Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Florenz (I), 19.–20.05.2017

Seeking Transparency:
The Medieval Rock Crystals

Like the sea, the history of the production of carved rock crystals during the Middle Ages has its ebb and flow. From Late Antiquity to the age of the great Portuguese expansion, centers of productions of rock crystal rose and fell, and yet the specific knowledge of carving the hard material was kept a closely guarded secret. Royal courts and wealthy churches were eager patrons for the luxurious objects produced by these centers because rock crystal was valued as one of the most desirable and precious of all materials, ascribed mysterious origins and powers, and renowned for both rarity and clarity. The conference Seeking Transparency: The Medieval Rock Crystals to be held on May 19-20 at the Kunsthistorisches Institut in Florenz aims at revealing the global and cross-cultural histories of rock-crystal production in and beyond the lands of the Mediterranean Sea. It investigates varied aspects such as the physical nature of the material, its manufacturing techniques, affiliations to other modus operandi of luxurious objects, like cut glasses and carved precious stones, legends and traditions associated with its aesthetic qualities, as well as issues concerning the historiography of rock crystal.

International Conference
organized by Avinoam Shalem (Riggio Professor, Arts of Islam, Department of art history and Archaeology, Columbia University, NYC) and Cynthia Hahn (Professor of Art History, Department of Art and Art History, Hunter College, NYC)
Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut, Florence, 19-20 May 2017

PROGRAM

Friday, May 19

09.00 - 09.15
Cynthia Hahn and Avinoam Shalem
Opening Remarks

09.15 - 10.00
Jens Kröger
The State of Research on Rock Crystals from the Islamic Lands in the 20th century

10.00 - 10.30
Elise Moreno
Relief-Carving on Medieval Islamic Glass and Rock Crystal: a Comparative Approach to Techniques of Manufacture

10.30 - 11.00
Jeremy Johns
The Medieval Islamic Rock Crystal 'Industry': Problems and Approaches

Coffee Break

11.30 - 12.00
Marcus Pilz
Beyond 'Fatimid' - The Iconography of Medieval Islamic Rock Crystal Vessels and the Question of Dating

12.00 - 12.30
Isabelle Bardiès-Fronty
As Beautiful as Mysterious: Updating the State of Research on the Lionheads at the Musée de Cluny

12.30 - 13.00
Stéphane Pradines
Madagascar, the Source of the Abbasid and Fatimid Rock Crystals. New Evidence from Archaeological Investigations in the Comoros Islands

Lunch Break

14.30 - 15.00
Venetia Porter
Amulets of Rock Crystal

15.00 - 15.30
Genevra Kornbluth
Transparent, Translucent, and Opaque: Merovingian and Anglo- Saxon Crystal Amulets

Coffee Break

16.00 - 16.30
Gia Tousaint
Rock Crystals in Church Treasuries. A Survey of Form and Function

16.30 - 17.00
Beate Fricke
Traveling Treasures - from Leo Insidiabatur to Agnus Dei

Saturday, May 20

10.00 - 10.30
Ingeborg Krueger
Man-Made Crystal: Crystal like Glass in the Middle Ages

10.30 - 11.00
Patrick Crowley
Rock Crystal and the Alchemical Sublime in Ancient Rome

Coffee Break

11.30 -12.00
Stefania Gerevini
Paradoxes of Material Implication. Medieval Rock Crystal between Clarity, Poverty and Splendor

12.00 - 12.30
Bissera Pentcheva
Shimmering Dualities: Crystal and the Poetics of the Resurrected Body

12.30 - 13.00
Hannah Baader
Transparency and the Landscapes of Quartz

Lunch Break

14.30 - 15.00
Brigitte Buettner
Solidly Transparent: Rock Crystal in Lapidary Knowledge

15.00 - 15.30
Farid Benfeghoul
Through Islamic Lenses: Rock Crystal and other Gems as Visual Aids

Coffee Break

16.00 - 16.30
Concluding Remarks
Gerhard Wolf's 'Reflexions'


--
LOCATION
Kunsthistorisches Institut in Florenz
Max-Planck-Institut
Palazzo Grifoni Budini Gattai
Via dei Servi 51
50122 Firenze, Italy

CONTACT
Ester Fasino
fasino(at)khi.fi.it 

FURTHER INFORMATION
Internet: www.khi.fi.it
Newsletter: www.khi.fi.it/newsletter
Facebook: www.facebook.com/khi.fi.it/


--
Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Ingelheim, 07.–09.05.2018

Kunst für Oligarchen vs. Kunst für Kuratoren?

Die Tagung greift Titel und Fragestellung eines Textes von Wolfgang Ullrich auf, der im Juli [ ... ]

weitere Informationen

Dortmund, 19.–20.04.2018

Sharing Heritage

Welche Rolle spielen Erforschung und Vermittlung des kulturellen Erbes in den globalen [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart, 26.–27.04.2018

Sammeln unter Kollegen

In Fortsetzung eines ersten im März 2017 in Wolfenbüttel veranstalteten Kolloquiums zur [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I), 18.–20.04.2018

War, Photo Archives and the Temporalities of Cultural Heritage

Workshop organized by Costanza Caraffa, Almut Goldhahn (Photothek of the Kunsthistorisches [ ... ]

weitere Informationen

Erlangen, 21.–22.04.2018

Altered States

Die Omnipräsenz von Substanzen und die Konsequenzen des gesellschaftlichen Umgangs mit ihnen [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 07.06.2018

Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit

Mit dem Symposium Die Säule von Cape Cross – Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit [ ... ]

weitere Informationen

Köln, 20.04.2018

Gurlitt, Stern, Flechtheim - wer versichert mir Geschichte?

"Gurlitt, Stern, Flechtheim - wer versichert mir Geschichte?" unter diesem Titel findet [ ... ]

weitere Informationen

Wolfenbüttel, 26.–27.04.2018

The Active Part of Art

Diese Tagung fragt, inwieweit zeitgenössische Kunst auf demokratische Strukturen einwirken [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 04.–06.05.2018

Kulturerbe Siebenbuergische Kirchenburgenlandschaft

Die Konferenz bringt die verschiedenen Akteure zusammen, die aktiv oder passiv im breiten [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 13.-14.06.2018

Porcelain Circling the Globe

Registration is now open for “Porcelain Circling the Globe. International Trading Structures [ ... ]

weitere Informationen

Kassel, 11.–12.05.2018

7. Kartenhistorisches Nachwuchskolloquium

Der regelmäßig stattfindende Workshop bietet eine Plattform zur interdisziplinären Förderung [ ... ]

weitere Informationen

Bremen, 06.–09.05.2018

Eine Frage der Haltung. Welche Werte vertreten Museen?

Werte scheinen auf den ersten Blick eindeutige, sinnstiftende Orientierungsmarken für die [ ... ]

weitere Informationen

Augsburg, 13.–14.05.2018

Augsburger Kunstwelten

In Zusammenarbeit und mit Unterstützung der „Kunstsammlungen und Museen Augsburg“ freuen wir [ ... ]

weitere Informationen

Köln, 03.–05.05.2018

Der Auftritt. Performanz in der Wissenschaft

Die Wissenschaft erforscht alles und jeden, nur vor sich selber macht sie Halt. In Studien [ ... ]

weitere Informationen

Freiberg, 24.05.2018

Bilder aus den Bergwerks- und Hüttenbetrieben

Anlässlich der Freiberger Tagung bieten internationale Experten vertiefende Einblicke in die [ ... ]

weitere Informationen

Quedlinburg, 22.–24.04.2018

919 – plötzlich König. Heinrich I. und Quedlinburg

Ein Jahr vor dem 1100. Jubiläum der Königserhebung Heinrichs I. im Jahre 2019 widmet sich die [ ... ]

weitere Informationen

Gera, 28.04.-01.05.2018

Burg und Siedlung

Die 26. Jahrestagung der Wartburg-Gesellschaft findet 2018 unter dem Thema "Burg und [ ... ]

weitere Informationen

Rottweil, 20.–21.04.2018

Die politische Dimension der Kunst

Unter dem Titel 'Die politische Dimension der Kunst – Bedingungen, Grenzen und Perspektiven' [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 01.–02.06.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 08.06.2018

Bildrechte im Griff

Der eintägige Workshop »Bild­rechte im Griff« des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 05.05.–06.05.2018

Photobook Studies 1000 Steidl Fotobücher kennenlernen und verstehen

Der Steidl Verlag ist der führende Verlag für die internationalen Entwicklungen der [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 11.05.–12.05.2018

Fotografie Kuratieren Workshop mit Klaus Honnef

„Eine Ausstellung die ich gern machen möchte“, so lautete der Titel eines kleinen Artikels [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main, ab WS 2018/19

Masterstudiengang Curatorial Studies

Der Frankfurter Studiengang Curatorial Studies – Theorie – Geschichte – Kritik ist ein [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, 06.-08.09.2018

„Junges Forum für Sammlungs- u. Objekt­forschung“

Das Museum der Universität Tübingen MUT veranstaltet gemeinsam mit der Gesellschaft für [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 14.09.2018-16.03.2019

Kulturfinanzierung 2018-2019

Für die Finanzierung von Kultureinrichtungen und -projekten stehen grundsätzlich vier [ ... ]

weitere Informationen

Nürnberg, 27.04.2018 und 27.07.2018 / München, 25.05.2018

Basis­wissen zur Selb­ständig­keit für Kreative

Die Tagesseminare geben einen ersten Überblick über die wich­tig­sten Themen­bereiche, die [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 21.-23.06.2018

Kunst | Werk | Nachlass gestalten. pflegen. bewahren.

Die Erhaltung von künstlerischem Werk und Kunstsammlung steht vor allem in privater [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 06.10.2017–31.08.2018

Management Marketing Kommunikation 2017-2018

Die berufsbegleitende Weiterbildung des Studiengangs Kulturarbeit und der Zentralen [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen