleichen sich mit der Zeit gleiche Muster, ähnliche [...]

Berlin, 24.-25.08.2013

Seminar zum Umgang mit Jugendlichen bei Kon­­flik­ten und Störungen in Vermittlungs­situationen für Kunst- und Kultur­vermittler/innen

Kunst- und Kulturvermittlung mit Jugendlichen ist eine besondere Herausforderung. Desinteresse, Null- Bock-Haltung und Verweigerungen sind nicht selten in Vermittlungssituationen mit Jugendlichen und Schulklassen zu finden. Der Museumsbesuch [...]

Basel (CH), 08.-13.09.2013

eikones Summer School 2013, Basel (CH), 8.–13. September

Die diesjährige eikones Summer School des NFS Bildkritik widmet sich in drei transdisziplinären Kursen folgenden Themen: Kurs 1 untersucht das wechselseitige Reflexionsverhältnis von Film und Malerei. Ästhetische, theoretische und historisch signifikante Aspekte dieses Wechselspiels sollen sowohl aus dem [...]

Berlin, 25.-26.05.2013

Wirklich dialogisch führen!
Intensivseminar Berlin

Kunst- und Kulturvermittlung bedeutet interessierten Besuchern einen Zugang zu einem kulturellen Erlebnis zu ermöglichen. Diese Aufgabe ist spannend, abwechslungsreich und immer wieder neu. Allerdings schleichen sich mit der Zeit gleiche Muster, ähnliche Kommunikationsstrategien und persönliche Verhaltensformen in die [...]

Berlin, 26.-29.06.2013

Die Geistes- und Sozialwissenschaften im Museum: Museologie-Workshop

Museen sind auch heute noch ein bevorzugtes Instrument zur Inszenierung kollektiver Identität. Trotz einer Reihe dekonstruktivistischer Ansätze, die grundlegende Veränderungen im Inneren des musealen Raumes mit sich gebracht haben, ist der Begriff der Identität nach wie vor von zentraler Bedeutung. Das [...]

Bonn, Berlin, Filderstadt 03./04.2013

Europa fördert Kultur – aber wie?

2014 startet unter dem Namen „Kreatives Europa“ ein neues Rahmenprogramm für die Kulturförderung der EU. Um hierfür erfolgreiche Anträge stellen zu können ist es wichtig, nicht nur dessen formale Kriterien zu kennen. Ein zusätzliches Verständnis für den kulturpolitischen Hintergrund trägt dazu bei, interessante und in die Philosophie des [...]

Wolfenbüttel, 25.-27.04.2013

"Occupy Museum? Partizipative Museumsarbeit zwischen Anspruch und Wirklichkeit"

Tagung, 25. – 27. April 2013, Wolfenbüttel, Bundesakademie für Kulturelle Bildung

Die Tagung ist eine Kooperation des Bundesverbands freiberuflicher Kulturwissenschaftler e. V. (BfK), der Bundesakademie für Kulturelle Bildung und der Bundeszentrale für politische [...]

Hamburg, 09.-13.09.2013

Zwischenräume

Studienkurs des Kunstgeschichtlichen Seminars der Universität Hamburg unter der Leitung von Prof. Dr. Julia Gelshorn und Prof. Dr. Margit Kern

Warburg-Haus, Hamburg,
9.–13. September 2013

Mit Begriffen wie "Liminalität"(Turner) oder "Third Space" (Bhabha) hat die kulturwissenschaftliche Forschung ihre [...]

Rom (I), 01.07.-01.08.2013

NEH summer seminar

The application process is now open for “Italy in the Age of the Risorgimento—New Perspectives,” an NEH 2013 Summer Seminar for College and University Teachers. Directed by John A, Davis and David Kertzer, it will be held from July 1 to August 1, 2013 at the American Academy in Rome. A thoroughly interdisciplinary seminar, it is open not only to Italian [...]

Karlsruhe, 04.03.–08.03.2013

Fortbildung zum „Berufsfeld Museum“ im Badischen Landesmuseum Karlsruhe

für Studierende der Archäologie, Kunstgeschichte, Geschichts- und Kultur­wissen­schaften, Volkskunde, Museologie sowie Restaurierung Wie bereits in den vergan­ge­nen Jahren veranstaltet das Badische Landes­museum eine Fortbildung zum „Berufsfeld Museum“ vom 04.03. – 08.03.2013 Während dieser [...]

Amsterdam (NL), 08/2013-06/2014

de Appel Curatorial Programme 2013–2014

“There is an abc-ignorance that precedes knowledge, and there is another learned ignorance that comes after and that is created through ‘knowing’ and that will equally like the first be annihilated and annulled by knowledge.” –Michel de Montaigne [1]  Initiated in 1994 as an in-house international training trajectory for young [...]

Hamburg, 04.02.-28.03.2013

Praxiskurs Museum, Hamburg

Die Stiftungen Hamburger Kunsthalle und Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg, bieten in Kooperation für die Winter-Semesterferien 2013 vom 11.2. bis zum 29.3. einen siebenwöchigen Praxiskurs an. Im Rahmen dieses Studienkurses werden in konzentrierten Vortragseinheiten wesentliche Grundzüge der Sammlung, der Organisation, der wirtschaftlichen [...]

Mainz, 03.12.2012

„Werkverträge, freie Mitarbeit im Museen etc. – was beide Seiten wissen müssen!“

Die Rentenversicherungsanstalt Bund überprüft seit einiger Zeit auch Museen und stellt für Jahre zurückliegende Verträge Nachforderungen wegen nicht abgeführter Sozialversicherungsleistungen. Deshalb wird der Arbeitskreis Museumspädagogik Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. in Kooperation mit den [...]

Düsseldorf, 19.10.2012

imai - Workshop: Analoge Videoformate und ihre Präsentationsmedien

Wenn wir auf die Anfänge der Aufzeichnungstechnologie Magnetband zurückblicken, breitet sich vor uns eine gut vierzigjährige technische Evolution aus. Durchgehend wird seitdem das Magnetband als Speichermedium benutzt, das bis ins heutige digitale Zeitalter Bestand hat. In Archiven sowie Sammlungen halten [...]

Berlin, 22.-25.10.2012

Arbeit mit Schulklassen im Museum

Die Fortbildung "Arbeit mit Schulklassen im Museum" ist gedacht für zertifizierte MuseumsModeratoren und feste wie freie Mitarbeiter der Museumspädagogik in Geschichts- und Kunstmuseen, die regelmäßig mit Lernenden (Klasse 1 bis 13) arbeiten. Sie vermittelt grundlegende Kompetenzen für den erfolgreichen Umgang mit Schulklassen am [...]

Kassel, 10.-16.09.2012

Kritische Szenografie. Die Kunstausstellung im 21. Jahr­hundert

Neues Ausstellen, New Institutionalism und New Museology lauten die vielversprechenden Proklamationen zur Erneuerung der kuratorischen Praxis. Dieser Forschungszweig gründet sich zwar hauptsächlich auf der Analyse von Fallbeispielen, doch finden umgekehrt die wissenschaftlichen, gesellschaftskritischen [...]

Bonn, 21.-22.09.2012

Freies Lektorat - Ein­stieg in ein expan­dieren­des Berufsfeld

Das Lesen zum Beruf zu machen klingt verlockend. Zum Alltag eines Lektors gehört aber noch ganz Anderes: die Kleinarbeit an Manuskripten, die Steuerung der Druck­­vorbereitung und des Produktionsablaufs, die Kommunikation mit den Autoren und das Abstimmen mit Marketing und Werbung. Bundesweit arbeiten [...]

Oberhausen, 18.06.2012

Selbständig & Sicher, freie Mitarbeit, Teil II

Die Fortbildung im LVR-Industriemuseum Oberhausen greift mit dem Thema „Selbständig und Sicher“ ein dringliches Thema freier MitarbeiterInnen und Selbständiger auf, die für Museen und artverwandte Institutionen tätig sind. Die rechtliche Positionierung und soziale (Ab-)Sicherung. Was bedeutet „freie Mitarbeit“ in diesem [...]

Berlin, 12.07.-04.08.2012

International Summer Courses 2012

For the first time, the Berlin University of the Arts will open its doors this summer and will present a number of attractive international courses between July 12th and August 4th 2012. The workshops and compact courses address artists of all disciplines, creative professionals and entrepreneurs, cultural mediators and advanced [...]

Rolandseck, 25.09.2012

Workshop Führung von Mitarbeitern/Mit­arbeiter­innen und Teams im Museum

Der Workshop richtet sich an Museumsleiter/ innen und Führungskräfte in Museen. Sie erkennen die für Ihr Museum spezifischen Herausforderungen in der Führung Ihrer Mitarbeiter und Teams und entwickeln Lösungsansätze. Sie kennen Ihren persönlichen Führungsstil mit seinen Stärken und Herausforderungen. [...]

Bonn, 28.08.2012

Workshop Marketing für Museen

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter/ innen von Museen, zu deren Aufgabenbereich Fragestellungen aus dem Marketing gehören.
Nach systematischer Anleitung durch die Moderatorin reflektieren Sie das Marketing für Ihr Museum und kreieren neue Marketingideen. Sie erfahren, mit welchen Marketingaktivitäten andere Museen erfolgreich sind [...]

Berlin, 21.06.2012

Workshop Grundlagen der Depotplanung für Museen

Der Workshop richtet sich an Museumsmitarbeiter, Nutzervertreter, Bauherren und Architekten/Planer, die mit der Konzeption, Planung und Bau sowie mit der Umsiedlung von Depots für Kulturgut betraut sind (Neubauten und Umnutzungen). Sie lernen ein Depotprojekt ins Leben zu rufen und wissen, welche Teilprojekte es umfasst. Sie [...]

Berlin, 20.06.2012

Workshop Objektdokumentation für Museen

Der Workshop richtet sich an Museumsmitarbeiter, die als Berufsanfänger, Quereinsteiger oder Volontär mit der komplexen Aufgabe der Objektdokumentation betraut sind. Gleichermaßen interessant ist er für Personen der Leitungs- und Verwaltungsebene der Museen, die einen Blick »hinter die Kulissen« einer der wichtigsten Aufgaben im [...]

Bonn, 20.06.2012

Workshop zum Thema Raumlicht – Lichtraum; Interaktion von Licht und Kunst im Museum

Der Workshop richtet sich an Museumsmitarbeiter, Kuratoren und alle Interessierten, die in ihrem Berufsalltag mit der inhaltlichen und szenografischen Gestaltung von Ausstellungsräumen betraut sind und das Licht als wichtiges Medium über das Sichtbarmachen der Kunst hinaus erkannt haben.

Wien (A), 10.-11-05.2012

Die Photographie als Schuldisziplin

Photoinstitut Bonartes Wien, 10. und 11. Mai 2012
Internationaler Workshop

Mit diesem zweitägigen Workshop möchten wir erste Ergebnisse eines Forschungsprojekts über den bedeutenden Fotochemiker und -historiker Josef Maria Eder (1855-1944) zur Diskussion stellen. Für Eder war die in den 1880er Jahren beinahe [...]

Nachäffen! Tiere als Reflexionsfiguren frühneuzeitlicher Kunst

Diskussionsrunde der DoktorandInnen am Institut für Kunstgeschichte der LMU München mit Unterstützung der Fachschaft Kunstgeschichte

Tiere als Material, Werkzeug und vor allem Darstellungsgegenstand frühneuzeitlicher Kunst sind in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus der Forschung gerückt. Die [...]

Düsseldorf, 01.-02. & 22.-23.06.2012

Kunstkritik Labor
Praxisseminar: Ethik der Kunstkritik

Gibt es ethische Grundsätze für die Kunstkritik?
Wenn ja, welche sind das?
Welche Wert- und Entscheidungskriterien können daraus abgeleitet werden?

Neben diesen Fragen steht im Seminar in KAI 10 | Raum für Kunst der Arthena Foundation der praktische Umgang mit Texten im Mittelpunkt.