Veranstaltungen melden

Um dem Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. eine Veranstaltung von überregionaler Relevanz zu melden, nutzen Sie bitte das nachfolgende Formular. Vor dem endgültigen Versenden sind Ihre in einer Vorschau sichtbaren Eingaben nochmals zu bestätigen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Call for papers, Einzelvorträge, Ausstellungseröffnungen, Ausstellungshinweise, Buchpräsentationen oder Führungsangebote im Rahmen unseres Veranstaltungskalenders aufnehmen können.

Falls Sie uns Ihre Meldung als MS Word-Anhang schicken möchten, addressieren Sie diesen bitte an veranstaltung(at)kunsthistoriker.org.

Unsere Redaktion wird Ihre Eingaben baldmöglichst bearbeiten. Wir freuen uns auf Ihre Veranstaltungshinweise.

Veranstaltung melden

Angaben zur Veranstaltung

Ausführliche Beschreibung

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Berlin, 03.06.2017

Zu Schicksal und Verbleib des verschollenen Gemäldes Der Turm der blauen Pferde

Marcs Gemälde gilt als zentrales Werk des Expressionismus und als ein Hauptwerk der deutschen [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 24.06.2017

Vintage – Ein Begriff macht Photographie-Geschichte

Die Sektion Kunst, Markt und Recht der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) führt [ ... ]

weitere Informationen

Friedrichshafen, 22.–24.06.2017

Kultobjekte und Mythen im Museum

Viele Museen verdanken ihre Bekanntheit und ihre hohen Besucherzahlen einem herausragenden [ ... ]

weitere Informationen

Münster, 15.–18.06.2017

92. Kunsthistori­scher Stu­dieren­den­kon­gress

Der Projektbegriff ist seit jeher ein grundlegender Bestandteil der Kunstgeschichte. Ob im [ ... ]

weitere Informationen

Bern, 01.06.2017

Die Biografien der Kunstwerke

Das Kunstmuseum Bern und das Institut für Kunstgeschichte der Universität Bern debattieren [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I), 29.-30.05.2017

Before Judgment. Critiquing Imagery and Style of 'Good' and 'Evil'

The conference analyzes the place and significance of visual media in determining the [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 06.–07.07.2017

Familienbilder II

die kunstgeschichtliche Porträtforschung berücksichtigt in den letzten Jahren – nachdem sie [ ... ]

weitere Informationen

Otterlo (NL), 08.–09.07.2017

The Art of Hans Arp after 1945

Nach 1945 erlebte Hans Arp seinen internationalen Durchbruch. In der Spätphase seines [ ... ]

weitere Informationen