Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Frankfurt am Main, 12.07.2018

LinksVerkehr II: Ästhetische Politik

"Ästhetische Theorie" (Theodor W. Adorno, 1970) und "Ästhetisierung der Politik" (Walter Benjamin, 1936) sind Topoi der "Frankfurter Schule". Faschismusforschung der Nachkriegszeit gründet auf diesen Entwürfen der Kritischen Theorie ebenso wie die Kunstsoziologie der 1970er Jahre. Mit Herbert Marcuse und der "Neuen Sensibilität" (1969) wird die Tendenz auch als eine Art "Revolutionstheorie" in der 1968er Studentenbewegung wirksam.

Der Workshop in der Reihe "LinksVerkehr. Frankfurt a.M./Marburg - IdeenTransit um 1968" geht dem Zusammenhang von Kunst- bzw. Bildtheorie und Politik als Berührungspunkt von "Frankfurter Schule" und "Marburger Schule" wissenschafts- und ideengeschichtlich nach.

Über "LinksVerkehr":
Das Kooperationsprojekt des Instituts für Sozialforschung Frankfurt/M. mit Portal Ideengeschichte widmet sich wissenschafts- und ideengeschichtlich den Kontakten zwischen "Frankfurter Schule" und "Marburger Schule".

12.07.2018, Frankfurt am Main, Institut für Sozialforschung (IfS), Senckenberganlage 26, 60325 Frankfurt a.M., Sitzungsraum I/EG
https://www.uni-marburg.de/fb03/politikwissenschaft/pi-nip/virtuellestagungsbuero

Programm

12.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Dr. Dirk Braunstein (Frankfurt/M.), Dr. Jörg Probst (Marburg)

12.30 Uhr
Die Ästhetisierung der Politik im Faschismus - Leerstelle in der Theorie Reinhard Kühnls?
Martin G. Maier M.A. (Marburg)

13.30 Uhr
Kulturindustrie = Medienkritik? Kultur als Ware in Frankfurt und Marburg Jonas Balzer M.A. (Frankfurt/M.)

14.30 Uhr
Künstlerische Politik? Zur Kritik der Identitätszumutung populistischer Ästhetik Nils Kühl M.A. (Frankfurt/M.)

15.30 Uhr
Kaffeepause

16.00 Uhr
Der Beginn einer radikalen Urbanismuskritik. Überlegungen zu den 1968ern und der Stadt Almut Poppinga M.A. (Frankfurt/M.)

17.00 Uhr
Heinz Maus als Kunstsoziologe
Dr. Oliver Römer (Göttingen)

18.00 Uhr
Kunstgeschichte als Revolutionstheorie. Herbert Marcuse liest Horst Bredekamp Dr. Jörg Probst (Marburg)

19.00 Uhr
Kaffeepause

19.30 Uhr
Die Syndikat-Autoren- und Verlagsanstalt: ein Versuch, die Ideen von '68 zu retten Axel Rütters (Hamburg)


Quelle: Universität Marburg

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Dortmund, 06.–08.12.2018

Das Exponat. Ausstellungskomplex und Sammlungsforschung

Die Tagung widmet sich aus museumswissenschaftlicher und universitärer Perspektive der [ ... ]

weitere Informationen

München, 05.12.2018

Liebe. Arbeit. Kunst

Liebe erscheint als eine zentrale Triebkraft der Kunst, ihrer Produktion wie Rezeption, [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 22.–24.11.2018

Bildwissenschaften und Museumspraxis

Das Promotionsprogramm Ancient Objects and Visual Studies der Berlin Graduate School of [ ... ]

weitere Informationen

München, 23.–24.11.2018

Das Gesangbuch und seine Bilder

Gesang- und Gebetbücher gehören zu den am meisten verbreiteten religiösen Schriften seit der [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I), 03.–04.12.2018

Neue Tendenzen der Italien­forschung zu Mittelalter und Renaissance

Am 3. und 4. Dezember 2018 findet zum dritten Mal am Kunsthistorischen Institut in Florenz – [ ... ]

weitere Informationen

Bad Staffelstein, 22.–23.11.2018

Regionalmuseen – Museen in der Region und für die Region

Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der KulturServiceStelle [ ... ]

weitere Informationen

Hildesheim, 16.–18.01.2019

Klimazone Kirche

Die Tagung thematisiert das Klima in Kirchen mit besonderer Berücksichtigung des [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 26.–28.11.2018

20 Jahre Washingtoner Prinzipien

Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste lädt anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, 22.–24.11.2018

Lehrmedien der Kunstgeschichte

Das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg veranstaltet [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 14.–15.12.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

München, 13.11.2018 / Nürnberg, 07.12.2018

Basis­wissen zur Selb­ständig­keit für Kreative

Die Tagesseminare geben einen ersten Überblick über die wich­tig­sten Themen­bereiche, die [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 04.02.2018-27.09.2019

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 24.11.2018

Workshop Internationale Fotografietheorie

Warum Bilder? Diese scheinbar so einfache Frage erweist sich als komplexes theoretisches [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Practitioner

Im Lehrgang Practitioner erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Aufgaben der [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Januar 2019

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Master

Im Lehrgang Master vertiefen wir die Themen zu Leadership und Changemanagement und führen in [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digitale Strategien in Kulturbetrieben

Das Seminar gibt einen Überblick über die zentralen Treiber der Digitalisierung und zeigt [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen