Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Köln, 20.04.2018

Gurlitt, Stern, Flechtheim –
wer versichert mir Geschichte?

"Gurlitt, Stern, Flechtheim - wer versichert mir Geschichte?" unter diesem Titel findet dieses Jahr das 7. Kölner Kunstversicherungsgespräch im Rahmen der Art Cologne statt.
Am Freitag, 20.04.2018 diskutieren u.a. Maurice Philip Remy (Autor des Buches “Der Fall Gurlitt“), Julia Barbara Ries (Leiterin der Kunstversicherung bei ERGO), Karin Schulze-Frieling (Galerie Utermann, Dortmund und 2. Vorsitzende des BVDG), Amelie Ebbinghaus (Provenance Researcher, Art Loss Register, London) mit Peter Grabowski ab 10:00 Uhr im Europasaal der KölnMesse.

7. Kölner Kunstversicherungsgespräch im Rahmen der Art Cologne

Themen wie Provenienz, Eigentumsfragen im privaten oder öffentlichen Bereich, Kulturgutschutzgesetz im In- und Ausland oder auch die Title Insurance sollen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden.
Die Title Insurance, gegenwärtig in Deutschland kaum verbreitet, sichert die Eigentumsrechte an einem Kunstwerk. Ohne Prüfung der Provenienz sind diese kaum zu garantieren. Welcher Hilfsmittel bedient sich die Assekuranz? Könnte es sogar Versicherungen für die Echtheit eines Werkes geben?
Wie handhaben Versicherer heute die Frage nach der Herkunft im Tagesgeschäft/in der Praxis? Provenienzforscher im Haus oder ist es üblich, Fachkompetenz extern einzukaufen? Risiken kennen und versichern.
Die Vertreter unterschiedlicher Sparten auf dem Podium versprechen eine spannende und kontroverse Diskussion zu einem hochaktuellen Thema.

"Die Veranstaltung wird vom Kulturradio WDR 3 für die Sendung "Forum" aufgezeichnet. In diesem Zusammenhang werden für die Ausstrahlung - geplanter Termin ist der 22. April um 19.04 Uhr - und ihre Bewerbung Ton- und Bildaufnahmen von der Veranstaltung gemacht. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie dieser Verwertung zu."

Bitte melden Sie sich an, wir freuen uns sehr über Ihr Kommen!
Anmeldungen unter: info(at)zilkensfineart.com.


--
Quelle: Zilkens Fine Art

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Zittau, 31.08.–01.09.2018

Von katholisch zu evangelisch

Von Katholisch zu evangelisch? Zittauer Kirchenausstattung im 16. und 17. Jahrhundert, 7. [ ... ]

weitere Informationen

Mainz, 13.–15.9.2018

Knotenpunkte – Sammlungen und ihre Netzwerke

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist 2018 Gastgeber der zentralen Tagung der [ ... ]

weitere Informationen

Rudolstadt, 19.–20.10.2018

Hippomanie am Hofe

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten veranstaltet zusammen mit dem Thüringer [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 04.–06.10.2018

Forum Kunst der Neuzeit

Das zweite „Forum Kunst der Neuzeit“ des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft e.V. in Bonn [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 09.–10.10.2018

Architektur. Politik. Geschlecht.

Anlässlich der 120. Wiederkehr des Geburtstags von Margarete Schütte-Lihotzky schrieb die [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 29.07.2018

China in Austria

The workshop “China in Austria” aims to discuss the reception of and engagement with East [ ... ]

weitere Informationen

Bern (CH), 31.08.–01.09.2018

Performing Reality

Jahrestagung der Vereinigung der Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker in der Schweiz VKKS [ ... ]

weitere Informationen

Hannover, 14.-15.09.2018

From Garden Art to Landscape Architecture

Experts from various fields will discuss questions that will help to reconstruct the [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main, 25.–27.10.2018

Ist Kunst widerständig?

Jacques Rancière hat mit seiner Frage „Ist Kunst widerständig?“ eine Diskussion wieder [ ... ]

weitere Informationen

Hannover, 13.–15.09.2018

Deckenmalerei und Raumkünste an europäischen Höfen

Deckenmalerei als internationales Medium höfischer Selbstdarstellung um 1700 Das Corpus der [ ... ]

weitere Informationen

Essen, 13.–14.09.2018

Die Welt neu denken

Das Symposion ist der programmatischen Auftakt zum facettenreichen Ausstellungs- und [ ... ]

weitere Informationen

Brüssel (B), 12.-14.09.2018

The Bruegel Success Story

The Bruegel dynasty, defined here as Pieter Bruegel the Elder and his artistic progeny, [ ... ]

weitere Informationen

Rosengarten-Ehestorf, 12.–13.11.2018

Erfolg durch Personal

Wachsende Herausforderungen in der kulturellen Arbeit und eine stärker werdende Konkurrenz [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 14.–15.12.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 16.11.2018

Workshop „Bild­rechte im Griff“

Der eintägige Workshop „Bild­rechte im Griff“ des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

Deutschland / U.S.A., März/Okt. 2019

Deutsch-Amerikanisches Austauschprogramm zur Provenienzforschung für Museen

Das deutsch-amerikanische Austauschprogramm zur Provenienzforschung (PREP) wird erstmals [ ... ]

weitere Informationen

Freiburg, im WS 2018/19

CAS „Museum Studies“

Für ein Certificate of Advanced Studies (CAS) der berufsbegleitenden, wissenschaftlichen [ ... ]

weitere Informationen

Augsburg, 22.–23.10.2018

Audience development for museums

What would museums do without visitors? Today museums recognise and relish their duty to be [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH), 26.10.2018–06.09.2019

Weiterbildungslehrgang Material und Technik 2018/2019

Ein berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang des Schweizerischen Instituts für [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 14.09.2018–16.03.2019

Kulturfinanzierung 2018–2019

Für die Finanzierung von Kultureinrichtungen und -projekten stehen grundsätzlich vier [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 30.08.–22.09.2018

Das Einmaleins des Kuratierens

Ausstellungen sind Medien der Repräsentation und der (Re-)Konstruktion von Kultur und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 21.09.–08.12.2018

Zertifikats­kurs Kuratieren

Die Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin geht [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 14.09.2018-16.03.2019

Kulturfinanzierung 2018-2019

Für die Finanzierung von Kultureinrichtungen und -projekten stehen grundsätzlich vier [ ... ]

weitere Informationen

Nürnberg, 27.04.2018 und 27.07.2018 / München, 25.05.2018

Basis­wissen zur Selb­ständig­keit für Kreative

Die Tagesseminare geben einen ersten Überblick über die wich­tig­sten Themen­bereiche, die [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen