Dienstleistungen Kunstwissenschaft im Branchenbuch des Verbandes

Branchenverzeichnis

  • Sichtwechsel - Agentur für Kunst & Kulturgeschichte, Halle/Saale

    Ruth Heftrig M.A.

    Weitere Ansprechpartner:
    Kathleen Schröter M.A.

    Tätigkeitsbereiche / Dienstleistungen:

    Archiv, Ausstellungen, Expertisen / Gutachten, Kulturmanagement, Kunst- / Kulturvermittlung, Textproduktion / Publikationen

    Studienabschlüsse

    Kunstgeschichte / Kunstwissenschaften:
    Mag.Artium / Master

    Berufliche Stellung

    Einrichtung:

    Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    Abteilung/Institut:

    Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas, Standort Kunstgeschichte

    Position:

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Freiberuflich
    tätig seit:

    01.01.2007


    Vorhergehende
    Positionen:

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Geschichte der Kunstgeschichte im Nationalsozialismus (GKNS-WEL)", Kunsthistorisches Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (2004-2006)

    Mitarbeiterin im Monumente-Verlag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Bonn (2003-2004)

    Mitarbeiterin beim Tag des offenen Denkmals, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn (2003)

    Spezialgebiete / fachlicher Fokus

    Epochen:

    20.-21. Jahrhundert

    Kunstgattungen:

    Architektur / Baukunst, Skulptur / Plastik, Malerei, Film / Video

    Regionale
    Schwerpunkte:

    Deutschland , Europa

    Thematische
    Schwerpunkte:


    Geschichte des Faches Kunstgeschichte im 20. Jahrhundert, Kunst unter der nationalsozialistischen Diktatur, Kulturgeschichte der beiden deutschen Nachkriegsstaaten

    Referenzen

    - Vorbereitung des Seminars Gebaute Ideologie für den Verein zur Förderung politischen Handelns e.V., 2008

    - Inventarisierung des Nachlasses von Richard Hamann und Tagungsorganisation Wissenschaft zwischen Ost und West. Richard Hamann als Grenzgänger 2007/2008, Universitätsbibliothek Marburg

    -  Kunstausstellung und wissenschaftliches Symposium Die Gegenwart des Vergangenen, Leipzig 2007, in Kooperation mit dem Leipziger Kreis e.V.

    - Recherchen für Andrea Ernsts Biographie über den Filmproduzenten Eric Pleskow, 2007 (erscheint im Herbst 2008)

    - Organisation und Durchführung der Podiumsdiskussion Grenzüberschreitung. Die Rezeption von Kunst aus der DDR in der Bundesrepublik Deutschland im Kunstmuseum Bonn, in Kooperation mit dem Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn, 08. Mai 2007

    - Organisation des Filmabends Unangepasst! Künstlerfilme der 1980er Jahre aus der DDR, 07. Mai 2007, in der Kunsthochschule für Medien, Köln

    Publikationsauswahl

    - Herausgeberin, zusammen mit Olaf Peters und Barbara Schellewald: Kunstgeschichte im "Dritten Reich". Theorien, Methoden, Praktiken, Berlin 2008 (Schriften zur modernen Kunsthistoriographie, Band 1)

    - Facetten der Bonner Kunstgeschichte im Nationalsozialismus, in: Thomas Becker (Hg.): Zwischen Diktatur und Neubeginn. Die Universität Bonn im "Dritten Reich" und in der Nachkriegszeit, Göttingen 2008, S. 141-158

    - Rezension von: Christian Fuhrmeister / Stephan Klingen / Iris Lauterbach u.a. (Hg.): "Führerauftrag Monumentalmalerei". Eine Fotokampagne 1943-1945, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2006, in: sehepunkte 7 (2007), Nr. 4 [15.04.2007]

    - Herausgeberin, zusammen mit Nikola Doll, Olaf Peters und Ulrich Rehm: Kunstgeschichte nach 1945. Kontinuität und Neubeginn in Deutschland, Köln 2006

    - Neues Bauen als deutscher "Nationalstil"? Modernerezeption im "Dritten Reich" am Beispiel des Prozesses gegen Hans Weigert, in: Nikola Doll/Christian Fuhrmeister/Michael H. Sprenger (Hg.), Kunstgeschichte im Nationalsozialismus.

    - Beiträge zur Geschichte einer Wissenschaft zwischen 1930 und 1950, Weimar 2005, S. 119-137

    Profil

    In enger Zusammenarbeit mit Ihnen arbeitet Sichtwechsel kunst- und kulturhistorische Zusammenhänge auf und bietet für Sie themen- und zielgruppengerechte Umsetzungen. Wir geben Ihnen die richtigen Impulse für die Konzeption, die Organisation und die Finanzierung Ihres Vorhabens, z.B. eines wissenschaftlichen Projekts, einer Tagung oder einer Ausstellung. Wir sichten und sortieren Archivmaterial und machen es für die Auswertung zugänglich. Zu Ihrem Thema recherchieren wir, stellen Veröffentlichungen zusammen, befragen Zeitzeuginnen und Zeitzeugen und bereiten das zusammengetragene Material für Sie auf. Wir lektorieren Ihre Manuskripte für Ausstellungskataloge, Sammelbände und Monographien und schreiben für Sie kunst- und kulturhistorische Texte. Und wir entwickeln für Sie methodisch abwechslungsreiche und zielgruppengerecht aufgearbeitete Begleitprogramme, organisieren Tagungen, Vorträge, Filmvorführungen, Diskussionen und Ausstellungen. Museen und Ausstellungshäuser unterstützen wir in allen Phasen der Planung, Koordination, Umsetzung und Nachbereitung einer Ausstellung.

    Kontaktdaten

    Großer Sandberg 14

    06108 Halle (Saale)

    Telefon: (0345) 1351510

    E-Mail: ruth.heftrig(at)sichtwechsel.biz

    Homepage: hier klicken

Branchenbuch

Das Branchenbuch gibt insbesondere freiberuflichen Mitgliedern die Gelegenheit zur Darstellung ihrer spezifischen Kompetenzen und Dienstleistungsangebote. Darüber hinaus können auch in Institutionen oder Unternehmen tätige Mitglieder einen Eintrag schalten, falls sie eigenständig Aufträge, z.B. für Expertisen oder Publikationen, entgegennehmen.

Einen Überblick darüber, welche Dienstleistungen mit den auszuwählenden Bereichen und welche Auswahlmöglichkeiten im Bereich der Spezialisierung auf Epochen oder Gattungen verbunden sind, erhalten Sie im Branchenindex.