Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Florenz (I), 03.–04.12.2018

Neue Tendenzen der Italienforschung
zu Mittelalter und Renaissance

Am 3. und 4. Dezember 2018 findet zum dritten Mal am Kunsthistorischen Institut in Florenz – Max-Planck-Institut der interdisziplinäre Workshop “Neue Tendenzen der Italienforschung zu Mittelalter und Renaissance” für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler statt. Unter Leitung von fünf im Bereich der Italienforschung ausgewiesenen Expertinnen und Experten präsentieren fortgeschrittene Promovierende und Postdocs ihre Projekte aus der Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit sowie aus der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kunstgeschichte. Zur Diskussion stehen dabei sowohl inhaltliche Fragen als auch die theoretische und methodische Ebene. Zentrales Anliegen des Workshops ist es, die jüngeren Ansätze der Italienforschung in Geschichte und Kunstgeschichte zusammenzubringen, zu kommentieren, kritisch zu würdigen und vor allem dieses Themenfeld in Deutschland durch den Austausch der Forschenden zu stärken.

Unter Leitung von
Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner (Kassel)
Prof. Dr. Klaus Herbers (Erlangen-Nürnberg)
Prof. Dr. Alessandro Nova (Florenz/Frankfurt a.M.)
Dr. Kordula Wolf (Rom)
Prof. Dr. Gerhard Wolf (Florenz/Berlin)

Programm

Montag, 3. Dezember 2018
14.30
Begrüßung
Alessandro Nova (Florenz)
Einführung
Kaus Herbers (Erlangen-Nürnberg)
 
 
I. ANTIKEN- UND VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNG
Diskussionsleitung: Gerhard Wolf (Florenz)

14.45
Reused Consular Diptychs in Early Medieval Italy
Nicole Pulichene (München)

15.30
A Roman Founding Myth for a Florentine Merchants’ Family: The del Riccio and Michelangelo
Vincenzo Sorrentino (Pisa)

16.15 Pause
  

II. PAPSTTUM
Diskussionsleitung: Klaus Herbers (Erlangen-Nürnberg)

16.45
Die Rolle der päpstlichen Kapläne und Subdiakone in den Auseinandersetzungen zwischen Gregor IX. und Friedrich II. in der Lombardei (1227-1241)
Caterina Cappuccio (Wuppertal)

17.30
Apostolorum Glorissimus Princeps. Die Darstellung der 'Schattenheilung Petri' im Kontext spätmittelalterlicher Kirchenpolitik – Eine Neubewertung
Gerd Micheluzzi (Wien)

18.15
Das Register des Gegenpapstes Nikolaus’ V (1328-1329)
Tiziana Danelli (Mailand)

 
Dienstag, 4. Dezember 2018

III. ORDEN UND GELEHRTE
Diskussionsleitung: Ingrid Baumgärtner (Kassel)

09.30
Vom Stamm zur Wurzel, von Franziskus zu Dominikus. Das 'Lignum Vitae' in Santa Maria Novella im Kontext dominikanischer Ordensgenealogien
Lena Marschall (Hamburg)

10.15
Die Matrimonialconsilia des Albrecht von Eyb – Ergebnisse eines Rezeptionsprozesses norditalienischer Gelehrtenkultur?
Clemens Freiherr von Gumppenberg (Eichstätt)

11.00 Pause
 
  
IV. FUNKTIONEN VON BILDERN
Diskussionsleitung: Kordula Wolf (Rom)

11.30
Epiphanies of the King’s Body as Image in the Kingdom of Sicily (1130-1266)
Mirko Vagnoni (Fribourg)

12.15
Heilige(r) + Halbfigur = Andachtsbild? Zu Funktion und Kontext halbfiguriger Heiligenbilder im späten Quattrocento
Jasmin Sawicki (Bochum)

13.00 Mittagspause
 
 
V. KUNSTTHEORIE DES  16. JAHRHUNDERTS
Diskussionsleitung: Alessandro Nova (Florenz)

14.30
Die Hand des Künstlers in Text- und Bildzeugnissen vom 16. bis 19. Jahrhundert
Anne Bloemacher (Münster)

15.15
Die feinen Unterschiede. Überlegungen zu einer Kunsttheorie des italienischen Kupferstichs im frühen Cinquecento
Angelika Marinovic (Wien)

16.00
Tizians Fleckenmalerei und die Alchemie in Venedig
Berit Wagner (Frankfurt a.M.)

17.00
Schlussdiskussion


VERANSTALTUNGSORT
Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Palazzo Grifoni Budini Gattai
Via dei Servi 51
50122 Florenz / Italien

KONTAKT
Gislinde Wagner
Universität Kassel - Sekretariat
Tel: +49 561 804 3099
Fax: +49 561 804 3464
E-Mail: giwagner(at)uni-kassel.de

--
Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

München, 08.05.2019

Die Rekonstruktion des ‚Führerbau-Diebstahls‘

Der Diebstahl am 29. und 30. April 1945: Was war vorhanden, was wurde geplündert, was fehlt [ ... ]

weitere Informationen

Schwerin, 26.–28.04.2019

Marcel Duchamp: Die Erfindung der Gegenwart

Die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern, Staatliches [ ... ]

weitere Informationen

Bielefeld, 09.–11.5.2019

Materiale, mediale und diskursive Zurichtungen des Bildersehens

Der Blick auf ein Bild ist nie voraussetzungslos, sondern aufs engste mit Praktiken [ ... ]

weitere Informationen

Mendrisio (CH), 06.-08.06.2019

4. Schweizerischer Kongress für Kunstgeschichte

Congresso dell' Associazione svizzera degli storici e delle storiche dell'arte ASSSA in [ ... ]

weitere Informationen

Magdeburg, 10.-11.05.2019

Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg

Auf der Hochterrasse des westlichen Elbufers befindet sich, zwischen Dom und Johanniskirche [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart, 23.–24.05.2019

Kleine Fächer – große Wirkung?

Ziel des Abschlussworkshops des Verbundprojekts "Vernetzt lernen, forschen, vermitteln" ist [ ... ]

weitere Informationen

Bottrop, 13.05.2019

Wenn Stadt auf Museum trifft

Die Veranstaltung dient der Vorstellung des von der Stiftung Mercator geförderten [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 14.–15.06.2019 und 06.–07.12.2019

Gründerseminar STARTER – Existenz­grün­dung im Kultur­bereich

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main, ab WS 2019/20

Masterstudiengang Curatorial Studies

Der Frankfurter Studiengang Curatorial Studies – Theorie – Geschichte – Kritik ist ein [ ... ]

weitere Informationen

Venedig (I), 22.-30.09.2019

Studienkurs Vene­dig 2019: Über die Flucht

Das Deutsche Studienzentrum in Venedig veranstaltet vom 22. bis 30. September 2019 (An- und [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 28.–29.06.2019

Meisterkurs Kuratieren mit Klaus Honnef

„Eine Ausstellung die ich gern machen möchte“, so lautete der Titel eines kleinen Artikels [ ... ]

weitere Informationen

Wien, 26.–27.04.2019

Meisterkurs Über Fotografie schreiben mit Klaus Honnef

Das erste Intensivseminar widmet sich dem Thema "Über Fotografie schreiben“ mit dem bekannten [ ... ]

weitere Informationen

nach Absprache

Berufsbild Fotografie-Experte – Leben von Fotografie

In diesem Mentoring Programm erhalten Teilnehmer Einzelunterricht von Kristin Dittrich, [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Januar 2019

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Master

Im Lehrgang Master vertiefen wir die Themen zu Leadership und Changemanagement und führen in [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digitale Strategien in Kulturbetrieben

Das Seminar gibt einen Überblick über die zentralen Treiber der Digitalisierung und zeigt [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen