Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Essen, 13.–14.09.2018

Die Welt neu denken.
100 jahre bauhaus im westen

Das Symposion ist der programmatischen Auftakt zum facettenreichen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm „100 jahre bauhaus im westen“, mit dem NRW 2018-2020 einen besonderen Beitrag zum bundesweiten Bauhaus-Jubiläum leistet: Unter dem Motto „Gestaltung und Demokratie“ verknüpft es das Bauhaus-Jubiläum mit dem 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik.

Das Symposion befasst sich sowohl mit dem Neuen Bauen und Gestalten im Rheinland und in Westfalen als auch mit den Wurzeln, Zielmarken und Bewährungsfeldern einer neuen demokratischen Verfassung. Damit verortet es die Ideen des Bauhauses und seine Utopien zum neuen Menschen, zur neuen Stadt und zur neuen Welt in der Zeit, die das Bauhaus neu gestalten wollte. Gleichzeitig richtet es den Blick auf die Nachwirkungen und die heutige Aktualität der damaligen Entwicklungen.

Im Geiste der transdisziplinäre Praxis des Bauhauses bringt das Symposion unterschiedliche Wissenschaften, Museen und Schulen zusammen. Fachleute wie der Politikwissenschaftler Michael Dreyer, der Architekturhistoriker Werner Durth, die Bauhausexpertin Anja Baumhoff oder der Landschaftsarchitekt Andreas Kipar bereichern das Programm und regen zum Austausch an. Die Veranstaltung ist zugleich als Lehrerfortbildung geplant.

Symposion zum Auftakt des Bauhausjahres 2019 in NRW
am 13./14.9.2018 im UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein, Essen


--
Das Symposion wird ausgerichtet vom NRW-Ministerium Kultur und Wissenschaft, den Landschaftsverbänden Rheinland und Westfalen-Lippe sowie der Architektenkammer NRW und dem An-Institut Moderne im Rheinland der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Nähere Informationen dazu unter www.bauhaus100-im-westen.de  


--
Quelle: Projekt ‚100 jahre bauhaus im westen‘

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Essen, 13.–14.09.2018

Die Welt neu denken

Das Symposion ist der programmatischen Auftakt zum facettenreichen Ausstellungs- und [ ... ]

weitere Informationen

Basel (CH), 01.–02.06.2018

Bruce Nauman: Disappearing Acts

Im Fokus der internationalen Tagung zur Ausstellung «Bruce Nauman: Disappearing Acts»stehen [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 03.06.2018

Modernes Erbe in Beton

Kaum ein Baustoff hat im vergangenen Jahrhundert die Architektur so stark beeinflusst wie [ ... ]

weitere Informationen

Wien, 24.–27.05.2018

5. Kunstgeschichte-Festival

Mit über 30 angebotenen Veranstaltungspunkten in Wien (und erstmals auch Niederösterreich) [ ... ]

weitere Informationen

14.-16.6.2018 Bamberg, Bad Colberg-Heldburg

Unbekannte Romanik. Ein Wand­gemälde in der Samm­lung des Dt. Bur­gen­museums

Das Deutsche Burgenmuseum Veste Heldburg führt in Verbindung mit der Universität Bonn und der [ ... ]

weitere Informationen

Paris, 30.–31.05.2018

L’histoire de l’art et les objets

Les travaux récents sur les images ont montré comment de vastes perspectives s’ouvrent dès [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 07.06.2018

Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit

Mit dem Symposium Die Säule von Cape Cross – Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit [ ... ]

weitere Informationen

Brüssel (B), 12.-14.09.2018

The Bruegel Success Story

The Bruegel dynasty, defined here as Pieter Bruegel the Elder and his artistic progeny, [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 13.-14.06.2018

Porcelain Circling the Globe

Registration is now open for “Porcelain Circling the Globe. International Trading Structures [ ... ]

weitere Informationen

Freiberg, 24.05.2018

Bilder aus den Bergwerks- und Hüttenbetrieben

Anlässlich der Freiberger Tagung bieten internationale Experten vertiefende Einblicke in die [ ... ]

weitere Informationen

Rosengarten-Ehestorf, 12.–13.11.2018

Erfolg durch Personal

Wachsende Herausforderungen in der kulturellen Arbeit und eine stärker werdende Konkurrenz [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 01.–02.06.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 16.11.2018

Workshop „Bild­rechte im Griff“

Der eintägige Workshop „Bild­rechte im Griff“ des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 14.09.2018–16.03.2019

Kulturfinanzierung 2018–2019

Für die Finanzierung von Kultureinrichtungen und -projekten stehen grundsätzlich vier [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 30.08.–22.09.2018

Das Einmaleins des Kuratierens

Ausstellungen sind Medien der Repräsentation und der (Re-)Konstruktion von Kultur und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 21.09.–08.12.2018

Zertifikats­kurs Kuratieren

Die Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin geht [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 06.06.–07.06.2018

Über Fotografie schreiben

Der bekannte deutsche Kunstkritiker Klaus Honnef bewertet die Qualität von Ausstellungen und [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 07.06.–08.06.2018

Fotografie Ausstellen

Das wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, räumlich, [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 09.06.–10.06.2018

Aufbauworkshop Curating Photography

Schwerpunkt des Intensivkurses für Ausstellungsmacher, Fotografen und Bildredakteure ist die [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg, 10.06.–11.06.2018

Photobook Studies 1000 Steidl Fotobücher kennenlernen und verstehen

Der Steidl Verlag ist der führende Verlag für die internationalen Entwicklungen der [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main, ab WS 2018/19

Masterstudiengang Curatorial Studies

Der Frankfurter Studiengang Curatorial Studies – Theorie – Geschichte – Kritik ist ein [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 14.09.2018-16.03.2019

Kulturfinanzierung 2018-2019

Für die Finanzierung von Kultureinrichtungen und -projekten stehen grundsätzlich vier [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 21.-23.06.2018

Kunst | Werk | Nachlass gestalten. pflegen. bewahren.

Die Erhaltung von künstlerischem Werk und Kunstsammlung steht vor allem in privater [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen