Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Wien (A), 15.11.2019

Dürerzeitliche Wandmalerei im Wiener Stephansdom

Ein Konservierungs- und Forschungsprojekt des Bundesdenkmalamtes in Kooperation mit der Dombauhütte von St. Stephan hat ein kostbares Dokument aus der Dürerzeit ins Licht gerückt und neue Forschungsthemen eröffnet. In der Vorhalle des Bischofstors sind bemerkenswerte Wandmalereien des frühen 16. Jahrhunderts zu entdecken, welche ursprünglich die Begleitung eines plastischen Mittelteils gebildet haben, der noch im 16. Jht. durch ein Wandbild des hl. Leopold ersetzt wurde. Auffallend ist die höchste graphische Qualität von „Zeichnungen an der Wand“, die als Unterzeichnungen angelegt wurden und möglicherweise auch im Erscheinungsbild eine Rolle spielten. Daraus ergeben sich die
Fragen der ursprünglichen Gesamtkomposition, Ikonographie, stilistischen Zuordnung und
konservierungswissenschaftlichen Erkundung.

Tagung
Freitag, 15. November 2019


Programm:

9:00 Begrüßung:
 Ernst Pucher (Domkustos)
 Christoph Bazil (Präsident des Bundesdenkmalamtes)

9:15 Einführung:
 Wolfgang Zehetner (Dombaumeister von St. Stephan):
Zur Kooperation von „Dombauhütte“ und „Amtswerkstätten“.
 Bernd Euler-Rolle (Fachdirektor des Bundesdenkmalamtes):
Konservierungs- und Forschungsprojekte des Bundesdenkmalamtes.

Beiträge (mit Diskussionen zu den Beiträgen):
 9:45: Franz Zehetner (Dombauhütte St. Stephan):
Das Bischofstor als Ort fürstlicher, privater und staatlicher Repräsentation.

 10:15: Renate Kohn (Österreichische Akademie der Wissenschaften):
Die Wandmalerei in der Bischofstorvorhalle und die „Humanistenepitaphien“.

10:45: Kaffeepause

 11:15: Markus Santner (Hochschule der bildenden Künste Dresden):
Farbe, Form und Linie – Werktechnische Aspekte eines ehemaligen Gesamtkunstwerks.

 11:45: Roland Lenz (Staatliche Akademie der bildenden Künste Stuttgart):
Multispektrale Fotografie – ein nicht-invasives Verfahren zur Untersuchung von Wandmalereien. Möglichkeiten und Grenzen der Methode.

12:30: Mittagspause

 14:00: Michael Rainer (Kunsthistoriker):
Auf der Suche nach dem verlorenen Schrein. Ein Beitrag zur gemalten Architektur in der Vorhalle des Bischofstors in St. Stephan.

 14:30: Erwin Pokorny (Kunsthistoriker):
Zu Figuren- und Zeichenstil des Wandbildes.

 15:15: Jörg Riedel (Diplomrestaurator):
Die Restaurierung des Wandbildes nächst dem Bischofstor – eine Wiederentdeckung.

16:00: Ende der Veranstaltung (Möglichkeit zur Ortsbesichtigung)

--
Freitag, 15. November 2019
Curhaus
1010 Wien, Stephansplatz 3, Erdgeschoss, Stephanisaal

Anmeldungen erforderlich: BDA, Abteilung für Konservierung und Restaurierung, 1030 Wien, Arsenal Objekt 15 / Tor 4
E: arsenal(at)bda.gv.at
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl
Anmeldeschluss: 4. November 2019


--
Quelle: Bundesdenkmalamt

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Riehen/Basel (CH), 30.-31.10.2019

Hans Arp and Other Masters of 20th Century Sculpture

Die Wechselwirkungen zwischen Arp und seinen Bildhauerkollegen stehen im Zentrum der Tagung [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 15.11.2019

Dürerzeitliche Wandmalerei im Wiener Stephansdom

Ein Konservierungs- und Forschungsprojekt des Bundesdenkmalamtes in Kooperation mit der [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I), 24.–25.10.2019

Photo Archives VII: The Majority World

The archive has become an object of sustained historical and theoretical investigation in [ ... ]

weitere Informationen

Dortmund, 31.10.2019

STADT UNTER DRUCK! Klimawandel und kulturelles Erbe

Mit dem wachsenden Anspruch an Verdichtung und intensive Flächenausnutzung geraten unsere [ ... ]

weitere Informationen

Bern, 28.–30.11.2019

2. Tagung des Fachforums Angewandte Künste

2. Tagung des Fachforums „Angewandte Künste – Schatzkunst, Interieur und Materielle Kultur“ [ ... ]

weitere Informationen

Zittau, 08.–09.11.2019

Der Oybin und die Malerei der Romantik

Der Berg Oybin im Zittauer Gebirge ist ein exponierter und in seiner geologischen Gestalt [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 21.–23.11.2019

Hieronymus Boschs Weltgerichts-Triptychon in seiner Zeit

Das Weltgerichts-Triptychon von Hieronymus Bosch (um 1450/55–1516) gehört zu den [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 06.–08.11.2019

26. Berliner EVA-Konferenz BASED ON TRUST

Die 26. Berliner EVA Konferenz lädt ein, zu diesen Themen aktuelle Positionen und praxisnahe [ ... ]

weitere Informationen

Nürnberg, 05.–06.11.2019

Objekte im Netz

Die digitale Dokumentation von Objekten und die virtuelle Verfügbarkeit von [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 06.–08.11.2019

Sammlungen an Kunsthochschulen

Die internationale Tagung „Sammlungen an Kunsthochschulen. Speichern und Vermitteln“ nimmt [ ... ]

weitere Informationen

Bad Staffelstein, 17.–18.10.2019

Sammeln im Museum

Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der KulturServiceStelle [ ... ]

weitere Informationen

Sondershausen, 25–26.10.2019

Fürstliche Feste

Höfisches Feiern diente der Manifestation von Herrschaftsbeziehungen. Offizielle Feste waren [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 08.11.2019 und 22.11.2019

Bild­rechte im Griff

Der eintägige Workshop „Bild­rechte im Griff“ des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 06.–07.12.2019

Gründerseminar STARTER – Existenz­grün­dung im Kultur­bereich

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 02.–06.03.2020

Ausstellungen konzipieren, organisieren, realisieren

Ausstellungen sind Medien der Repräsentation und der (Re-)Konstruktion von Kultur und [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen