Stel­len­bör­se Kunst­ge­schich­te / Kunst­wis­sen­schaft

Stellenbörse

Suchen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >

Seite 1 von 11

  • Registrar/-in Medienkunst - Graz

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Universalmuseum Joanneum

    Ein­satz­ort:

    Graz

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Museum / Kunstverein / Privatsammlung

    Be­wer­bungs­ende:

    15.12.2016

    Befristung:

    2 Jahre

    Vergütung / Gehalt:

    mind. € 1.860 brutto monatlich

    Studien­abschluss:

    keine Angabe

    Stellenzusammenfassung

    Das Universalmuseum Joanneum sucht für die Abteilung Museumsservice ab Jänner 2017 im Ausmaß von 32 Stunden pro Woche befristet auf zwei Jahre einen/eine Registrar/-in mit Schwerpunkt Medienkunst.

     

    Zur Ausschreibung


    Quelle: Universalmuseum Joanneum

    07.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Wiss. Mitarbeiter Provenienzforschung - Darmstadt

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Institut Mathildenhöhe Darmstadt

    Ein­satz­ort:

    Darmstadt

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Teilzeit, Museum / Kunstverein / Privatsammlung, Hochschule / Forschungsinstitution

    Be­wer­bungs­ende:

    15.02.2017

    Befristung:

    2 Jahre

    Vergütung / Gehalt:

    Entgeltgruppe 13 TVöD

    Kennziffer:

    Kennwort: Provenienzforschung

    Studien­abschluss:

    Master / Magister, Promotion

    Ansprechpartner:

    Stefanie Patruno, Tel.: 06151 13-3345

    Stellenbeschreibung

    Am Institut Mathildenhöhe Darmstadt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

    wissenschaftliche Mitarbeiterin /
    wissenschaftlicher Mitarbeiter

    für die Provenienzforschung


    zu besetzen. Das Beschäftigungsverhältnis wird nach Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet. Es handelt sich um eine auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle, die jedoch grundsätzlich teilbar ist.

    Das Institut Mathildenhöhe Darmstadt gehört zu den renommiertesten Kulturinstitutionen Hessens: Es betreut und bespielt insbesondere das Gesamtkunstwerk der Künstlerkolonie Darmstadt, das derzeit auf der Vorschlagsliste Deutschlands für das UNESCO-Welterbe firmiert. Das markante Ausstellungsgebäude des Institut Mathildenhöhe samt Hochzeitsturm, dem Museum Künstlerkolonie sowie der Städtischen Kunstsammlung Darmstadt sind ein in jeder Hinsicht außergewöhnlicher Ort der Forschung, Präsentation und Vermittlung von Kunst und Kultur um 1900 mit weiteren Schwerpunkten auf der Kunst der Gegenwart.

    Das Institut Mathildenhöhe Darmstadt wird sich in den nächsten zwei Jahren verstärkt der Provenienzforschung widmen und hat dafür bei der Stiftung Deutsches Zentrum für Kulturgutver-luste Fördermittel eingeworben. In der ersten Projektphase sollen die Provenienzen von rund 550 Gemälden des 18. bis 20. Jahrhunderts erforscht werden.

    Wir suchen eine Kunsthistorikerin / einen Kunsthistoriker mit Erfahrung in der Provenienzforschung. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes universitäres Hochschulstudium der Kunstgeschichte oder Kunstwissenschaft mit dem Abschluss Master oder Magister; Promotion erwünscht.

    Ihre zukünftigen Aufgaben sind unter anderem:

    • systematische Provenienzrecherche mit dem Ziel einer möglichst lückenlosen Klärung der Eigentums- und Besitzverhältnisse durch Sichtung und Auswertung relevanter Archiv- und Bibliotheksbestände und weiterer Informationsquellen
    • biografische Recherchen zu Sammlerinnen und Sammlern, Vorbesitzerinnen und Vorbesitzern und deren möglichen Verfolgungsschicksalen
    • Dokumentation, Präsentation und Publikation der Forschungsergebnisse


    Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

    • mehrjährige spezifische Erfahrungen in der Museumsarbeit sowie im Umgang mit Museumsobjekten
    • Kenntnisse des „State of the Art“ in der Disziplin Provenienzforschung, hohe Sensibilität im Umgang mit Restitutionsangelgenheiten
    • gute Kenntnisse der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Zeit des Nationalsozialismus, der Kunst- und Kulturgeschichte sowie der Geschichte des Kunsthandels
    • überdurchschnittliches Engagement, Kommunikationskompetenz und Flexibilität
    • gute Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere in Englisch


    Wir wünschen uns darüber hinaus:

    • eine gute Vernetzung mit Provenienzforscherinnen und Provenienzforschern anderer Kultureinrichtungen
    • Erfahrung im Umgang mit Fachdatenbanken wie z.B. MuseumPlus


    Um den Anteil von Frauen auf unterrepräsentierten Stellen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Für weitergehende Informationen zu den Aufgabeinhalten wenden Sie sich bitte an Stefanie Patruno (Tel. 06151 13 3345).

    Wir freuen uns auf Ihre auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Februar 2017.

    Institut Mathildenhöhe Darmstadt
    Kennwort: Provenienzforschung
    Olbrichweg 15
    D-64287 Darmstadt
    E-Mail: mathildenhoehe(at)darmstadt.de
    Internet: www.darmstadt.de


    Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Daher bitten wir ausschließlich Kopien einzureichen und auf die Verwendung von Klarsichthüllen zu verzichten. E-Mail-Bewerbungen können nur zur Fristenwahrung dienen.


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    07.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Fachbereichsleiter /-in - Berlin

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt - Landesdenkmalamt Berlin

    Ein­satz­ort:

    Berlin

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Denkmalpflege, öffentliche Verwaltung

    Be­wer­bungs­ende:

    06.01.2017

    Vergütung / Gehalt:

    Entgeltgruppe 15

    Kennziffer:

    SenStadtUm Nr. 204 / 2016

    Studien­abschluss:

    erforderlich

    Ansprechpartner:

    Herr Höfer, Tel.: 030 9025-1590

    Stellenbeschreibung

    Fachbereichsleitung Bau- und Kunstdenkmalpflege (Denkmalmanagement Bau)


    Dienststelle
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
    - Landesdenkmalamt Berlin -


    Berufsfeld
    Sonstiges


    Laufbahngruppe
    Höherer Dienst (Laufbahngruppe 2)


    Bezeichnung

    Fachbereichsleitung Bau- und Kunstdenkmalpflege (Denkmalmanagement Bau)


    Entgeltgruppe
    15


    Besetzbar
    voraussichtlich ab 01.03.2017


    Kennzahl
    SenStadtUm Nr. 204 / 2016


    Vollzeit/Teilzeit
    Nur Vollzeit

    Teilzeitbeschäftigung ist bei individueller Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung dienstlicher Belange im Rahmen einer vollzeitnahen Tätigkeit möglich.


    Wochenstunden
    39


    Arbeitsgebiet
    Das Arbeitsgebiet umfasst folgende Aufgaben:
    Leitung des Fachbereichs Bau- und Kunstdenkmalpflege, Baudenkmalmanagement einschließlich Entwicklung von Sanierung; Beratung von Denkmaleigentümern

    Anforderungen

    Formale Anforderungen:
    Abschluss eines Hochschulstudiums in Architektur, Bauingenieurwissenschaften, Stadtplanung, Denkmalpflege, Kunst- oder Kulturwissenschaften


    Anforderungsprofil
    Auf Wunsch wir das Anforderungsprofil übersandt. Es kann per E-Mail (Bueroleitung_OD_II_LDA(at)senstadtum.berlin.de) angefordert werden.


    Weitere Anforderungen
    Fachkompetenzen:
    Unabdingbar sind mehrjährige Berufserfahrung in der Denkmalpflege und Kenntnisse von Konservierungs-, Sanierungs- und Restaurierungstechnologien sowie der Bau- und Kunstgeschichte.
    Sehr wichtig sind bautechnische und bauphysikalische Kenntnisse einschließlich der Kenntnis historischer Baukonstruktionen sowie Erfahrung im Umgang mit politischen Gremien, Verbänden und Fachinstitutionen auch im überregionalen Kontext.
    Im Übrigen sind Verwaltungskenntnisse, wirtschaftliches Urteilsvermögen und Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln erforderlich.

    Außerfachliche Kompetenzen:
    Für das Aufgabengebiet ist eine sehr ausgeprägte Organisations- und Konfliktfähigkeit unabdingbar sowie Kompetenz der Mitarbeiterführung. Darüber hinaus sind interdisziplinäres und transparentes Arbeiten wichtig. Hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Flexibilität sind für die Erledigung der Arbeit unentbehrlich.

    Das Arbeitsgebiet berührt einen weiten Personenkreis – national und international – und setzt voraus, dass der Vielfalt der Menschen offen, tolerant, wertschätzend und diskriminierungsfrei begegnet wird und auch andere Sichtweisen respektiert werden.


    Bewerbungsfrist
    06.01.2017


    Bewerbungsanschrift
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
    - OD/II/LDA BL -
    Rungestraße 29
    10179 Berlin


    Bewerbungsunterlagen
    Es werden aussagefähige Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und ggf. Nachweisen über einschlägige berufliche Erfahrungen unter Angabe der Kennzahl SenStadtUm 204 / 2016 per Post oder E-Mail (in PDF - Format unter 5 MB):
    Bueroleitung_OD_II_LDA(at)senstadtum.berlin.de erwartet.


    Hinweise
    Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ist bestrebt, den Anteil von Frauen zu erhöhen bzw. sie beruflich zu fördern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

    Ebenfalls ausdrücklich erwünscht ist die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die formalen Voraussetzungen erfüllen.

    Ich bin gehalten, im Rahmen des Auswahlverfahrens Zeugnisse bzw. Zwischenzeugnisse (nicht älter als 12 Monate) zu berücksichtigen. Sollte ein entsprechendes Zeugnis nicht vorliegen, ist die Erstellung einzuleiten und das Zeugnis nachzureichen.

    Die Auswahl für die Besetzung des Arbeitsgebietes findet in einem strukturierten Auswahlverwahren statt.


    Ansprechpartner/in
    Herr Höfer


    Telefon
    030 / 9025-1590


    E-Mail
    Bueroleitung_OD_II_LDA(at)SenStadtUm.Berlin.de


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    07.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Teilzeitkraft Collection Management - Berlin

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    RECOM ART CARE KG

    Ein­satz­ort:

    Berlin

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Kunst- / Kulturagentur, Museum / Kunstverein / Privatsammlung, Kunst- / Kulturvermittlung, Künstlerbetreuung / Atelier, Kulturmanagement / -marketing

    Be­wer­bungs­ende:

    23.12.2016

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Ansprechpartner:

    Florian Schmid

    Stellenbeschreibung

    Für unser kleines Team suchen wir eine

     

    Teilzeitkraft im Bereich Collection Management

    freiberufliche oder studienbegleitende Tätigkeit
    ca. 50h pro Monat

     

    Unser Kerngeschäft ist die Betreuung von privaten und institutionellen Kunstsammlungen sowie Künstler-Nachlässen und Archiven. Unseren Kunden bieten wir ein vollumfassendes Sammlungsmanagement sowie Beratung im Aufbau von Organisations- und Verwaltungs-Strukturen. Unsere Dienstleistungen beinhalten die Erfassung, Digitalisierung, Archivierung, Verwaltung und Lagerung von Kunstsammlungen, die Koordination von Transporten, Museumsleihgaben, Versicherungen sowie die Konzeption von und das Projektmanagement bei komplexen Archivierungs- und Digitalisierungsprojekten.

    Wir suchen:

    zu Anfang Februar 2016 eine Teilzeitkraft zur Verstärkung unseres kleinen Teams in Berlin. Ideal für Master- oder Promotions-Studenten der Kunstgeschichte oder Freiberufler in Teilzeit

    Wir bieten:
    eine sehr abwechslungsreiche, vielschichtige und anspruchsvolle Tätigkeit, die unter anderem sehr umfassende Einblicke in die Betreuung von Kunstsammlungen gewährt. Bei entsprechendem Engagement und Eigeninitiative bietet die Tätigkeit ein hohes Potenzial an Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

    Aufgabengebiet:

    Persönliche Assistenz der Geschäftsleitung, Erfassen und Pflegen von Sammlungs- und Archivbeständen in einer WVZ-Datenbank, Unterstützung unserer Fachkräfte bei der High-End-Digitalisierung von Original-Kunstwerken (mit Focus handling von Kunst), Organisation von Kunst-Transporten, innerstädtische Transportfahrten mit Firmen-PKW, Unterstützung bei der Akquisition und Konzeption von Digitalisierungsprojekten sowie allgemeine Bürotätigkeiten.

    Wir erwarten:

    • Kenntnis der Kunstgeschichte sowie der aktuellen zeitgenössischen Kunst
    • Erfahrung im Umgang mit und handling von Kunstwerken
    • Selbstständiges Arbeiten
    • hohe Kommunikationsfähigkeit
    • sicheres Englisch in Wort und Schrift (idealerweise auch Grundkenntnisse in Französisch)
    • Organisationstalent
    • Sichere Kenntnisse von Mac OS sowie Microsoft Office
    • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten (Kundentermine vor Ort)
    • Teamfähigkeit, hohes Eigenengagement sowie Flexibilität


    Weitere Voraussetzungen:
    Führerschein Klasse 3 oder B

    Bewerbungsfrist:

    23.12.2016

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen an RECOM ART CARE, Florian Schmid (schmid(at)recomartcare.de)
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Anschrift

    RECOM ART CARE KG

    Potsdamer Str. 102

    10785 Berlin


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    06.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Freie/-r Mitarbeiter/-in - Krefeld

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Adolf-Luther-Stiftung, Krefeld

    Ein­satz­ort:

    Krefeld

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Freie Mitarbeit / Werkvertrag, Kulturinstitution / -organisation / Stiftung

    Be­wer­bungs­ende:

    31.12.2016

    Vergütung / Gehalt:

    nach Vereinbarung

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Ansprechpartner:

    Dr. Magdalena Broska

    Stellenbeschreibung

    Die Adolf-Luther-Stiftung mit ihrem Sitz in Krefeld wurde 1989 von dem Krefelder Licht- und Objektkünstler Adolf Luther (1912-1990) gegründet. Ziel und Aufgabe der Stiftung besteht in der Förderung und Unterstützung der Erforschung der geistigen Grundlagen der konkreten Kunst, der Bewahrung des künstlerischen Werkes Adolf Luthers und seiner Sammlung.

    Als Nachlassverwalterin des künstlerischen Werkes von Adolf Luther erstellt die Stiftung ein digitales Werkverzeichnis.

    Für die fortlaufende Digitalisierung des Werkverzeichnis und der Sammlung der Stiftung (MuseumPlus), die Pflege der Website (wordpress) und weiterführender Pflege des Archivs sucht die Adolf-Luther-Stiftung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n:

    Freie Mitarbeiterin / Freien Mitarbeiter


    Was Sie erwartet:

    • eine wöchentliche Arbeitszeit von ca. 5 Stunden


    Ihre Aufgaben:

    • Digitalisierungs- und Inventarisierungsaufgaben
    • Pflege der Website
    • Archivpflege
    • allgemeine Bürotätigkeiten


    Ihr Profil:

    • gute Kenntnisse der Software MuseumPlus
    • sicherer Umgang mit MS-Office und Photoshop
    • Grundkenntnisse in der Kunstgeschichte der Nachkriegszeit
    • Wohnort: Umkreis von Krefeld erwünscht


    Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermin ausschließlich per E-Mail an info(at)adolf-luther-stiftung.com.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Anschrift

    Adolf-Luther-Stiftung

    Viktoriastr. 112

    47799 Krefeld


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    07.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Social-Media-Volontär/-in - Stuttgart

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)

    Ein­satz­ort:

    Stuttgart

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Ausbildung / Volontariat, Medien / Presse / Verlagswesen

    Be­wer­bungs­ende:

    10.01.2017

    Befristung:

    31.05.2017

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Ansprechpartner:

    Karoline Gil

    Stellenbeschreibung

    Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) ist die weltweit agierende Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland für Kunstaustausch, Dialog der Zivilgesellschaften, außenkulturpolitische Information und interkulturelle Kommunikation.
    Mit seinem Bereich Integration und Medien unterstützt es die deutschen Minderheiten in Mittelosteuropa (MOE), Südosteuropa (SOE) und in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) dabei, als zivilgesellschaftliche Akteure und Brückenbauer zu wirken und sich professionell zu positionieren.

    Zum 1. Februar 2017 ist im Bereich Integration und Medien in Stuttgart folgende Stelle zu besetzen:

     

    Social-Media-Volontär/-in


    Im Rahmen der Medienförderung der deutschen Minderheiten betreut eine Redaktion im ifa die Social Media Plattform Mind_Netz. Die Mind_Netz-Redaktion scannt täglich Onlinemedien, Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und Fernsehsendungen der deutschen Minderheiten aus dem östlichen Europa und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten. Sie wählt Beiträge aus und verbreitet sie auf Facebook, Twitter, YouTube und VKontakte. Mind_Netz informiert und vernetzt deutsche Minderheiten und alle, die sich für eine alternative Sicht auf das aktuelle Zeitgeschehen in den osteuropäischen Ländern interessieren.

    Zu den Aufgaben im Rahmen der Ausbildung gehören u. a.:

    • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung von Mind_Netz  
    • Auswahl von Beiträgen für Mind_Netz
    • Erstellen von Teasertexten für die Veröffentlichung auf Facebook, Twitter, YouTube und VKontakte
    • Interaktion mit Usern der Plattform
    • Betreuen und Ausbau des Netzwerks von Journalist/innen aus Minderheitenredaktionen und unabhängigen Blogger/innen
    • Beantworten von Anfragen von Journalist/innen und interessierter Öffentlichkeit
    • Pflege der Homepage
    • Unterstützung bei projektbezogenen Veranstaltungen und Fortbildungen


    Anforderungen
    Voraussetzungen sind:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium
    • Nachgewiesene praktische Erfahrungen (Praktika, freie Mitarbeit) im Bereich Social-Media
    • Hervorragende Deutschkenntnisse
    • Kenntnisse über die deutschen Minderheiten (MOE, SOE, GUS) sind erwünscht

    Erwartet werden:

    • Social-Media-Affinität
    • Ideenreichtum, Kreativität und Teamfähigkeit
    • Begeisterung am Texten
    • Interesse an Themen der deutschen Minderheiten
    • Selbständiges Arbeiten und selbstsicheres Auftreten


    Unser Angebot

    Es handelt sich um ein bezahltes Volontariat. Das Volontariat dauert vier Monate. Eine Verlängerung auf bis zu zwei Jahre wird angestrebt. Dienstort ist Stuttgart.
    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online bis zum 10.01.2017 unter: http://bit.ly/2gD5ePT

    Für Fragen steht Ihnen Frau Gil zur Verfügung. Kontakt: gil(at)ifa.de

    Anschrift

    (ifa) Institut für Auslandsbeziehungen

    Charlottenplatz 17

    70173 Stuttgart


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    06.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Mitarbeiter/-in Vertrieb und Presse - Bielefeld

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Kerber Verlag

    Ein­satz­ort:

    Bielefeld

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Ausbildung / Volontariat, Vollzeit, Medien / Presse / Verlagswesen

    Be­wer­bungs­ende:

    10.01.2017

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Ansprechpartner:

    Angela Schiller, Tel.: 0521 9500815

    Stellenbeschreibung

    Der Kerber Verlag ist ein international ausgerichteter Kunstbuchverlag
    mit eigener Herstellung. Schwerpunkte unseres Verlagsprogramms
    sind Publikationen zur zeitgenössischen Kunst, Fotografie sowie zur
    Kunst- und Kulturgeschichte.

    Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir für unser Verlagsstammhaus
    in Bielefeld zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n qualifizierte/n und engagierte/n

     

    Mitarbeiter/in für Vertrieb und Presse.

     

    Wir bieten eine Festanstellung, beginnend mit einem 1-jährigen Volontariat.

    Sie haben eine Berufsausbildung im Verlag oder Buchhandel absolviert
    und kennen die Grundlagen des Buchvertriebs? Sie sind gut
    organisiert, flexibel und behalten auch in turbulenten Situationen
    den Überblick? Außerdem überzeugen Sie durch Engagement,
    sicheres, freundliches Auftreten, viel Eigeninitiative und können sich
    darüber hinaus sowohl stilsicher in Deutsch und Englisch ausdrücken
    als auch gut mit Zahlen umgehen? Idealerweise verfügen Sie über
    ein branchennahes Studium.

    Dann bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches, interessantes
    Tätigkeitsfeld mit Entwicklungspotenzial in unserem wachsenden,
    international tätigen Verlag innerhalb eines kollegialen Teams und
    in einem vielseitigen praxisorientierten Umfeld.

    Ihre Aufgaben:

    Vertrieb:

    • Gezielte Betreuung unserer nationalen und internationalen Vertretungen und Handelspartner sowie unserer wichtigsten Buchhandelskunden (Großhändler, Reise- und Versandbuchhändler, Fachbuchhändler)
    • Abwicklung des Buchversands an unsere Distribution und unsere Kunden (Museen, Galerien, Künstler und sonstige Institutionen)
    • Vertriebskontrolle und -bericht (Auswertung der wöchentlichen Verkaufsprotokolle)
    • Titelpflege
    • Provisions- und Rückvergütungsabrechnungen, Kommissionsabrechnungen
    • Organisation von Messeaktivitäten und sonstigen projektbezogenen Werbeaktivitäten (z. B. Büchertische) in teamorientierter Abstimmung mit dem Marketing
    • Organisation des Vorschauversands und von Vertreterkonferenzen
    • Aktualisierung der Neuerscheinungen auf unserer Homepage
    • Betreuung, Pflege und Aktualisierung unserer Datenbank


    Presse:

    • Abwicklung des Rezensionsexemplarversands
    • Gezielte und aktive Pressearbeit, national und international
    • Medienrecherche


    Sollten Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre
    aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail:

    KERBER VERLAG
    Angela Schiller
    angela.schiller(at)kerberverlag.com

    Anschrift

    Kerber Verlag

    Windelsbleicher Str. 166–170

    33659 Bielefeld


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    06.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Projektmitar­beiter/-in - Bonn

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.

    Ein­satz­ort:

    Bonn

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Kulturinstitution / -organisation / Stiftung

    Be­wer­bungs­ende:

    08.01.2017

    Vergütung / Gehalt:

    angelehnt an TVÖD EG 9

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Ansprechpartner:

    Frau Christine Wingert, Tel.: 0228 20167-29

    Stellenbeschreibung

    Die Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kultur­politischen Gesellschaft e.V. ist die bundesweit tätige offizielle Informations- und Be­ratungsstelle für das Förderprogramm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« (2014-2020) der Europäischen Union. Trägerin ist die Kulturpolitische Gesellschaft e.V. in Bonn, finanziert wird unsere Arbeit vom Bundesministerium Familie, Senio­ren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie der Europäischen Union. Weitere Infor­ma­tionen: www.kontaktstelle-efbb.de


    Wir suchen zur Verstärkung unseres kleinen Teams in Bonn ab 1. März 2017 eine/n

     

    Projektmitarbeiter/in


    Ihre Aufgaben sind unter anderem:

    • Information: Pflege der Online-Medien
    • Beratung von Interessenten und Antragstellern
    • Vermittlungsarbeit: Seminare und Vorträge
    • Recherchen, Evaluation, Erstellen von Listen und Statistiken
    • Büroorganisation


    Wir erwarten:

    • Abgeschlossenes (Fachhochschul-/Bachelor-)Studium wie Politikwissen­schaf­ten oder vergleichbares geisteswissenschaftliches Studium
    • Redaktionelle, journalistische Fähigkeiten
    • Fundierte Kenntnisse von PC- und Internet-Anwendungen
    • Englisch fließend in Wort und Schrift
    • Organisationstalent, auch gute Selbstorganisation
    • Interesse an politischen Vorgängen in den Bereichen Europa, kommunale Aus­landsarbeit und bürgerschaftliches Engagement


    Die Stelle hat einen Umfang von 19,5 Wochenstunden und wird angelehnt an den TVÖD EG 9 vergütet.

    Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebens­lauf und ggf. Arbeitszeugnisse) bis zum 8. Januar 2017 per E-Mail an:
    Frau Christine Wingert, wingert(at)kontaktstelle-efbb.de

    Anschrift

    Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« (KS EfBB)

    bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.

    Weberstraße 59a

    53113 Bonn


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    06.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Wiss. Volontär/-in Direktion - Mannheim

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Kunsthalle Mannheim

    Ein­satz­ort:

    Mannheim

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Ausbildung / Volontariat, Museum / Kunstverein / Privatsammlung

    Be­wer­bungs­ende:

    15.01.2017

    Befristung:

    2 Jahre

    Vergütung / Gehalt:

    50% Entgeltgruppe 13 TVöD Stufe 1

    Studien­abschluss:

    Master / Magister

    Ansprechpartner:

    - Personal: Frau Schneider, Tel.: 0621 293-9732
    - Fachliche Fragen: Frau Dr. Lorenz, Tel.: 0621 293-6400

    Stellenbeschreibung

    Die Kunsthalle Mannheim ist ein weltweit einzigartiges Museum, das auf dem Fundament einer bedeutenden Sammlung der Moderne seit über 100 Jahren Bildwerke der Gegenwart vermittelt. Sie ist der Avantgarde zugewandt und den existentiellen Grundfragen einer urbanisierten Gesellschaft verpflichtet, ungeachtet von Herkunft und ethnischer Vielfalt. Mit Spitzenwerken von Edouard Manet bis Francis Bacon und einem singulären Skulpturenschwerpunkt im Spektrum von Auguste Rodin und Wilhelm Lehmbruck über Henry Moore und Marino Marini bis zu Mario Merz und Richard Long gilt sie als ein Leuchtturm der internationalen Museumswelt. Als Museum in Bewegung gestaltet sie ihre Zukunft nach dem Verständnis einer Stadt in der Stadt. Dies macht sie zu einer zukunftsorientierten, innovativen und dynamischen Institution.
    Die Kunsthalle Mannheim versteht Ausstellungen und Künstlerprojekte als Instrumente der transkulturellen Vermittlung und Verständigung. Damit bildet sie einen faszinierenden Begegnungsort für künstlerische Vielfalt, Kunsterlebnis und Partizipation.  


    Mit ihrer Neupositionierung durch die Errichtung  eines innovativen Neubaus in beispielhafter Public Private Partnership auf der Grundlage einer privaten 50-Millionen-Euro-Spende, ist eine Entwicklung verbunden, die an die ambitionierte Architektur und Museumspolitik des frühen 20. Jahrhunderts anknüpft. Damit werden neue Voraussetzungen für innovative und publikumswirksame Ausstellungs- und Vermittlungsprojekte geschaffen und die Kunsthalle als international renommierter Ereignis- und Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst gestärkt.

    Die Stadt Mannheim, größte Stadt in der Metropolregion Rhein/Neckar, ist nicht nur ein bedeutender Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort, sondern auch ein Kunst- und Kulturstandort von hohem Rang. Das Ensemble der Kunsthalle Mannheim mit dem generalüberholten Jugendstilbau von 1907 und dem entstehenden Neubau wird zukünftig entscheidend die internationale  Attraktivität von Stadt und Region befördern.

    Für den Eigenbetrieb Kunsthalle Mannheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen


    WISSENSCHAFTLICHE VOLONTÄRIN/
    WISSENSCHAFTLICHEN VOLONTÄR


    Die Unterhaltsbeihilfe ist angelehnt an 1/2 Entgeltgruppe 13 Stufe 1 TVöD befristet auf die Dauer von 2 Jahren mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeits- bzw. Ausbildungszeit von zzt. 39 Stunden.

    Ihre Aufgaben
    Ein Volontariat im Bereich der wissenschaftlichen Assistenz der Direktorin der Kunsthalle Mannheim, die sich auf die Eröffnung ihres Neubaus Ende 2017 vorbereitet. Das Aufgaben- und Ausbildungsspektrum umfasst einerseits die fachliche und organisatorische Vor- und Zuarbeit für die strategische und wissenschaftliche Leitungstätigkeit der Direktion sowie andererseits die Schnittstelle zu fachlicher, koordinierender und organisatorischer Unterstützung beim Projektmanagement Neubau, auch in
    Zusammenarbeit mit der Stiftung Kunsthalle Mannheim. Dabei sind Sie in alle Arbeits- und Entscheidungsabläufe praxisnah eingebunden und gestalten die Transformation einer musealen Institution während eines historischen Moments mit. Darüber hinaus erhalten Sie unter anderem
    Einblicke in die Arbeit des Wissenschaftlerteams bei der Konzeption und Durchführung von Sammlungspräsentationen und Wechselausstellungen.

    Ihr Profil
    Ein abgeschlossenes Master- bzw. Magister-Studium, Promotion wünschenswert, in den Fächern Kunstgeschichte bzw. Kunstwissenschaft mit Schwerpunkt zeitgenössische Kunst und Kunsttheorie. Selbstständiges Arbeiten, wissenschaftliche Qualität im Recherchieren und Verarbeiten von fachlichen Informationen und Kenntnissen, organisatorische Stärken und koordinierende Fähigkeiten, hohes Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Sie sprechen und schreiben ein verhandlungssicheres Englisch und können in einer zweiten Fremdsprache kommunizieren. Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse, erste Erfahrungen im Projektmanagement, möglichst im Museumsbereich, und Freude an mehrgleisigen Aufgabenstellungen.
    Die Stadt Mannheim hat sich auf Leitlinien für Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit verpflichtet (nachzulesen im Internet unter www.mannheim.de/leitlinien) und wir erwarten von unseren Mitarbeitern/innen, dass sie diese aktiv leben. Sie bringen die hierzu erforderliche Befähigung mit.

    Weitere Informationen und den Link zum Bewerberportal entnehmen Sie der Anlage.

    Anschrift

    Kunsthalle Mannheim

    Friedrichsplatz 4

    68165 Mannheim


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    06.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

  • Mitarbeiter/-in Kultursekretariat - Haldenstein (CH)

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Atelier Peter Zumthor & Partner

    Ein­satz­ort:

    Haldenstein

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Kunst- / Kulturvermittlung, Medien / Presse / Verlagswesen, Künstlerbetreuung / Atelier

    Be­wer­bungs­ende:

    09.01.2017

    Studien­abschluss:

    keine Angabe

    Stellenbeschreibung

    Für unser international tätiges Architekturbüro in Haldenstein
    suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

    Mitarbeiterin Kultursekretariat (Teilzeit 80%)


    Diese Position möchten wir einer kulturell interessierten Person anvertrauen. Sie denken konzeptionell und arbeiten ganzheitlich. Neben den anfallenden Arbeiten im Kultursekretariat übernehmen Sie zudem die Verantwortung im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Sie sind die Schaltstelle zwischen unserem Atelier und unseren Partnern in den Bereichen Publikationen, Ausstellungen und Öffentlichkeitsarbeit.

    Sie verfügen über eine Ausbildung oder bringen Erfahrung mit im Bereich Kulturmanagement, Kommunikation, Kunst oder einem verwandten Gebiet.

    Sprache ist Ihnen wichtig. Neben Deutsch sprechen und schreiben Sie sehr gut Englisch; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil. Sie beherrschen die gängigen EDV-Programme.

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Arbeit, in einem hochmotivierten, internationalen Team, die viel Selbständigkeit und eigenständiges Denken verlangt.

    Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich an:

    Atelier Peter Zumthor & Partner
    Architektur, Nutzungskonzepte
    Süsswinkel 20
    CH-7023 Haldenstein


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    05.12.2016

    Teilen:  Share on Twitter  Share on Facebook  Share on Google+  Send via email

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >

An­zahl: 109

 
Gefällt Ihnen dieser Stellenmarkt? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen würden.

Stellenbörse (Anzahl 3)

Stellenbörse

Graz

Registrar/-in Medienkunst

Das Universalmuseum Joanneum sucht für die Abteilung Museumsservice ab Jänner 2017 im Ausmaß [ ... ]

weitere Informationen

Darmstadt

Wiss. Mitarbeiter Provenienzforschung

Am Institut Mathildenhöhe Darmstadt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wiss. [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Fachbereichsleiter /-in

In der Dienststelle Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt - Landesdenkmalamt [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Teilzeitkraft Collection Management

RECOM ART CARE sucht zu Anfang Februar 2016 eine Teilzeitkraft in Berlin - ideal für Master- [ ... ]

weitere Informationen

Krefeld

Freie/-r Mitarbeiter/-in

Die Adolf-Luther-Stiftung mit Sitz in Krefeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart

Social-Media-Volontär/-in

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) ist die weltweit agierende Einrichtung der [ ... ]

weitere Informationen

Bielefeld

Mitarbeiter/-in Vertrieb und Presse

Der Kerber Verlag in Bielefeld sucht zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Bonn

Projektmitar­beiter/-in

Die Kontaktstelle Deutschland »Eu­ropa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kulturpo­litischen [ ... ]

weitere Informationen

Mannheim

Wiss. Volontär/-in Direktion

Für den Eigenbetrieb Kunsthalle Mannheim wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n wiss. [ ... ]

weitere Informationen

Haldenstein (CH)

Mitarbeiter/-in Kultursekretariat

Das Atelier Peter Zumthor & Partner sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine [ ... ]

weitere Informationen

Hitdorf

Freiberufler/-in für Kundenakquise

Die Galerie FlowFineArt bietet für einen erfahrenen Sales Consultant ein interessantes und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Fachbereichsleiter/-in

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin besetzt ab 01.05.2017 die Leitung des [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Hauptkonservator/-in

In der Dienststelle Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Landesdenkmalamt [ ... ]

weitere Informationen

Herford

Wiss. Volontär/-in Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

Marta Herford sucht zum 1. Februar 2017 eine/-n wissenschaftliche/-n Volontär/-in im Bereich [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

Büroleitung Kunstmuseum

Die Jacobs Foundation sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine Büroleitung (80%) für das [ ... ]

weitere Informationen

Lübeck

Wiss. Volontär/-in Museumspädagogik

Bei den LÜBECKER MUSEEN ist zum 18.4.2017 die Stelle als wiss. Volontär/-in im Bereich [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Praktikant/-in Kunstverein

Das Haus am Lützowplatz (HaL), Berlins ältester Kunstverein, sucht ab dem 1. Februar 2017 für [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Universitätsassistent/-in Bildnerische Erziehung

An der Akademie der bildenden Künste Wien gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung: [ ... ]

weitere Informationen

Sitten (CH)

Verantwortliche/-r Abt. „Publikum und Vermittlung“

Infolge Pensionierung der aktuellen Stelleninhaberin schreibt die Kantonsverwaltung Wallis [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Praktikant/-in

Der Freundeskreis „Schlösser und Gärten der Mark“ in der Deutschen Gesellschaft e.V. sucht ab [ ... ]

weitere Informationen

Gelsenkirchen

Pressereferent/-in

Die Kultur Ruhr GmbH, Veranstalterin von Urbane Künste Ruhr, sucht zum 09.01.2017 ein/-e [ ... ]

weitere Informationen

Bonn

Gielen-Leyendecker Fellowship

Das Gielen-Leyendecker Fellowship fördert eine Postdoktorandin in den Geisteswissenschaften [ ... ]

weitere Informationen

Cottbus

Juniorprofessur (W1) Architekturtheorie

An der Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung der Brandenburgischen [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig

Praktikant/-in

Die Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig sucht ab Januar 2017 für die Dauer von 3 [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Wiss. Mitarbeiter/-in

In der Generaldirektion der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ist zum [ ... ]

weitere Informationen

Basel (CH)

Documentation Manager

Das international tätige Architekturbüro Herzog & de Meuron Basel Ltd. sucht per 01. Januar [ ... ]

weitere Informationen

Bonn

Stud. Hilfskraft

KUNST RAUM KONZEPTE Dirk Monreal sucht für die Katalogisierung grafischer Arbeiten aus einer [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen

Gebietsreferent/-in

Beim Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege, Referat 83.3 - Denkmalumgang [ ... ]

weitere Informationen

Kassel

Mitarbeiter/-in Aus­stellungsmanagement

Die Museumslandschaft Hessen Kassel besetzt ab 01.01.2017 die Stelle einer Kunsthistorikerin [ ... ]

weitere Informationen

Innsbruck (A)

Kuratorische Assistenz der Direktorin

Die Galerie im Taxispalais sucht zum 1. Februar 2017 eine kuratorische Assistenz der [ ... ]

weitere Informationen

Bruchsal

Wiss. Volontär/-in Kommunikation & Marketing

Für den Fachbereich Kommunikation und Marketing suchen die Staatlichen Schlösser und Gärten [ ... ]

weitere Informationen

Schweinfurt

Wiss. Mitarbeiter/-in

Die Stadt Schweinfurt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Museen und Galerien einen [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

Assistenz des Direktors

Die Hamburger Kunsthalle sucht frühestens zum 01.02.2017 in Vollzeit eine/-n Mitarbeiter/-in [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Kuratorische Assistenz

Für das Projektbüro in Berlin sucht die Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar gGmbH zum [ ... ]

weitere Informationen

Freiburg i. Brsg.

Doktorand/-in

Der Sonderforschungsbereich 1015 „Muße. Grenzen, Raumzeitlichkeit, Praktiken“ an der [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Praktikant/-in

ARTPRESS – Ute Weingarten bietet ab Januar 2017 für 3 Monate (Vollzeit) ein vergütetes [ ... ]

weitere Informationen

Augsburg

Volontär/-in

Die Diözese Augsburg - Körperschaft des öffentlichen Rechts - mit dem Sitz in Augsburg sucht [ ... ]

weitere Informationen

Marburg

Wiss. Mitarbeiter/-in

Am Deutschen Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg ist zum [ ... ]

weitere Informationen

Hausen ob Verena

Kustos / Kustodin

Für die Leitung des Kunstmuseums Hohenkarpfen wird ein Kustodin oder eine Kustos in Vollzeit [ ... ]

weitere Informationen

Nürnberg

Museumsleiter/-in

Die Stadt Nürnberg sucht für das Museum Industriekultur eine/-n Leiter/-in (Entgeltgruppe 13 [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig

Ausstellungsassistenz

Die Stiftung stellt zum 1. Februar 2017 befristet für zwei Jahre am Dienstort Leipzig [ ... ]

weitere Informationen

Wiesbaden

W2-Professur Denkmalpflege

An der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist im Fachbereich Architektur und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Praktikant/-in Artothek

Der Neue Berliner Kunstverein (n.b.k.) sucht zum 1. Februar 2017 Studierende, die [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

Mitarbeiter/-in

Das Auktionshaus City Nord im Hause Dr. Greve GmbH sucht eine/-n Kunsthistoriker/-in oder [ ... ]

weitere Informationen

Hannover

Art Consultant / Verkaufsberater/-in

LUMAS sucht für seine Galerie in Hannover einen Art Consultant / Verkaufsberater (m/w). Die [ ... ]

weitere Informationen

Dortmund

W1-Juniorprofessur Kunstgeschichte

In der Fakultät Kunst- und Sportwissenschaften der Technischen Universität Dortmund ist ab [ ... ]

weitere Informationen

Erlangen

Wiss. Mitarbeiter/-in

Am Lehrstuhl für Kunstgeschichte (Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie, [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Product Manager

Fineartmultiple is looking for a product manager to join their Berlin startup full-time [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

2 Kuratorinnen / Kuratoren

Für das Haus der Geschichte Österreich werden zum ehestmöglichen Eintritt zwei qualifizierte [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Pädagoge / Pädagogin

Die Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) sucht zur Unterstützung ihres nächsten [ ... ]

weitere Informationen

Basel (CH)

Assistant (f/m)

Art Basel is seeking Basel-based support for an assistant for the Unlimited sector (f/m) [ ... ]

weitere Informationen

Münster

Wiss. Referent/-in

Beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist in der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

Praktikant/-in

Die AXA ART Versicherung AG, Zürich sucht per 09.01.2016 für einen Zeitraum von 8 Monaten [ ... ]

weitere Informationen

Oldenburg

Wiss. Volontär/-in

Die Universitätsstadt Oldenburg bietet zum 1. März 2017 ein wissenschaftliches Volontariat [ ... ]

weitere Informationen

Ulm

2 Doktorandinnen/Doktoranden

Die Stadt Ulm sucht 2 Doktorandinnen/Doktoranden bei der Abteilung Ulmer Museum für das [ ... ]

weitere Informationen

Ulm

Volontär/-in

Die Stadt Ulm sucht eine Volontärin / einen Volontär bei der Abteilung Ulmer Museum für das [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Praktikant/-in

Galerie Max Hetzler sucht ab den 10. Januar 2017 für einen Zeitraum von 3-6 Monaten eine [ ... ]

weitere Informationen

Freiburg

Wiss. Mitarbeiter/-in

Das Projekt „Vöge-Digital“ des Kunstgeschichtlichen Instituts Freiburg sucht eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Rosengarten-Ehestorf

Abteilungsleiter/-in Besucherservice

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Abteilungsleiter [ ... ]

weitere Informationen

Nürnberg

Wiss. Volontariat

In der Sammlung Volkskunde/Spielzeug des Germanischen Nationalmuseums ist frühestens zum [ ... ]

weitere Informationen

Bielefeld

Volontariat kuratorische Assistenz

Der Bielefelder Kunstverein sucht zum 01. März 2017 eine Volontärin / einen Volontär als [ ... ]

weitere Informationen

München

Sales Assistant & Gallery Office Manager

Die GALERIE THOMAS sucht für Anfang des nächsten Jahres eine/-n hochqualifizierte/-n Sales [ ... ]

weitere Informationen

München

Galeriemitarbeiter/-in

Die GALERIE THOMAS sucht ab 1.1.2017 Unterstützung durch eine/-n hochqualifizierte/-n [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Praktikant-in

Das Kölner Büro von Sotheby’s bietet Studierenden der Kunstgeschichte und verwandter Bereiche [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Wiss. Mitarbeiter/-in

In der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ist zum [ ... ]

weitere Informationen

Kassel

Wiss. Volontär/-in

Die Museumslandschaft Hessen Kassel besetzt ab 01.02.2017 für die Dauer von zwei Jahren eine [ ... ]

weitere Informationen

deutschlandweit

Freiberufliche Kundenkontakter (m/w)

Für unser Auktionshaus suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung freiberufliche [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen

12 Promotionsstellen

Das Graduiertenkolleg „Religiöses Wissen im vormodernen Europa (800–1800). Transfers und [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf

Praktikant/-in im Auktionshaus

Das Auktionshaus Demessieur sucht ab Dezember 2016 einen PRAKTIKANTEN/ASSISTENTEN (m/w). Das [ ... ]

weitere Informationen

Münster

Wiss. Referent/-in

Beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist im LWL-Museum für Kunst und Kultur - [ ... ]

weitere Informationen

Münster

Wiss. Volontär/-in

Beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist im LWL-Museum für Kunst und Kultur / [ ... ]

weitere Informationen

Münster

Wiss. Volontär/-in

Beim LWL-Museum für Kunst und Kultur – Westfälisches Landesmuseum – in Münster ist zum [ ... ]

weitere Informationen

Karlsruhe

W3-Professur für Kunst und Theorie

An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ist zum SS 2017 die Stelle [ ... ]

weitere Informationen

Kassel

Mitarbeiter/-in Kulturamt

Die Stadt Kassel sucht zum nächstmöglichen Termin für das Kulturamt, Abteilung [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Leiter/-in Brücke-Museum

Das Land Berlin − Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei, Kulturelle [ ... ]

weitere Informationen

Zossen

Wiss. Fachreferent/-in Praktische Denkmalpflege

Das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologische Landesmuseum (BLDAM) mit [ ... ]

weitere Informationen

Greifswald

Wiss. Volontär/-in Museumspädagogik

Das Pommersches Landesmuseum sucht zum 01.03.2017 eine wissenschaftliche Volontärin / einen [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen

Inventarisator/-in

Beim Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart ist in der Bau- und [ ... ]

weitere Informationen

Dessau-Roßlau

Kastellan/-in

Bei der Kulturstiftung DessauWörlitz mit Sitz in Dessau-Roßlau ist zum 01. März 2017 die [ ... ]

weitere Informationen

Erlangen

Kunstvermittler/-in

Das Kulturamt, Abteilung Bildende Kunst, Kunstpalais und Städtische Kunstsammlungen, der [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf

Gallery/Exhibition Manager (m/w)

Die SETAREH GALLERY stellt ab sofort eine/-n engagierte/-n Gallery / Exhibition Manager/-in [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf

Sales Manager (m/w)

Die SETAREH GALLERY stellt ab sofort eine/-n engagierte/-n Sales Manager/-in in Vollzeit ein.

weitere Informationen

Düsseldorf

Aushilfe / Assistenz

Die Gesellschaft der Freunde der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen e.V. sucht zum 1. Januar [ ... ]

weitere Informationen

Krickenbach

Symposionsbetreuer/-in

2017 veranstaltet der Skulpturen Rheinland-Pfalz e. V. das 11. Internationale [ ... ]

weitere Informationen

Göttingen

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Am Kunstgeschichtlichen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen ist zum [ ... ]

weitere Informationen

Hannover

Wiss. Volontär/-in

Die Landeshauptstadt Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n wiss. Volontär/-in [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

4 wiss. Volontariate

Der Regierende Bürgermeister von Berlin / Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten besetzt [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart

Sammlungsleiter/-in / Fachabteilungsleiter/-in

Zum 1. April 2017 ist im Landesmuseum Württemberg die Leitung der Sammlungen [ ... ]

weitere Informationen

München

Wiss. Mitarbeiter/-in (Post-Doc)

Ab Mai 2017 wird am Lehrstuhl für Theorie und Geschichte von Architektur, Kunst und Design [ ... ]

weitere Informationen

Rosengarten-Ehestorf

Praktikanten (m/w) Besucherservice

Das Freilichtmuseum am Kieke­berg sucht zur Unterstützung der Abteilung Besucherservice [ ... ]

weitere Informationen

Siegen

Wiss. Mitarbeiter/-in

An der Universität Siegen ist am Lehrstuhl für Kunstgeschichte zum 1. März 2017 eine Stelle [ ... ]

weitere Informationen

Mannheim

Praktika

Das Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg sucht ab Dezember 2016, fortlaufend bis zur [ ... ]

weitere Informationen

Braunschweig

Mitarbeiter/-in Aus­stellungs­management

Die Stiftung Residenzschloss Braunschweig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Saarbrücken

Wiss. Mitarbeiter/-in

In der Philosophischen Fakultät (DFG-Graduiertenkolleg "Europäische Traumkulturen" GRK 2021) [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

3 wiss. Volontariate

Die Hamburger Kunsthalle sucht zum 01.05.2017, zum 01.06.2017 und zum 01.01.2018 jeweils [ ... ]

weitere Informationen

Kassel

Mitarbeiter/-in Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

Bei der Museumslandschaft Hessen Kassel ist ab 01.01.2017 eine Stelle als Mitarbeiterin oder [ ... ]

weitere Informationen

Cottbus

10 akad. Mitarbeiter/-innen (Promotion)

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg sind im Rahmen des [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam

Projektleiter/-in

Das Kulturwerk des Brandenburgischen Verbandes Bildender Künstler e.V.(BVBK) sucht für die 7. [ ... ]

weitere Informationen

weltweit

Galerie-Steward (m/w)

AIDA Cruises sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Galerie-Steward (m/w).

weitere Informationen

Berlin

Praktikant/-in

Die Galerie Lumas sucht für den Standort Berlin Kudamm ab Januar 2017 eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Riegel

Praktikant/-in

Die Kunsthalle Messmer bietet im Zeitraum von Mai bis Dezember 2017 eine drei­monatige, [ ... ]

weitere Informationen

Venedig (I)

Direktor/-in

Am Deutschen Studienzentrum in Venedig ist zum 01. April 2017 die Stelle der Direktorin / des [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

Galeriepraktikum 30–40%

Die Galerie KATZ CONTEMPORARY sucht ab 10. Januar eine Praktikantin/einen Praktikanten für [ ... ]

weitere Informationen

Lübeck

Assistenzkräfte Einlieferungen und Bewertung

Schleswig-Holsteins größtes Auktionshaus Die Eiche GmbH sucht zum nächstmöglichen [ ... ]

weitere Informationen

Lübeck

Projektmanager/-in Akquisition und Sales

Schleswig-Holsteins größtes Auktionshaus Die Eiche GmbH sucht zum nächstmöglichen [ ... ]

weitere Informationen

Geldern

Gründungs­direktor/-in

Die Emilie und Hans Stratmans-Stiftung – Forschungs- und Begeg­nungs­stätte des Historischen [ ... ]

weitere Informationen

Mönchengladbach

Praktikant/-in

Im Auktionshaus Rosenlund ist ein Praktikum mit einer Dauer von 3 Monaten zu vergeben.

weitere Informationen

Wien (A)

Leitende/-r Galerist/-in

Die Baha Fine Art Galerie in Wien sucht eine/-n Leiten­de/-n Gale­ris­tin/Ga­le­ris­ten.

weitere Informationen

Hamburg

4 Wiss. Mit­arbeiter/-innen

Im von der DFG geför­derten Gradu­ier­ten­kolleg »Interkonfes­siona­lität in der Frühen [ ... ]

weitere Informationen