Stipen­dium für Kuratorinnen und Kuratoren
im Künstlerhaus Lukas 2020/21

Das Künstlerhaus Lukas vergibt zur Entwicklung und Umsetzung ausgewählter Projekte unter Einbeziehung der Werke ehemaliger Stipendiat*innen in der Begegnung mit anderen Künstler*innen im jeweiligen Förderzeitraum zwei dreimonatige, vier zweimonatige und ein einmonatiges Kurator*innenstipendium.
Ziel dieser Stipendien ist es, herausragende spartenübergreifende Konzepte aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Komposition und Tanz/Performance in den Räumlichkeiten des Neuen Kunsthauses in Ahrenshoop zur Ausführung zu bringen. Das gleichzeitige Begegnen und gemeinsame Arbeiten von Kurator*innen und Künstler*innen soll die Verbindung zwischen Kunstentstehung und Kunstpräsentation stärken und zeitgenössische Kunst der Öffentlichkeit vermitteln.

→ Weitere Informationen zu den Stipendien

Einzureichen sind ein Konzept für ein zu kuratierendes und umzusetzendes Vorhaben mit Beschreibung des Themas und der Nennung der beteiligten Künstler*innen. Wir bitten zu vermerken, wer bereits Stipendiat*in des Künstlerhauses Lukas war.
Weitere Informationen zu den Voraussetzungen für ein Stipendium erhalten Sie unter folgenden Links:
allgemeine Förderrichtlinien
Bewerbung

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. Juli 2019 um 24 Uhr oder Post­stempel.


--
Quelle: Künstlerhaus Lukas