Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Berlin, 11.–12.05.2017

Rethinking Museums Politically:
Berlin's Altes Museum, Museum Island and (reconstructed) City Palace

Museen wieder politischer zu denken ist das Thema der internationalen Konferenz, die aus historisch-kritischer Perspektive die politische Geschichte der Museumsinsel und die signifikante Architektur des Alten Museums in dessen Bezugnahme auf das Berliner Stadtschloss diskutiert und insbesondere im englischsprachigen Raum entwickelte Konzepte zur Performativität von Architektur und Ausstellungsdesign vorstellt. Im Mittelpunkt der Tagung steht erstmals die Frage, inwiefern historische, die Museumsarchitektur prägende kulturpolitische und museologische Konzepte ins 21. Jahrhundert zu übersetzen und für aktuelle, kontroverse kulturpolitische Diskussionen zur Teilrekonstruktion des Berliner Stadtschlosses in kritischer Hinsicht fruchtbar gemacht werden können. Wie lassen sich im Sinne einer historisch-kritischen Museologie architektonisch geprägte Präsentationspraktiken und Rezeptionserfahrungen aus dem 19. Jahrhundert für heutige BesucherInnen kritisch erfahrbar machen? Wie können, daran anknüpfend, Museen heute öffentlichen urbanen Raum definieren, etwa angesichts der zunehmenden Neuerrichtung oder Teilrekonstruktion von Symbolbauten politischer und korporativer Macht in den Zentren heutiger globaler Städte?

Internationale Konferenz 
11.-12. Mai 2017
Technische Universität Berlin,
Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik

Es sprechen
Tony Bennett (Western Sydney University)
Nikolaus Bernau (Berlin)
Tom Duncan (Duncan McCauley Berlin)
Paul Jones (University of Liverpool)
Suzanne MacLeod (University of Leicester, School of Museum Studies)
Bénédicte Savoy (Technische Universität Berlin / Collège de France, Paris)
Elsa van Wezel (Institut für Museumsforschung, Berlin)

--
Konferenzsprache ist Englisch. Der Eintritt ist frei.

Ort: Technische Universität Berlin
11. Mai 2017: Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, Straße des 17. Juni 150/152, Hörsaal A 151
12. Mai 2017: Hauptgebäude, Strasse des 17. Juni 135, Raum H 3005

--
Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Kiel, 29.06.–02.07.2017

Das Sakramentar aus Tyniec

Das heute in der Nationalbibliothek von Warschau aufbewahrte Sakramentar aus Tyniec ist ein [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 20.–22.09.2017 / Brandenburg/Havel, 23.09.2017

IV. Forum Kunst des Mittelalters

IV. Forum Kunst des Mittelalters, Berlin und Brandenburg an der Havel, 20.-23. September [ ... ]

weitere Informationen

München, 19.–20.07.2017

Aktuelle Tendenzen und Perspektiven in der Forschung zur "Münchener Polenschule"

In der internationalen Kunststadt München zählten die polnischen Maler im 19. Jahrhundert zu [ ... ]

weitere Informationen

Fürstenfeldbruck / München, 12.07.2017

Graphic Production: Art Zines in Context

Der Titel des Studientags nimmt Bezug auf ein 1983 in Paris bei den Éditions Autrement [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 24.06.2017

Vintage – Ein Begriff macht Photographie-Geschichte

Die Sektion Kunst, Markt und Recht der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) führt [ ... ]

weitere Informationen

Friedrichshafen, 22.–24.06.2017

Kultobjekte und Mythen im Museum

Viele Museen verdanken ihre Bekanntheit und ihre hohen Besucherzahlen einem herausragenden [ ... ]

weitere Informationen

München, 06.–07.07.2017

Familienbilder II

die kunstgeschichtliche Porträtforschung berücksichtigt in den letzten Jahren – nachdem sie [ ... ]

weitere Informationen

Otterlo (NL), 08.–09.07.2017

The Art of Hans Arp after 1945

Nach 1945 erlebte Hans Arp seinen internationalen Durchbruch. In der Spätphase seines [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Berlin, 22.09.–9.12.2017

Zertifikats­kurs Kuratieren

Die Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin [ ... ]

weitere Informationen

Krems (A), Okt. 2017 - Juli 2019

Universitätslehrgang „Interdisciplinary Methods in Graphic Art, Book and Document Conservation“

Unser schriftliches und graphisches kulturelles Erbe zu erhalten ist eine komplexe [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH), Sep. 2017–Jun. 2019

Master in Art Market Studies

The Executive Master in Art Market Studies offers candidates the opportunity to develop the [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, ab Oktober 2017

Weiterbildendes Studium „Kuratieren. Ausstellungen konzipieren und managen“

Das Angebot richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen sowie Beschäftigte aus [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 16.10.2017-10.4.2018

Manage­ment im Kunst­markt

Das Weiterbildungsprogramm Management im Kunstmarkt richtet sich vor allem an junge [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH), 27.10.2017–07.09.2018

Weiterbildungslehrgang Angewandte Kunstwissenschaft Material und Technik

Ein berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang des Schweizerischen Instituts für [ ... ]

weitere Informationen

individuell vereinbar

Fotografie für Kunsthistoriker in Weiterbildung

Dieser Einzelunterricht mit der Fotografiespezialistin Kristin Dittrich richtet sich an alle [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 01.–02.07.2017

Intensivseminar Schreiben über Fotografie

Die Shift School Dresden veranstaltet ein Intensivseminar "Über Fotografie schreiben“ mit dem [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 28.–30.06.2017

Aufbauworkshop Curating Photography

Vom 28.-30.6. findet der 3 tägige Aufbauworkshop zum Thema Curating Photography statt. [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 25.–27.06.2017

Basiskurs Curating Photography Hamburg

Das wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, räumlich, [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf, zum WS 2017/2018

Master-Studiengang „Kunstvermittlung und Kulturmanagement“

Seit dem Wintersemester 2008/09 existiert mit dem Schwerpunkt "Kunstvermittlung in Museum und [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 27.09.2017–01.06.2018

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Köln, 05.07.2017

Audioguides entwickeln und schreiben

Ob Museum, Gedenkstätte oder Landkreis – wer einen Audioguide entwickeln und anbieten möchte, [ ... ]

weitere Informationen

Köln, 05.10.2017

Einführung in die digitale Dokumentation

Die digitale Dokumentation steht nicht mehr in der Tradition der Zettelkästen mit [ ... ]

weitere Informationen

Köln, 06.10.2017

Rechtliche Fragen bei der Zur­verfü­gung­stellung von Wis­sen und Kultur

In einem interaktiven Format werden zunächst die Aufgaben von Kultureinrichtungen im [ ... ]

weitere Informationen

Köln, 08.11.2017

Digitale Strategien für Kultur­einrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was [ ... ]

weitere Informationen

Köln, 09.11.2017

Intensiv-Seminar Digitale Strategien für Kultur­einrichtungen

Wie können Kulturinstitutionen die digitalen Kommunikationsmedien nachhaltig nutzen? Was [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 23.–25.06.2017

Shift Aufbauworkshop Curating Photography

Schwerpunkt des Intensivkurses für Ausstellungsmacher, Fotografen und Bildredakteure ist die [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen