Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Bad Staffelstein, 22.–23.11.2018

Regionalmuseen –
Museen in der Region und für die Region

Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken ein museumsfachliches Symposium. Mit dem diesjährigen Programm behandelt die Fachtagung im Bildungszentrum Kloster Banz das Thema "Regionalmuseen – Museen in der Region und für die Region“.

Symposium
Bildungszentrum Kloster Banz, Bad Staffelstein, 22.–23.11.2018


Programm:

Donnerstag, 22.11.2018

10:00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Barbara Christoph M.A., KulturServiceStelle Bezirk Oberfranken

10:15 Uhr
Der Begriff der Region und die Bedeutung regionaler Gedächtnisse
Prof. Dr. Günter Dippold, Bezirk Oberfranken, Bayreuth

11:00 Uhr
Das Fränkische Schweiz-Museum. Bildungspartner, Ausflugsziel und Identifikationsort
Dr. Jens Kraus, Fränkische Schweiz-Museum, Tüchersfeld

12:00 Uhr Mittagessen

13:30 Uhr
Welche Bedeutung haben kultur-historische Museen in der Region für die Grundschule
Brigitta Wehner, Grundschule Eversbuschstraße, München und teilabgeordnete Lehrkraft an das MPZ

14:15 Uhr
Einzelphänomen und Vergleich – Historische Hausforschung im regionalen Kontext
Dr. Herbert May, Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

15:30 Uhr
Lokalmuseen und Heimatgefühle: Wie regionale Museen Identität stärken sollen
Prof. Dr. Thomas Thiemeyer, Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft, Tübingen

16:15 Uhr
Typisch Region? Zur (Neu-)Konzeption von Museen
Elke Hartkopf M.A., ConCultura GmbH, Bonn

17:00 Uhr
Netzwerke und neue Wege der Kulturarbeit in ländlichen Räumen
Judith Bildhauer, Landratsamt Ostalbkreis, Aalen

18:00 Uhr Abendessen

Freitag, 23.11.2018

9:00 Uhr
Storytelling für Museen – Wie können Regionalmuseen ihre Geschichten erzählen?
Andrea Kramper, Kommunikationsberaterin, Bielefeld

9:45 Uhr
Das Oderbruch Museum Altranft – eine Werkstatt für ländliche Kultur
Lars Fischer, Oberbruch Museum Altranft

11:00 Uhr
Der Kulturverbund: Kooperation als Lösung regionaler Probleme
Prof. Dr. Antje Sander, Schlossmuseum Jever/Kulturverbund Friesland

12:00 Uhr Mittagessen

13:30 Uhr
Harz/Museen/Welterbe – Inwertsetzung und Vernetzung von Museen im UNESCO-Welterbe Harz
Ulrich Reiff M.A., Oberharzer Bergwerksmuseum, Clausthal-Zellerfeld

14:15 Uhr
Kultur+ – Kultur als Element der Demografiestrategie des Saarpfalz-Kreises
Mark Herzog, Saarpfalz-Kreis, Homburg

14:45 Uhr Aussprache

15:00 Uhr Ende der Veranstaltung


--
Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Rothenburg o.d. T., 05.–06.04.2019

Rothenburg o. d. T. als Landschaftsgarten

Was verbindet die Künste der Malerei und der Gartengestaltung? Was hat der Begriff des [ ... ]

weitere Informationen

Wien, 10.–12.01.2019

Kunstgeschichte an Polytechnischen Instituten

Die "Kunstgeschichte" gilt als Grundlagenfach für eine zeitgemäße Architekturausbildung. Doch [ ... ]

weitere Informationen

Hildesheim, 16.–18.01.2019

Klimazone Kirche

Die Tagung thematisiert das Klima in Kirchen mit besonderer Berücksichtigung des [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 14.–15.12.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 11.03.–26.11.2019

Manage­ment im Kunst­markt

Traditionell ist der Kunstmarkt keine offene Veranstaltung. Er lebt von Vereinbarungen, die [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 04.02.2018–27.09.2019

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig, ab April 2019

Museumspädagogik - Bildung und Vermittlung im Museum

Wer Interesse und Freude an Kultur- und Wissenschaftsvermittlung hat, kann sich ab Dezember [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 28.02.–02.03.2019

Kunst | Werk | Nachlass gestalten. pflegen. bewahren.

Die Erhaltung von künstlerischem Werk und Kunstsammlung steht vor allem in privater [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 22.02.–25.05.2019

Zertifikats­kurs Kuratieren

Ab Februar 2019 sind erneut angehende und praktizierende Ausstellende aus dem gesamten [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 07.03.–27.04.2019

Berufsbegleitende Weiterbildung Ausstellungsdesign

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet ab März 2019 erneut die [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Practitioner

Im Lehrgang Practitioner erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Aufgaben der [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Januar 2019

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Master

Im Lehrgang Master vertiefen wir die Themen zu Leadership und Changemanagement und führen in [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digitale Strategien in Kulturbetrieben

Das Seminar gibt einen Überblick über die zentralen Treiber der Digitalisierung und zeigt [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen