Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Dortmund, 02.05.2016

kulturWIRTSCHAFTLICHE Fragen
Gesetzesentwurf Scheinselbstständigkeit – Teil 1

Die Bundesregierung plant ein neues Gesetz zum Thema Scheinselbstständigkeit, das durchaus massive Auswirkungen auf die Arbeit selbstständiger Kultur­wissen­schaftler, der Museen und anderer kultureller Einrichtungen haben könnte.

Daher plant der BfK unter dem Titel „kulturWIRTSCHAFTLICHE Fragen“ eine Veranstal­tungsreihe zum Thema Scheinselbstständigkeit. Die Reihe richtet sich sowohl an selbst­ständige Kulturwissenschaftler, die als Auftragnehmer für Museen o.ä. tätig sind, oft aber auch selbst als Auftraggeber gegenüber freiberuflichen Mitarbeitern fungieren, als auch an Museen und Kommunen, die gegenüber anderen Selbstständigen als Auf­traggeber auftreten.

Die erste Veranstaltung aus der geplanten Reihe findet am Montag, den 2.5.2016 im Kre­ativraum des Theaters im Depot im alten Straßenbahndepot an der Immer­mann­str. 29 in 44147 Dortmund statt. Beginn der Veranstaltung ist 17 Uhr, voraussichtliches Veranstaltungsende ist 20 Uhr.

Als Referenten sind geladen:

  • Veronika Mirschel, Verdi (Referat „Selbstständige“), berichtet zum Thema  Schein­selbstständigkeit im Allgemein und im Besonderen in Bezug auf die Arbeit mit Mu­se­en  und Museumspädagogen
  •  Anette Plümpe, Landesverband Museumspädagogik NRW, berichtet über momen­tane und  geplante Lösungsstrategien der Museen in der Zusammenarbeit mit Mu­se­umspädagogen

Danach bleibt ausreichend Zeit zur Diskussion.

Um Anmeldung zur Veranstaltung per Mail an anmeldung(at)b-f-k.de wird bis zum 22.04.2016 gebeten. Um die entstehenden Unkosten zu decken, wird ein kleiner Be­trag erhoben (BfK-Mitglieder: 8,00€ -Nichtmitglieder: 10,00€), der bis zum 22.4. auf das Konto des BfK zu überweisen ist.

--
Quelle: Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler e.V.

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Frankfurt am Main, 25.–27.10.2018

Ist Kunst widerständig?

Jacques Rancière hat mit seiner Frage „Ist Kunst widerständig?“ eine Diskussion wieder [ ... ]

weitere Informationen

München, 06.07.2018

Decolonizing Third World Feminism

Das Symposium geht den verschiedenen Formen feministischer Kunstpraxis nach, die sich [ ... ]

weitere Informationen

Gotha, 06.07.2018

10 PROZENT – WAS BLEIBT?

Mit einem Symposium und begleitender Ausstellung weisen wir, der Verband Bildender Künstler [ ... ]

weitere Informationen

Hannover, 13.–15.09.2018

Deckenmalerei und Raumkünste an europäischen Höfen

Deckenmalerei als internationales Medium höfischer Selbstdarstellung um 1700 Das Corpus der [ ... ]

weitere Informationen

Essen, 13.–14.09.2018

Die Welt neu denken

Das Symposion ist der programmatischen Auftakt zum facettenreichen Ausstellungs- und [ ... ]

weitere Informationen

Brüssel (B), 12.-14.09.2018

The Bruegel Success Story

The Bruegel dynasty, defined here as Pieter Bruegel the Elder and his artistic progeny, [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 14.–15.12.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 16.11.2018

Workshop „Bild­rechte im Griff“

Der eintägige Workshop „Bild­rechte im Griff“ des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH), 26.10.2018–06.09.2019

Weiterbildungslehrgang Material und Technik 2018/2019

Ein berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang des Schweizerischen Instituts für [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 14.09.2018–16.03.2019

Kulturfinanzierung 2018–2019

Für die Finanzierung von Kultureinrichtungen und -projekten stehen grundsätzlich vier [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 30.08.–22.09.2018

Das Einmaleins des Kuratierens

Ausstellungen sind Medien der Repräsentation und der (Re-)Konstruktion von Kultur und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 21.09.–08.12.2018

Zertifikats­kurs Kuratieren

Die Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin geht [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 14.09.2018-16.03.2019

Kulturfinanzierung 2018-2019

Für die Finanzierung von Kultureinrichtungen und -projekten stehen grundsätzlich vier [ ... ]

weitere Informationen

Nürnberg, 27.04.2018 und 27.07.2018 / München, 25.05.2018

Basis­wissen zur Selb­ständig­keit für Kreative

Die Tagesseminare geben einen ersten Überblick über die wich­tig­sten Themen­bereiche, die [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen