Forum Forschungsförderung

Donnerstag, 9. März 2017
16.30–18.15 Uhr, Hörsaalzentrum, HS 1


Moderation: Barbara Welzel, Dortmund

Beiträge: Vertreter/-innen der DFG, der Gerda Henkel Stiftung, der VolkswagenStiftung und des DLR Projektträgers

Der Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. veranstaltet zum ersten Mal in dieser Form ein Forum zur Forschungsförderung. Es richtet sich an junge Kunsthistoriker/-innen v. a. in der Postdoc-Phase, mithin an jene Kolleg/-innen, die sich nach der Promotion für den Weg in die Wissenschaft entscheiden. Im Idealfall gelingt ihnen aus einer Projektförderung der Sprung auf eine Juniorprofessur, noch idealer eine mit Tenure Track, oder der Weg an ein Museum oder in die Denkmalpflege. Allerdings sehen Wirklichkeit und konkrete Biografien oft anders aus.
Das Forum soll fachspezifisch Einblicke geben, welche Angebote es gibt, und – noch grundsätzlicher – durch solche Informationen Mut machen, sich genauer zu informieren und auf den Weg zu machen. Vertreter/-innen von vier Institutionen – der DFG, der Gerda Henkel Stiftung, der VolkswagenStiftung und des DLR Projektträgers – stellen sich und ihre Angebote für diese Zielgruppe in kurzen Beiträgen vor. Im Anschluss besteht ausreichend Gelegenheit, nachzufragen und herauszufinden, mit welchem Anliegen man am besten zu welchem Förderer geht.