Petition NRW

Petition gegen die angekündigte Streichung der Landes­zuschüsse für die Archäologie und Denkmal­pflege in Nordrhein-Westfalen

Das Land Nordhein-Westfalen will sich bis 2015 ganz aus der Finanzierung der Archäologie und der Baudenkmalpflege zurückziehen. Bereits für 2013 wurde der Landeszuschuss drastisch gekürzt, nämlich von zwölf auf zehn Millionen Euro. 2014 sollen nur noch 3,3 Millionen Euro zur Verfügung stehen, und für die Zeit ab 2015 erwägt das Land, ganz aus der Mitfinanzierung der Archäologie auszusteigen. Mit den Kürzungen wäre die Konservierung des kulturellen Erbes von Nordrhein-Westfalen nicht mehr gewährleistet. 

Der Vorstand des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V. sieht diese Entwicklung mit großer Sorge bittet die Mitglieder und Besucher unserer Homepage, die von der Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte e.V. initiierte Petition bis zum 23.06.2013 zu zeichnen und sie in die eigenen Kollegenkreise und Netzwerke weiterzugeben.

Zur Petition:
https://www.openpetition.de/petition/online/angekuendigte-streichung-der-landeszuschuesse-fuer-die-archaeologie-und-denkmalpflege-zuruecknehmen