Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

München, 01.-02.12.2017

Kopf und Körper - Evidenzen der Macht im Herrscherporträt des 14.-18. Jahrhunderts // Head and Body - Evidence of Power in the Ruler Portrait Between the 14th and 18th Centuries

Internationale Tagung unter der Wissenschaftlichen Leitung von: Prof. Dr. Matthias Müller (Johannes Gutenberg-Universität Mainz), Prof. Dr. Ulrich Pfisterer (Ludwig Maximilians-Universität München/Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München), Dr. Elke Anna Werner (Freie Universität Berlin). 

Programm

FREITAG / FRIDAY ( 1.12.2017 )
 
13:00 Uhr
Einführung / Introduction
 
I.
Bildliche Körperkonzepte weiblicher Herrschaft
Figurative Body Concepts of Female Dominion
 
13:15 Uhr
Dr. Sven Jakstat (Berlin): Die Inszenierung weiblicher Macht. Die Bildpolitik von Isabella der Katholischen
 
Dr. Sara Ayres (London): The Royal Subject Hunting: Anna of Denmark in Hunting Costume by Paul van Somer (1617)
 
Dr. Karin Schrader (Bad Nauheim): Körperlichkeit als dynastisches Legitimationskonzept – Die Porträts der englischen Königin Caroline von Ansbach (1683–1737)
 
- Pause/ Break -
 
II.
Bilder vom Körper des Herrschers, Herrscherbilder am Körper
Pictures of the Body of the Ruler, Rulers Images on the Body
 
15:45 Uhr
Prof. Dr. Christine Tauber (München): Souverän verdreht: Intellektuelle Überlegenheitsdemonstrationen im Herrscherporträt des Manierismus
 
Dr. Andreas Gormans (München): Ein Bild – viele Körper: Visualisierungsstrategien verdichteter Körpermodelle in Papstbildnissen der frühen Neuzeit
 
Anne Wallentine M.A. (London): The Ruler’s Likeness: Early Modern Portrait Miniatures in Political Exchange
 
- Pause/ Break -
 
III.
Verkörperung von Herrschaft in der Bildnismedaille
Embodying Rule in the Portrait Medal
 
18:15 Uhr
Prof. Dr. Charles Rosenberg (University of Notre Dame, Indiana/USA): The Embodiment of Power in Italian Renaissance Numismatic Imagery
 
Prof. Dr. Werner Telesko (Wien): Eine „politische Hostie“? Zum Herrscherbild in der frühneuzeitlichen Medaille
 
 
SAMSTAG / SATURDAY ( 2.12.2017 )

 
IV.
Herrscherbildnisse in transkultureller Perspektive
Rulership Pictures in Transcultural Perspective
 
9:00 Uhr
Dr. Sara Mondini (Venedig): The Many Faces of the Sultan. Reassessing some Aspects of the Adil Shahi Social and Political Affirmation through Portraiture
 
Dr. Ning Yao (Florenz): In the Art of Encounter - The Emperor Qianlong (r. 1736-1795) and the Informal Chinese Imperial Portraits
 
Giorgi Papashvili M.A. (Tiblissi): Three Portraits of Heraclius II of Georgia and their Multicultural Context
 
- Pause/ Break -
 
V.
Verhüllen und Enthüllen: Bildliche Inszenierungen des toten und des künftigen Regenten
Veiling and Revealing: Figurative Representations of the Dead and the Future Ruler
 
11:30 Uhr
Franca Buss M.A. (Hamburg): Naturae arcanis. Das Grabmal Raimondo di Sangros in der Cappella Sansevero
 
Dr. habil. Susanne Müller-Bechtel (Würzburg/Dresden): Macht|Entfaltung. Das Bildnis des Thronfolgers auf Grand Tour
 
13:00 Uhr
Abschlussdiskussion und Ende der Tagung / Final discussion and end of the conference

 
TEILNAHME:
Die Teilnahme ist frei.
Wir bitten um Ihre Anmeldung unter kopfundkoerper(at)zikg.eu
 
Veranstaltungsort:
Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Raum 242, II. OG
Katharina-von-Bora-Str. 10
80333 München
Telefon: +49 89 289-27556
Email: info(at)zikg.eu
www.zikg.eu


--
Quelle: Zentralinstitut für Kunstgeschichte
 

 

 

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Rothenburg o.d. T., 05.–06.04.2019

Rothenburg o. d. T. als Landschaftsgarten

Was verbindet die Künste der Malerei und der Gartengestaltung? Was hat der Begriff des [ ... ]

weitere Informationen

Wien, 10.–12.01.2019

Kunstgeschichte an Polytechnischen Instituten

Die "Kunstgeschichte" gilt als Grundlagenfach für eine zeitgemäße Architekturausbildung. Doch [ ... ]

weitere Informationen

Hildesheim, 16.–18.01.2019

Klimazone Kirche

Die Tagung thematisiert das Klima in Kirchen mit besonderer Berücksichtigung des [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 14.–15.12.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 11.03.–26.11.2019

Manage­ment im Kunst­markt

Traditionell ist der Kunstmarkt keine offene Veranstaltung. Er lebt von Vereinbarungen, die [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 04.02.2018–27.09.2019

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig, ab April 2019

Museumspädagogik - Bildung und Vermittlung im Museum

Wer Interesse und Freude an Kultur- und Wissenschaftsvermittlung hat, kann sich ab Dezember [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 28.02.–02.03.2019

Kunst | Werk | Nachlass gestalten. pflegen. bewahren.

Die Erhaltung von künstlerischem Werk und Kunstsammlung steht vor allem in privater [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 22.02.–25.05.2019

Zertifikats­kurs Kuratieren

Ab Februar 2019 sind erneut angehende und praktizierende Ausstellende aus dem gesamten [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 07.03.–27.04.2019

Berufsbegleitende Weiterbildung Ausstellungsdesign

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet ab März 2019 erneut die [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Practitioner

Im Lehrgang Practitioner erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Aufgaben der [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Januar 2019

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Master

Im Lehrgang Master vertiefen wir die Themen zu Leadership und Changemanagement und führen in [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digitale Strategien in Kulturbetrieben

Das Seminar gibt einen Überblick über die zentralen Treiber der Digitalisierung und zeigt [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen