Podium / Abendöffnung Museen

Podiumsdiskussion / Abendöffnung der  Museen

Donnerstag, 9. März 2017
ab 19.00 Uhr, Albertinum / Residenzschloss

Podiumsdiskussion

Die Zukunft des Museums
19.00–20.30 Uhr, Lichthof im Albertinum, Tzschirnerplatz 2 (Eingang über Brühlsche Terrasse oder Georg-Treu-Platz)

Grußworte:
Zweite Bürgermeisterin Annekatrin Klepsch M.A., Beigeordnete für Kultur und Tourismus

Prof. Dr. Jürgen Müller, Institut für Kunst- und Musikwissenschaft der TU Dresden

Moderation:
Karl-Siegbert Rehberg, Dresden

Podium:
Marion Ackermann, Dresden / Monica Juneja, Heidelberg / Barbara Welzel, Dortmund / Pia Müller-Tamm, Karlsruhe


Anfahrt
Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Albertinum

Abendöffnung der Museen

20.30–22.30 Uhr
Sonderöffnung des Albertinums
Skulpturensammlung und Galerie Neue Meister

20.30–22.30 Uhr, Residenzschloss, Taschenberg 2
Sonderöffnung der Sammlungen des Schlosses sowie der Sonderausstellungen

Sonderausstellungen »Dresden Europa Welt«

1. Kupferstich-Kabinett: »Miniatur-Geschichten. Die Sammlung indischer Malerei im Kupferstich-Kabinett Dresden«
2. Neues Grünes Gewölbe, Sponsel-Raum: »Women Cross Media« 
3. Georgenbau, Studiolo: »Global Player«


21.00 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung »Miniatur-Geschichten«
Leitung: Petra Kuhlmann-Hodick / Olaf Simon
(max. 30 Personen)
Treffpunkt: Residenzschloss, Kupferstich-Kabinett im 3. OG
– alle Plätze belegt –


21.00 Uhr
Führung: Chinesische und chinoise Werke aus dem Bestand des Kupferstich-Kabinetts
Leitung: Cordula Bischoff / Anita Xiaoming Wang
(max. 30 Personen)
Treffpunkt: Residenzschloss, Kupferstich-Kabinett im 3. OG, Studiensaal
– alle Plätze belegt –


Anfahrt
Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Residenzschloss