Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Berlin, 23.02.2018

Fotografie am New Bauhaus und Institute of Design

Studientag zur Ausstellung New Bauhaus Chicago: Experiment Fotografie und Film

Das 1937 in Chicago gegründete New Bauhaus entwickelte unter seinem späteren Namen Institute of Design ein für die Geschichte des Mediums Fotografie bedeutendes Lehrprogramm. Dieses wurde wesentlich geprägt von einer experimentellen Haltung, der Ermutigung, persönliche Ansätze zu verfolgen sowie dem Vorbild so namhafter Fotografen wie László Moholy-Nagy, György Kepes, Nathan Lerner, Arthur Siegel, Harry Callahan und Aaron Siskind.
Ziel des Studientags ist es, vertiefend zur Ausstellung ausgewählte Aspekte der Fotografie am New Bauhaus und Institute of Design zu beleuchten und den Forschungsstand zu diesem Thema der Fotogeschichte zu umreißen. Im Vordergrund stehen dabei Ausbildungsprinzipien und Selbstverständnis von Fotografinnen und Fotografen, die an der Schule lehrten oder lernten: So wird anhand konkreter Beispiele von Abschlussarbeiten des Fachbereichs Fotografie am Institute of Design sowie am Werk eines berühmten Dozenten und einer außergewöhnlichen Absolventin die Besonderheit der Chicagoer Fotoschule diskutiert. Des Weiteren steht das Verhältnis zwischen dem Bauhaus und seinen amerikanischen Ablegern, dem New Bauhaus und dem Black Mountain College, im Blick.

Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin
Klingelhöferstraße 14, 10785 Berlin

Ablauf
10 Uhr
Begrüßung, Annemarie Jaeggi, Direktorin, Bauhaus-Archiv Berlin

10.15 Uhr
Einführung, Sibylle Hoiman, Kuratorin, Bauhaus-Archiv Berlin

10.30 Uhr
Experiments to Series: Creating a Photographic Thesis at the Institute of Design, in englischer Sprache, Agathe Cancellieri, Doktorandin, Universität Paris I – Sorbonne, Paris

11.30 Uhr
Harry Callahan, Sabine Schnakenberg, Kuratorin, Haus der Photographie, Hamburg

12.30 Uhr
Mittagspause

14 Uhr
Barbara Crane. Ein Rückblick auf das Werk der Fotografin (zum 90sten), Kristina Lowis, freie Fotohistorikerin, Jumilhac

15 Uhr
Bauhaus Transfer. Zur Relevanz der Grundlehre im künstlerisch-gestalterischen Studium, Ulrich Schwarz, Professor, Universität der Künste, Berlin

16 Uhr
Abschlussdiskussion und Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung


Der Eintritt ist frei. Aufgrund begrenzter Platzanzahl wird um Anmeldung bis zum 20. Februar gebeten unter www.visit.bauhaus.de.
Alle deutschen Beiträge werden simultan ins Englische gedolmetscht.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Carina Burck: c.burck(at)bauhaus.de.


--
Quelle: Bauhaus-Archiv e.V. /  Museum für Gestaltung

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Dortmund, 06.–08.12.2018

Das Exponat. Ausstellungskomplex und Sammlungsforschung

Die Tagung widmet sich aus museumswissenschaftlicher und universitärer Perspektive der [ ... ]

weitere Informationen

München, 05.12.2018

Liebe. Arbeit. Kunst

Liebe erscheint als eine zentrale Triebkraft der Kunst, ihrer Produktion wie Rezeption, [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 22.–24.11.2018

Bildwissenschaften und Museumspraxis

Das Promotionsprogramm Ancient Objects and Visual Studies der Berlin Graduate School of [ ... ]

weitere Informationen

München, 23.–24.11.2018

Das Gesangbuch und seine Bilder

Gesang- und Gebetbücher gehören zu den am meisten verbreiteten religiösen Schriften seit der [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I), 03.–04.12.2018

Neue Tendenzen der Italien­forschung zu Mittelalter und Renaissance

Am 3. und 4. Dezember 2018 findet zum dritten Mal am Kunsthistorischen Institut in Florenz – [ ... ]

weitere Informationen

Bielefeld, 15.–17.11.2018

Kuratorische Praktiken des Vergleichens

Das vergleichende Sehen prägt die Rezeption vieler Ausstellungen. Auch die kuratorische [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I), 15.–16.11.2018

Bad Reception: Expressing Disapproval of Art in Early Modern Italy

Histories of Italian art and literature from the Early Modern period rarely address the [ ... ]

weitere Informationen

Bad Staffelstein, 22.–23.11.2018

Regionalmuseen – Museen in der Region und für die Region

Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der KulturServiceStelle [ ... ]

weitere Informationen

Hildesheim, 16.–18.01.2019

Klimazone Kirche

Die Tagung thematisiert das Klima in Kirchen mit besonderer Berücksichtigung des [ ... ]

weitere Informationen

Cottbus / Bad Muskau, 15.–17.11.2018

Fürst Pücklers Orient zwischen Realität und Fiktion

Nicht nur als Gartenkünstler, sondern auch als Vielreisender und Autor von mehr als 20 [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 26.–28.11.2018

20 Jahre Washingtoner Prinzipien

Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste lädt anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, 22.–24.11.2018

Lehrmedien der Kunstgeschichte

Das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg veranstaltet [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 14.–15.12.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

München, 13.11.2018 / Nürnberg, 07.12.2018

Basis­wissen zur Selb­ständig­keit für Kreative

Die Tagesseminare geben einen ersten Überblick über die wich­tig­sten Themen­bereiche, die [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 04.02.2018-27.09.2019

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 24.11.2018

Workshop Internationale Fotografietheorie

Warum Bilder? Diese scheinbar so einfache Frage erweist sich als komplexes theoretisches [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 17.–18.11.2018

Aufbauworkshop Curating Photography

Dass wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Practitioner

Im Lehrgang Practitioner erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Aufgaben der [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Januar 2019

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Master

Im Lehrgang Master vertiefen wir die Themen zu Leadership und Changemanagement und führen in [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digitale Strategien in Kulturbetrieben

Das Seminar gibt einen Überblick über die zentralen Treiber der Digitalisierung und zeigt [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen