Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Waiblingen, 26.06.2008

Die Schärfe der Unschärfe

Unter der paradoxen Formulierung: "Die Schärfe der Unschärfe" wird im Kolloquium der Versuch unternommen, Strategien der operativen Unschärfe zu erkunden.

Die Geschichte der Moderne und ihr Übergang in die Nachmoderne in allen Feldern bildet den Horizont für einen gewagten Brückenschlag von der Vormoderne zur Gegenwart unter der Betrachtung der Modi dieser operativen Unschärfe.

Referenten: 

  • Prof. Dr. Wolfgang Ullrich ­ Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
  • Eckhard Siepmann - Berlin - Autor
  • Prof. Annett Zinsmeister ­ Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
  • Harry Walter - Stuttgart - Autor und Künstler

Prof. Dr. Wolfgang Ullrich: Geschichte der Unschärfe" - Turners unscharfe Bilder als Ereignis des 19. Jahrhunderts, zwischen Romantik und Wissenschaft - und als Vor-Bilder heutiger Formen von Unschärfe

Eckhard Siepmann: Turners Bilder erleichtern uns Abendländlern das Gespräch mit chinesischen und japanischen Mentalitäten - ein Gespräch, das uns gut ansteht.

Prof. Annett Zinsmeister:  Ist Unschärfe eine Unmöglichkeit, eine Störung oder gar eine paradoxe Prämisse in der Konzeption von Raum?

Harry Walter: "Die Vornehmen der Stadt öffnen ihre Augen nur halb und sehen gar nicht genau hin"

Donnerstag, 26.06.2008 - 20 Uhr
Ort: Kunstschule Waiblingen / Galerie Stihl
Weingärtnervorstadt 14,
Waiblingen

Teilnehmer sollten sich formlos anmelden unter:

kunstvermittlung(at)waiblingen.de

Die Teilnahme ist kostenlos

Quelle: H-ARTHIST

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Freiburg i.Br., 14.–16.03.2018

Forum Kunstgeschichte Italiens

Die sechste Arbeitstagung des Forums Kunstgeschichte Italien findet vom 14. bis 16. März 2018 [ ... ]

weitere Informationen

Rottweil, 20.-21.04.2018

Die politische Dimension der Kunst

Unter dem Titel 'Die politische Dimension der Kunst – Bedingungen, Grenzen und Perspektiven' [ ... ]

weitere Informationen

Aachen, 26.-27.01.2018

Kuba, quo vadis?

Im Rahmen der Ausstellung „Kunst x Kuba“ findet eine zweitägige Konferenz im Ludwig Forum für [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Berlin, 21.-23.06.2018

Kunst | Werk | Nachlass gestalten. pflegen. bewahren.

Die Erhaltung von künstlerischem Werk und Kunstsammlung steht vor allem in privater [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 16.03.2018-09.06.2018

Marketing & PR für Kunst und Kultur

Kulturmarketing ist eine zentrale Aufgabe von Kulturbetrieben. Zum Einen ist damit die [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 04.06.2018-01.02.2019

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 23.02.–26.05.2018

Zertifikats­kurs Kuratieren

Die Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin geht [ ... ]

weitere Informationen

museOn | weiterbildung & netzwerk

museOn | weiterbildung & netzwerk ist eine berufsbegleitende, wissenschaftliche [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 23.02.2018

Bildrechte im Griff: Grund­lagen, Risiken, Optio­nen in kunst­histori­schen Publi­kationen

Der eintägige Workshop »Bild­rechte im Griff« des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 01.03.–21.04.2018

Ausstellungsdesign

Die berufsbegleitende Weiterbildung “Ausstellungsdesign“ bietet ab März 2018 mit den Modulen [ ... ]

weitere Informationen

Wien / Dresden / Winterthur, ab Okt. 2017

Curating Photography Basis- und Aufbauworkshop

Das wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, räumlich, [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, ab 02.10.2017

Einzelunterricht Fotografiewissen

Dieser Kurs richtet sich an alle, die einen ersten Zugang zu Fotografiewissen finden wollen [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 06.10.2017–31.08.2018

Management Marketing Kommunikation 2017-2018

Die berufsbegleitende Weiterbildung des Studiengangs Kulturarbeit und der Zentralen [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen